Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer

Karteikarten und Zusammenfassungen für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer.

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Motorische Entwicklung

Prinzipien der kindlichen Entwicklung, die in der Behandlung von Kindern
berücksichtigt werden

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Meilensteine der motorischen Entwicklung – Abweichung von 3-6 Monaten möglich

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Entwicklungsstörung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Perzeption

Die Bereiche der visuellen Wahrnehmung mit ihrer Definition

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Taktiles System

( Funktionen, Beispiele für Dysfunktionen)

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Visuelles System

(Funktion, Beispiele für Dysfunktionen)

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Propriozeptives System
(Funktion, Beispiele für Dysfunktionen)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Anamnese, betätigungsbasierte Assessments, Testverfahren

Aspekte, die innerhalb der Anamnese relevante Informationen über die Situation des Kindes geben:

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Betätigungsorientierte Selbsteinschätzungsbögen für Kinder

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Behandlungsverfahren / Konzepte

Grundsteine des Affolter Konzeptes bei der Behandlung von Kindern

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Behandlungsverfahren / Konzepte

Ziele der Sensorischen Integrationstherapie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Spiel und Spielstufen

Spielstufen mit Beschreibungen – Beispiele geben können!

Kommilitonen im Kurs Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer auf StudySmarter:

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Motorische Entwicklung

Prinzipien der kindlichen Entwicklung, die in der Behandlung von Kindern
berücksichtigt werden

Prinzipien der kindlichen Entwicklung, die in der Behandlung von Kindern
berücksichtigt werden

● Haltung + Bewegung
● Vom Groben zum Feinen, vom Einfachen zum Komplexen
● Entwicklung ist fließend
● Die Vielseitigkeit der Entwicklungsbereiche
● Die Gleichzeitigkeit von Entwicklungsschritten unterschiedlicher Qualität
● Gut Ding will Weile haben
● Die Entwicklung der Rotationsbewegung um die eigene Körperlängsachse
● Die Entwicklung zu Mitte hin- und von der Mitte wieder weg

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Meilensteine der motorischen Entwicklung – Abweichung von 3-6 Monaten möglich

Fertigkeit

Kopfkontrolle

Ab ca. 3
Lebensmonat


Drehen

Ab ca. 5
Lebensmonat


Sitzen

Ab ca. 7
Lebensmonat


Robben

Ab ca. 7
Lebensmonat


Krabbeln

Ab ca. 8
Lebensmonat


Hochziehen

Ab ca. 10
Lebensmonat


Gehen

Ab ca. 13
Lebensmonat

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Entwicklungsstörung

● Im ersten Lebensjahr bei einem Rückstand von 3-4 Monaten
● Beim Kleinkind bei einem Rückstand von 6-12 Monaten

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Perzeption

Die Bereiche der visuellen Wahrnehmung mit ihrer Definition

Die Bereiche der visuellen Wahrnehmung mit ihrer Definition


Visuomotorik
Visuelle und motorische Leistungen verbinden


Raumlage
Raumverhältnisse im Bezug zum eigenen Körper


Räumliche Beziehungen
Raumverhältnisse im Bezug zu Gegenständen zueinander


Figur-Grund Wahrnehmung
Erkennen von Formen und Farben vor einem Hintergrund, bzw. aus etwas heraus, bzw. Selektion


Formkonstanz
Erkennen des gleichen Gegenstandes sinnbezogen/ funktionsbezogen


Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Taktiles System

( Funktionen, Beispiele für Dysfunktionen)

Funktion : Temperaturempfinden, Schmerzempfinden, mechanisches Empfinden
Dysfunktionen :


● Hypoempfinden : Mangelnde Wahrnehmung von taktilen Reizen, z.B. Streicheln wird
reduziert gespürt

● Hyperempfinden : Taktile Berührung, z.B. Leichtes Streicheln wird als unangenehm
empfunden
● Hypofunktion : Schmerz, Temperatur werden zu wenig oder gar nicht
wahrgenommen und Lokalisation von Reizen ist ungenau
● Protopatisches System : Warnfunktion des taktilen Systems – mit z. T. aggressiven
Verhalten
● Epikritisches System : Feindiskrimination von taktilen Reizen


Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Visuelles System

(Funktion, Beispiele für Dysfunktionen)

Funktion : Empfindung von Farben, Formen und Richtungen des Gesehenen
Dysfunktion ist eine Hypofunktion, dies führt zu Einschränkungen in allen visuellen
Bereichen
● Raum-Lage Wahrnehmung
● Räumliche Beziehung
● Figur-Grund Wahrnehmung
● Formkonstanz
● Visuomotorik und äußert sich z.B. in der Unfähigkeit einen Ball zu fangen.

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Propriozeptives System
(Funktion, Beispiele für Dysfunktionen)

Funktion : Lageempfinden, Kraftempfinden, Bewegungsempfinden
Dysfunktionen :
● Somatodyspraxie
● Körperschemastörung
● Automatisierungsstörung

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Anamnese, betätigungsbasierte Assessments, Testverfahren

Aspekte, die innerhalb der Anamnese relevante Informationen über die Situation des Kindes geben:

Aspekte, die innerhalb der Anamnese relevante Informationen über die Situation des
Kindes geben:
● Sozialverhalten
● Wohnsituation
● Arbeitssituation der Eltern
● Hobbys des Kindes
● Spielverhalten
● Kultureller Hintergrund
● Schwangerschaft, Geburt
● Motorische, kognitive und emotionale Entwicklung
● Medizinische Anamnese

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Betätigungsorientierte Selbsteinschätzungsbögen für Kinder

COSA
● Kinder von 8-13 Jahren
● Adaptierte Skalen
● Interviewleitfaden für das Kind


COPM a kids
● ab Grundschulalter und früher
möglich
● Kindgerechte Skalen
● Elternversion für gemeinsames
Gespräch



FEW 2: Items
● nicht bei motorischen
Schwierigkeiten,v.a. visuelle
Wahrnehmung
● Auge-Hand-Koordination
● Nachzeichnen
● räumliche Beziehungen
● Visuo-motorische-Geschwindigkeit
● Wahrnehmung der Lage im Raum
● Figur-Grund-Wahrnehmung
● Visuelle Gestaltschließung
● Erkennen von Form Konstanz


MABC 2; Movement Assessment Battery for Children - 2
● 3;0 bis 16;11 Jahren
● klassischer motorischer Test
● UEMF
● schneller Test/ schneller Überblick
● Handgeschicklichkeit
● Ballfertigkeit
● Balance
● Dauer ca. 20-30 Minuten
● z.B. für Probleme bei
Fußballspielen


BOT – Bruininks-Oseretsky Test of
Motor Proficiency

● In Leitlinie für Kinder mit UEMF
empfohlen
● v.a. Feinmotorische
Schwierigkeiten z.B. schulische
Probleme
● 4-14 Jahre
● Feinmotorische Steuerung der
Hände und Finger
● Handkoordination
● Körperkoordination
● Kraft und Geschicklichkeit
● Insgesamt 8 Subtests (pro Bereich
2 Subtests)

● Dauer ca. 60 Minuten


Entwicklungstest:
ET 6-6: Altersgruppe, deskriptive
Kategorien der Testung

● Kinder im Alter von 6 Monaten bis
5;11 Jahren
● Eltern mit zum Beobachten dabei
● Körpermotorik
● Handmotorik
● Kognitive Entwicklung
● Sprachentwicklung
● Sozialentwicklung
● Emotionale Entwicklung



Zusätzliche Beobachtungen während der Durchführung standardisierter Testungen
mit Kindern

➔ Frustrationstoleranz
➔ Aufgabenverständnis

➔ Sprachverständnis
➔ Problemlöseverhalten
➔ Interaktionsfähigkeit
➔ Selbstvertrauen

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Behandlungsverfahren / Konzepte

Grundsteine des Affolter Konzeptes bei der Behandlung von Kindern

● Alltägliche Situationen werden genutzt bzw. inszeniert
● Der gesamte Körper wird bis zu den Fingerspitzen geführt
● Bei Kindern werden viele Wiederholungen durchgeführt (Automatisierung)
● Es werden auditive Reize reduziert
● Die Aufmerksamkeit gilt dem Spüren und der Handlung

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Behandlungsverfahren / Konzepte

Ziele der Sensorischen Integrationstherapie

● Übertrag von Wahrnehmungsfunktionen in Alltagsaktivitäten
● Gute Verarbeitung der Sinneswahrnehmung in Eigen- und Tiefenwahrnehmung,
Gleichgewicht und Berührung
● Verknüpfung der einzelnen Sinnessysteme
● Aufrichtung des Körpers und Orientierung im Raum
● Entwicklung einer guten Hand- Augen- Koordination

Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P)

Spiel und Spielstufen

Spielstufen mit Beschreibungen – Beispiele geben können!

★ Zufallshandlungen
Nicht willkürlich, Säugling kommt an Rassel, reagiert, erkennt keine
Zusammenhänge


★ Sensomotorisches Spiel
Kennen lernen der eigenen Wahrnehmungswelt, willkürliche und gesteuerte Handlungen


★ Explorationsspiel
Entdeckung der Funktionalität der Welt, Größe und Eigenschaften


★ Symbolspiel
„So tun als ob“, Dinge und Personen bekommen eine andere Bedeutung


★ Rollenspiel
In eine andere Rolle schlüpfen


★ Konstruktionsspiel
Bauen, Entwicklung von Reihenfolgen und Handlungsfolgen


★ Regelspiele
Regeln kennen lernen, akzeptieren, verändern, Lösungsstrategien entwickeln

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer zu sehen

Singup Image Singup Image

Neurophysiologie an der

LMU München

Neurophysiologie an der

Veterinärmedizinische Universität Wien

Arbeitstherapeutische Behandlungsverfahren (72P) an der

HSD Hochschule Döpfer

neurophysiologie an der

LMU München

Neurophysiologische BV Milana an der

Hochschule Fresenius

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an anderen Unis an

Zurück zur HSD Hochschule Döpfer Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Neurophysiologische Behandlungsverfahren bei Kindern (72P) an der HSD Hochschule Döpfer oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login