Pflanzenbau Fruchtfolge an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pflanzenbau Fruchtfolge an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pflanzenbau Fruchtfolge Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Zeigerpflanzen für staunasse Böden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ackerschachtelhalm, Huflattich, Schilfrohr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile der Fruchtwechsel-Wirtschaft?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

» Erhaltung und Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch ein Gleichgewicht zwischen Zu- und Abfuhr produktiver Bodenkräfte u. a. durch gezielte Einbindung von Futterpflanzen in den Betriebsorganismus zur Gewinnung zusätzlichen Viehdungs und  zur Steigerung der organischen Substanz im Boden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken sich Kartoffelnematoden auf den Bestand aus? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

»Lückiges Auflaufen der Kartoffeln

»Verstärke Seitentriebbildung

»Knollen bleiben deutlich kleiner

»Kein üppiges Laubwachstum, vergilbt und welkt vorzeitig

»Nesterweises Auftreten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nachfrüchte für Gerste. Welche eigenen sich gut und welche schlecht? Begründung!


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

»Gute Nachfrüchte: Gerste wird früh geerntet → ideal vor Winterraps (Saattermin: 25.08.) und für den im nächsten Frühjahr folgenden Zuckerrübenanbau bei Einschaltung einer Z-Frucht

»Schlechte Nachfrucht: Weizen → Übertragung von Halmbruch und Fußkrankheiten von Gerste auf Weizen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sollte beim Anbau von Hafer beachtet werden, um einen Befall von Getreidezystenälchen zu minimieren?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

»Empfindliche Sommergetreidearten (Hafer, Sommerweizen, Sommergerste nur alle fünf bis sechs Jahre, und zwar zu Anfang einer Getreidefolge

»Frühe Aussaat der Sommerungen in gut abgesetzten Boden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verhalf dem Zuckerrübenanbau in Deutschland zum Durchbruch?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Aufstieg der Zuckerrübe als Zuckerlieferant begann mit Napoleons Kontinentalsperre von 1807 bis 1813. Diese Maßnahme verteuerte den Import von Rohrzucker aus den Kolonien drastisch.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nicht jeder Standort ist für Ackerbau geeignet. Wovon hängt die Eignung für Ackerbau grundsätzlich ab?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Niederschläge, Höhenlage, Bodenverhältnisse, Topografie u. w.m.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Druch welche Kulturpflanze konnte im 18ten Jhrd. neben der Einführung der verbesserten Dreifelderwirtschaf die Ernährungslage in Deutschland weiter erheblich 

verbessert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die aus Südamerika stammende Kartoffel wurde zunehmend in Deutschland angebaut.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeichnete die alte Dreifelderwirtschaft gegenüber dem Wanderfeldbau aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Einschaltung von Bodenruhe (=Brache) mit

→Selbstbegrünung + Viehweide

→durch Zufuhr von organischer Substanz (Mist) konnte die Bodenstruktur und Bodenfruchtbarkeit wieder hergestellt werden, was schließlich ortsfesten Landbau erlaubte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Beispiele gute Vorfrüchte für Winterweizen?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

»Gute Vorfrüchte sind z. B. Raps und Feldgemüse, Körnerleguminosen

→Sehr gute Vorfruchtwirkung beruht auf früher Räumung des Schlages, gutem Garezustand und Reststickstoffmengen und geringem Schaderregerpotenzial (Fußkrankheiten)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum wird ab 800m Höhenlage Ackerbau schwierig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

»Kurze Vegetationszeit

→Keine wärmebedürftigen Pflanzen wie Mais, Soja, Zuckerrüben

»Tiefe Wintertemperaturen

→Keine frostempfindlichen Früchte, deshalb oft Sommerungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sollte Weizen nach Roggen vermieden werden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gefahr von Halmbruch

Lösung ausblenden
  • 48280 Karteikarten
  • 1015 Studierende
  • 87 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pflanzenbau Fruchtfolge Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen Sie Zeigerpflanzen für staunasse Böden

A:

Ackerschachtelhalm, Huflattich, Schilfrohr

Q:

Vorteile der Fruchtwechsel-Wirtschaft?


A:

» Erhaltung und Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch ein Gleichgewicht zwischen Zu- und Abfuhr produktiver Bodenkräfte u. a. durch gezielte Einbindung von Futterpflanzen in den Betriebsorganismus zur Gewinnung zusätzlichen Viehdungs und  zur Steigerung der organischen Substanz im Boden

Q:

Wie wirken sich Kartoffelnematoden auf den Bestand aus? 


A:

»Lückiges Auflaufen der Kartoffeln

»Verstärke Seitentriebbildung

»Knollen bleiben deutlich kleiner

»Kein üppiges Laubwachstum, vergilbt und welkt vorzeitig

»Nesterweises Auftreten

Q:

Nachfrüchte für Gerste. Welche eigenen sich gut und welche schlecht? Begründung!


A:

»Gute Nachfrüchte: Gerste wird früh geerntet → ideal vor Winterraps (Saattermin: 25.08.) und für den im nächsten Frühjahr folgenden Zuckerrübenanbau bei Einschaltung einer Z-Frucht

»Schlechte Nachfrucht: Weizen → Übertragung von Halmbruch und Fußkrankheiten von Gerste auf Weizen

Q:

Was sollte beim Anbau von Hafer beachtet werden, um einen Befall von Getreidezystenälchen zu minimieren?


A:

»Empfindliche Sommergetreidearten (Hafer, Sommerweizen, Sommergerste nur alle fünf bis sechs Jahre, und zwar zu Anfang einer Getreidefolge

»Frühe Aussaat der Sommerungen in gut abgesetzten Boden

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was verhalf dem Zuckerrübenanbau in Deutschland zum Durchbruch?


A:

Der Aufstieg der Zuckerrübe als Zuckerlieferant begann mit Napoleons Kontinentalsperre von 1807 bis 1813. Diese Maßnahme verteuerte den Import von Rohrzucker aus den Kolonien drastisch.

Q:

Nicht jeder Standort ist für Ackerbau geeignet. Wovon hängt die Eignung für Ackerbau grundsätzlich ab?


A:

Niederschläge, Höhenlage, Bodenverhältnisse, Topografie u. w.m.

Q:

Druch welche Kulturpflanze konnte im 18ten Jhrd. neben der Einführung der verbesserten Dreifelderwirtschaf die Ernährungslage in Deutschland weiter erheblich 

verbessert werden?

A:

Die aus Südamerika stammende Kartoffel wurde zunehmend in Deutschland angebaut.

Q:

Was zeichnete die alte Dreifelderwirtschaft gegenüber dem Wanderfeldbau aus?

A:

Durch die Einschaltung von Bodenruhe (=Brache) mit

→Selbstbegrünung + Viehweide

→durch Zufuhr von organischer Substanz (Mist) konnte die Bodenstruktur und Bodenfruchtbarkeit wieder hergestellt werden, was schließlich ortsfesten Landbau erlaubte.

Q:

Nennen Sie Beispiele gute Vorfrüchte für Winterweizen?


A:

»Gute Vorfrüchte sind z. B. Raps und Feldgemüse, Körnerleguminosen

→Sehr gute Vorfruchtwirkung beruht auf früher Räumung des Schlages, gutem Garezustand und Reststickstoffmengen und geringem Schaderregerpotenzial (Fußkrankheiten)

Q:

Warum wird ab 800m Höhenlage Ackerbau schwierig?

A:

»Kurze Vegetationszeit

→Keine wärmebedürftigen Pflanzen wie Mais, Soja, Zuckerrüben

»Tiefe Wintertemperaturen

→Keine frostempfindlichen Früchte, deshalb oft Sommerungen

Q:

Warum sollte Weizen nach Roggen vermieden werden?


A:

Gefahr von Halmbruch

Pflanzenbau Fruchtfolge

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pflanzenbau Fruchtfolge an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Für deinen Studiengang Pflanzenbau Fruchtfolge an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Pflanzenbau Fruchtfolge Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pflanzenbau

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
Pflanzenbau

Universität zu Kiel

Zum Kurs
Pflanzenbau

Universität Bonn

Zum Kurs
Pflanzenbau

Universität Bonn

Zum Kurs
Pflanzenbau

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pflanzenbau Fruchtfolge
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pflanzenbau Fruchtfolge