FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts

Karteikarten und Zusammenfassungen für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts.

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

OR 961b

(Regeln zur ) Geldflussrechnung?

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Einstellung (Fortführungsprämisse)

(OR 985a Abs. 2)

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Grundsätz. ordnungsmässiger RL

OR 958c Abs.3

(Anpassungsfähigkeit)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Zeitliche & Sachliche Abgrenzung

OR 958a Abs.2

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Grundsätz. ordnungsmässiger RL

OR 958c Abs.1 (Inklusive 7 Ziffern)

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Grundsätz. ordnungsmässiger RL

OR 958c Abs.2

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Zeitliche & Sachliche Abgrenzung

OR 958a Abs.1

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

OR 958d Abs. 1,2,3

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

(OR 957) Pflicht zur Buchführung & RL (Abs. 2)

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Was steht im OR 957a über Buchführung?

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

im OR 957a) Absatz 3,4,5 Buchführung steht?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

Kommentare zur Forführungsprämisse im Anhang

(OR 985a Abs. 3)


Kommilitonen im Kurs FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts auf StudySmarter:

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

OR 961b

(Regeln zur ) Geldflussrechnung?

GFR zeigt veränderung der FlüMi:

- aus Geschäftstätigkeit

- Investitionstätigkeit

- Finanzierungstätigkeit

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Einstellung (Fortführungsprämisse)

(OR 985a Abs. 2)

- Falls Einstellung der Tätigkeit (in den n. 12 monaten) = Bewertung zu Veräusserungswerten

- RST zu bilden für verbundene Aufwendungen

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Grundsätz. ordnungsmässiger RL

OR 958c Abs.3

(Anpassungsfähigkeit)

-> Die Rechnungslegung ist unter dem (gesetzl.) Mindestinhalt den Besonderheiten des U & der Branche anzupassen

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Zeitliche & Sachliche Abgrenzung

OR 958a Abs.2

Sofern Nettoerlöse/Finanzerträge aus L+L nicht > 100'000 CHF kann auf zeitliche abgr. Verzichtet werden --> Umstellung auf Ausgaben / Einnahmen

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Grundsätz. ordnungsmässiger RL

OR 958c Abs.1 (Inklusive 7 Ziffern)

Abs. 1) In der RL sind folgende Grundsätze Massgebend

Ziffer 1) Sie muss klar & verständlich sein

Ziffer 2) Vollständigkeit: z.B durch fehlende Abgrenzungen kann die Bilanz & ER unvollständig werden

Ziffer 3) Verlässlichkeit: Wird in der Bilanz gelogen? Ist das Lf Darlehen wirklich langfristig? -> Man muss sich darauf verlassen können !

Ziffer 4) Muss das Wesentliche enthalten: Grössere Auswirkungen müssen in der Bilanz / ER festgehalten werden

Ziffer 5) Sie muss vorsichtig sein

Ziffer 6) Es sind für die Darstellung/Bewertung immer gl. Masstäbe zu verwenden = z.B muss immer die gleiche Abschr.methode verwendet werden

Ziffer 7) Aktiven & Passiven / Aufwand & Ertrag dürfen nicht miteinander verrechnet werden

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Grundsätz. ordnungsmässiger RL

OR 958c Abs.2

- Der Bestand der einzelnen Positionen in der Bilanz & im Anhang --> Durch Inventar / andere Art nachweisen

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Zeitliche & Sachliche Abgrenzung

OR 958a Abs.1

- A und E müssen in zeitlicher & sachlicher hinsicht abgegrenzt werden

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

OR 958d Abs. 1,2,3

1) Bilanz & ER können in Konto- oder in Staffelform dargestellt werden. 

-> Positionen mit keinem/unwesentlichen Wert müssen nicht aufgeführt werden

2) In der Jahresrechnung sind (neben der Zahlen dieses GJ) die Werte des Vorjahres anzugeben.

3) - RL erfolgt in Landeswährung/geschäftstätigkeit wesentliche Währung

- Wenn nicht; Werte zusätzl. in Landeswährung

- Umrechnungskurse in Anhang offenlegen & evt. erläutern

4) RL in einer der Landesprachen oder Englisch

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

(OR 957) Pflicht zur Buchführung & RL (Abs. 2)

Abs 1) Pflicht zur Buchführung / RL unterliegen

Z1) Einzelunternehmen und Personengesellschaften mit Erlös (>500'000) im letzten GJ

Z2) Juristische Personen


Abs 2) Über Einnahmen und Ausgaben + Vermögenslage muss Buchführen:

Z1) E-Unternehmen & PG mit >

Z2) Vereine & Stiftungen die nicht verpflichtet sind für eintrag ins Ha-Register

Z3) Stiftungen dei von Pflicht zur bezeichnung einer Rev.Stelle befreit sind.

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Was steht im OR 957a über Buchführung?

Abs. 1) Buchführung bildet die Grundlage der RL & Erfasst Geschäftsvorfälle und Sachverhalte

= Darstellung Vermögenslage

= Finanzierungslage

= Ertragslage

Alles zusammen = Wirtschaftliche Lage des U


Abs. 2) BF folgt Grundsätzen ordnungsmässiger Buchführung:

Z1) sollte vollständig, wahrheitsgetreu, und systematisch erfasst sein

Z2) Belegnachweis einzelner Buchungen

Z3) Klarheit

Z4) Zweckmässigkeit = Blick auf Art & Grösse des U ist gegeben

Z5) Nachprüfbarkeit

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

im OR 957a) Absatz 3,4,5 Buchführung steht?

3) Buchungsbelege = schriftliche Aufzeichnungen (elektronisch/papier) um ein Sachverhalt/GV nachzuvollziehen

4) Buchführung = In Landeswährung oder für Gesch.tätigkeit wesentliche Währung

5) In einer der Landessprachen oder Englisch

FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung

Kommentare zur Forführungsprämisse im Anhang

(OR 985a Abs. 3)


- Abweichungen von der Annahme der Fortführung --> Anhang vermerken

- Einfluss dieser Abweichungen auf die wirtsch. Lage zu erklären

- Angaben über die Umstellung der Bewertungsbasis = Auf- und Abwertungserfolge

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts zu sehen

Singup Image Singup Image

Grundlagen der BWL an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Grundlagen der Chemie HC an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Grundlagen der Biologie an der

Universität Duisburg-Essen

Grundlagen der Produktentwicklung an der

Universität Bochum

Grundlagen des Rechts an der

Fachhochschulstudiengänge Krems IMC

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an anderen Unis an

Zurück zur HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für FIM_01 Grundlagen der Rechnungslegung an der HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login