Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Finnazdienstleistung an der Hochschule Wismar

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Finnazdienstleistung Kurs an der Hochschule Wismar zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Optionen, was ist eine Put und Call Option

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Optionen sind Termingeschäfte bei denen der Käufer gegen die Zahlung einer Optionsprämie das Recht erwirbt z.B eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, jedoch nicht die Pflicht hat zu kaufen oder verkaufen. Daher begrenzt sich das Verlustrisiko auf die Prämie


Call = Kaufoption, heir erwirbt der Käufer der Option das Recht innerhlab einer Optionsfrist jederzeit vom Verkäufer die Lieferung einer bestimmten Anzahl von XX zum Basispreis zu verlangen. 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Probleme treten auf wenn Unternehmen und Staat kapital benötigen und Privatleute kapital anlegen wollen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Problem der Risikominimierung

Problem der Stückelung 

Informations und Kontrollproblem 

Problem der Fristentransformation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vor und Nachteile Gold als Anlage

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteil: Sachwert mit relativ hoher Liquidität, kein totalverlust möglich durch intinsischen Wert. 


Nachteile: In Krisenzeiten unsichere Liquidität, Devisenrisiko, Lagerrisiko

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vor und Nachteile Immobilien 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandswert bleibt bei Geldkrisen erhalten. Sichere Einnahmewuelle durch Mietzins


Nachteile: Kostenanfällig, Besteuerung, niedrige Liquidität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Was ist Value investing?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Value Investor versucht, den angemessenen Preis eines Wertpapieres zu ermitteln. Diese Strategie beruht auf betriebswirtschaftlich objektiv quantifizierbaren Fundamentaldaten. 


Der Value Investor versucht rationaler zu handeln als der Markt. Wissenschaftlich ist dies eigentlich nicht möglich, weil die Ökonomie von effizienten Märkten ausgeht, d.h. jede neue Info wird sofort eingepreist, so dass es nicht möglich ist, den Markt zu schlagen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheide EK, FK und Mezzaninkapital?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EK sind Einlagen, Junge Aktien, Gewinne, Verkäufe und Coco Bonds. Diese verbleiben in der Regel im Besitz des Unternehmens. 


FK Vorrangkredite, Anleihen, Wandelanleihe, Optionsanleihe. Muss in der Regel zurückgezahlt werden. 


Mezzaninkapital -> Genussscheine, atypische Beteiligung, nachrangdarlehen, Gesellschafterdarlehen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre und nenne die Anlageprinzipien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Diversifikation: (Nie alles auf eine Karte oder eine Assetklasse setzen. Wenn ich Aktien und Gold kaufe ist das Risiko aber noch nicht zwangsläufig gestreut! Dies hängt davon ab, ob sich die Anlageformen unabhängig voneinander entwickeln  KORELLATION!) 

- Risikostreuung: Nicht eine sondern besser 20 Titel erwerben

 - WANN: Langfristig denken. Nicht nur das WAS ich kaufe, sondern auch das WANN (Einstiegszeitpunkt) ist entscheidend

- Kenntnisse: Kaufe nur, was du verstehst und erklären kannst 

- Kosten: Nicht nur die Rendite, auch die Kosten beachten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sind Zertifikate?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind Derivate deren Wert von anderen Wertpapieren oder Gütern abgeleitet wird. sie können die Entwicklung von Aktien Indizes ect abbilden. 

Es sind inhaberschuldverschreibungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sind schattenbanken


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schattenbanken bestehen aus einem vielfältigen Anteil von Institutionen und Märkten, die insgesamt traditionelle Bankfunktionen übernehmen. Dazu gehören Geldmarktfondes, Investmentfonds und sonstige Finanzinstititute wie Facotringgesellschaften, 

Zu ihnen gehen Entitäten die von traditionellen banken kein Geld bekommen oder keine langen Verhandlunge einlassen wollen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind ETFs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​• Ein ETF (englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Investmentfonds, der einen bestimmten Index abbildet. Damit ist gewährleistet, dass sich die Wertentwicklung des ETFs immer parallel zum Index verhält

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vor und Nachteile ETF

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Vorteile von ETFs:

 • ETFs sind flexibel, auch bei kleinen Summen einsetzbar

 • ETFs sind kostengünstig

 • ETFs sind sicher (Sondervermögen) • ETFs sind transparent 

• ETFs sind börsengehandelt

 • ETFs bieten vielfältige Anlagemöglichkeiten 


Nachteile von ETFs: •

 Keine Überrenditen gegenüber Index möglich 

• Anleger muss sich selbst um Anlage kümmern

 • Funktionsweise des Index muss verstanden werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wozu brauchen wir Finanzintermediäre 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontoführung 

​Kreditvergabe

Sicherheit

Lösung ausblenden
  • 16883 Karteikarten
  • 553 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Finnazdienstleistung Kurs an der Hochschule Wismar - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Optionen, was ist eine Put und Call Option

A:

Optionen sind Termingeschäfte bei denen der Käufer gegen die Zahlung einer Optionsprämie das Recht erwirbt z.B eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, jedoch nicht die Pflicht hat zu kaufen oder verkaufen. Daher begrenzt sich das Verlustrisiko auf die Prämie


Call = Kaufoption, heir erwirbt der Käufer der Option das Recht innerhlab einer Optionsfrist jederzeit vom Verkäufer die Lieferung einer bestimmten Anzahl von XX zum Basispreis zu verlangen. 



Q:

Welche Probleme treten auf wenn Unternehmen und Staat kapital benötigen und Privatleute kapital anlegen wollen

A:

Problem der Risikominimierung

Problem der Stückelung 

Informations und Kontrollproblem 

Problem der Fristentransformation

Q:

Vor und Nachteile Gold als Anlage

A:

Vorteil: Sachwert mit relativ hoher Liquidität, kein totalverlust möglich durch intinsischen Wert. 


Nachteile: In Krisenzeiten unsichere Liquidität, Devisenrisiko, Lagerrisiko

Q:

Vor und Nachteile Immobilien 

A:

Bestandswert bleibt bei Geldkrisen erhalten. Sichere Einnahmewuelle durch Mietzins


Nachteile: Kostenanfällig, Besteuerung, niedrige Liquidität

Q:

​Was ist Value investing?

A:

Der Value Investor versucht, den angemessenen Preis eines Wertpapieres zu ermitteln. Diese Strategie beruht auf betriebswirtschaftlich objektiv quantifizierbaren Fundamentaldaten. 


Der Value Investor versucht rationaler zu handeln als der Markt. Wissenschaftlich ist dies eigentlich nicht möglich, weil die Ökonomie von effizienten Märkten ausgeht, d.h. jede neue Info wird sofort eingepreist, so dass es nicht möglich ist, den Markt zu schlagen.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Unterscheide EK, FK und Mezzaninkapital?

A:

EK sind Einlagen, Junge Aktien, Gewinne, Verkäufe und Coco Bonds. Diese verbleiben in der Regel im Besitz des Unternehmens. 


FK Vorrangkredite, Anleihen, Wandelanleihe, Optionsanleihe. Muss in der Regel zurückgezahlt werden. 


Mezzaninkapital -> Genussscheine, atypische Beteiligung, nachrangdarlehen, Gesellschafterdarlehen. 

Q:

Erkläre und nenne die Anlageprinzipien

A:

- Diversifikation: (Nie alles auf eine Karte oder eine Assetklasse setzen. Wenn ich Aktien und Gold kaufe ist das Risiko aber noch nicht zwangsläufig gestreut! Dies hängt davon ab, ob sich die Anlageformen unabhängig voneinander entwickeln  KORELLATION!) 

- Risikostreuung: Nicht eine sondern besser 20 Titel erwerben

 - WANN: Langfristig denken. Nicht nur das WAS ich kaufe, sondern auch das WANN (Einstiegszeitpunkt) ist entscheidend

- Kenntnisse: Kaufe nur, was du verstehst und erklären kannst 

- Kosten: Nicht nur die Rendite, auch die Kosten beachten

Q:

was sind Zertifikate?

A:

Sind Derivate deren Wert von anderen Wertpapieren oder Gütern abgeleitet wird. sie können die Entwicklung von Aktien Indizes ect abbilden. 

Es sind inhaberschuldverschreibungen

Q:

was sind schattenbanken


A:

Schattenbanken bestehen aus einem vielfältigen Anteil von Institutionen und Märkten, die insgesamt traditionelle Bankfunktionen übernehmen. Dazu gehören Geldmarktfondes, Investmentfonds und sonstige Finanzinstititute wie Facotringgesellschaften, 

Zu ihnen gehen Entitäten die von traditionellen banken kein Geld bekommen oder keine langen Verhandlunge einlassen wollen.

Q:

Was sind ETFs

A:

​• Ein ETF (englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Investmentfonds, der einen bestimmten Index abbildet. Damit ist gewährleistet, dass sich die Wertentwicklung des ETFs immer parallel zum Index verhält

Q:

Vor und Nachteile ETF

A:

• Vorteile von ETFs:

 • ETFs sind flexibel, auch bei kleinen Summen einsetzbar

 • ETFs sind kostengünstig

 • ETFs sind sicher (Sondervermögen) • ETFs sind transparent 

• ETFs sind börsengehandelt

 • ETFs bieten vielfältige Anlagemöglichkeiten 


Nachteile von ETFs: •

 Keine Überrenditen gegenüber Index möglich 

• Anleger muss sich selbst um Anlage kümmern

 • Funktionsweise des Index muss verstanden werden

Q:

wozu brauchen wir Finanzintermediäre 

A:

Kontoführung 

​Kreditvergabe

Sicherheit

Finnazdienstleistung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Finnazdienstleistung an der Hochschule Wismar

Für deinen Studiengang Finnazdienstleistung an der Hochschule Wismar gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Finnazdienstleistung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Industrie & Dienstleistung

Hochschule Weserbergland

Zum Kurs
Finanzdienstleistungen I

Hochschule Weserbergland

Zum Kurs
Dienstleistungen

Universität Wien

Zum Kurs
Dienstleistung Marketing

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Finnazdienstleistung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Finnazdienstleistung