Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms

Karteikarten und Zusammenfassungen für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms.

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was ist mehrfache Vererbung?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Welche Typen von Klassen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was macht eine abstrakte Klasse aus?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Woraus besteht der objektorientierte Entwicklungszyklus?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Welche Ordnungsstrukturen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was ist die Komposition i.S. der Aggregationsstrukturen?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was ist das Geheimnisprinzip?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was kann an Mehrfachvererbung problematisch sein?
Wie kann man das vermeiden?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Welche Prinzipien nutzt das objektorientierte Vorgehen? 

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was bedeutet Polymorphismus?

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was wird durch Polymorphismus erzielt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Was macht ein Objekt aus?

Kommilitonen im Kurs Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms auf StudySmarter:

Objektorientierte Programmierung

Was ist mehrfache Vererbung?

  • Spezialisierung weist mehrere Generalisierungen auf
  • abgeleitete Klasse erbt von mehr als nur einer Basisklasse (z.B. Amphibienfahrzeug erbt von Landfahrzeug UND Wasserfahrzeug)

Objektorientierte Programmierung

Welche Typen von Klassen gibt es?

  • konkrete (d.h. instanzierbare)
  • abstrakte (d.h. nicht instanzierbare)

Objektorientierte Programmierung

Was macht eine abstrakte Klasse aus?

  • Enthält NIEMALS Objekte
  • Zweck ist Variablen und Methoden an konkrete Klassen zu vererben
  • kann abstrakte Methoden enthalten

Objektorientierte Programmierung

Woraus besteht der objektorientierte Entwicklungszyklus?

  • Analyse: Erfassung Objekte realer Welt, mit Domänensprache, Modellierung Zusammenhänge --> Domänen/Analyse/Begriffsmodell
  • Design: Umsetzung Analysemodell in Designmodell aus Klassenkonzept und System-Komponenten
  • Implementierung: Programmierung (Attribute und Methoden)
  • Test: Klassentest, Integrationstest

Objektorientierte Programmierung

Welche Ordnungsstrukturen gibt es?

  • Klassifikation
  • Aggregation

Objektorientierte Programmierung

Was ist die Komposition i.S. der Aggregationsstrukturen?

  • Spezialform der Aggregation
  • Komponente werden genau einem Ganzen zugeordnet
  • werden bei Zerstörung des Ganzen mit zerstört

Objektorientierte Programmierung

Was ist das Geheimnisprinzip?

  • Innenleben der Klasse ist weitgehend geheim
  • von außen nicht sichtbar
  • Zugriff funktioniert nur über Schnittstellen
  • Unfreiwillige Manipulation wird verhindert

Objektorientierte Programmierung

Was kann an Mehrfachvererbung problematisch sein?
Wie kann man das vermeiden?

  • Problem: Subklasse erbt ein und dieselbe Variable oder Methode von mehreren Superklassen
  • Lösung: Vermeidung, mehrfach geerbte Variablen und Methoden in Subklassen überschreiben

Objektorientierte Programmierung

Welche Prinzipien nutzt das objektorientierte Vorgehen? 

  • Daten - und Funktionskapselung (Objekt-basiert)
  • Klassen (Klassen-basiert)
  • Vererbungsstrukturen (Objekt-orientiert) dadurch hohe Wiederverwendbarkeit

Objektorientierte Programmierung

Was bedeutet Polymorphismus?

  • Vielgestaltigkeit
  • Objekte verschiedener Klassen können auf die selbe Nachricht verschieden reagieren

Objektorientierte Programmierung

Was wird durch Polymorphismus erzielt?

  • Flexibilität
  • signifikante Vereinfachung der Logik von Programmen
  • Reduktion Wartungsaufwand
  • Algorithmus muss nur einmalig umgesetzt werden
  • Jedes Objekt kennt spezifisch auszuführende Methode

Objektorientierte Programmierung

Was macht ein Objekt aus?

  • verkapselt Daten und Methoden
  • verkehrt mit Außenwelt über wohldefinierte Schnittstelle

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Worms Übersichtsseite

Selbst - und Methodenkompetenz

Netze

Hardwarekonzepte

Betriebssysteme

Prozedurale Programmierung

Krypto Buch

Betriebssystem-Komponenten

Computergrafik

Virtuelle und erweiterte Realität

Einführung in die Informatik

Inverse Prokrastination

Netzwerke

Einführung in die objektorientierte Programmierung an der

FernUniversität in Hagen

objektorientierten Programmierung Java an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

01618 Einführung in die objektorientierte Programmierung an der

FernUniversität in Hagen

Grundlagen der objektorientierten Programmierung mit Java an der

IUBH Internationale Hochschule

Objektorientierte Programmierung I an der

Hochschule Hof

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Objektorientierte Programmierung an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Worms Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Objektorientierte Programmierung an der Hochschule Worms oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards