Naturschutz, Pflanzung, Eingehende Untersuchung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu.

TESTE DEIN WISSEN
Naturschutz zu beachten (Hauptgruppen bei der Baumpflege selbst)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wo steht der Baum
  • Baumumfeld & Baum selbst 
  • Zeitpunkt (Schutzzeiten) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
optimales Wertverhältnis Pflanzgrube : Pflanzpreis

Prüfungsfrage
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2 : 1 

(200 : 100€) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zugversuch 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prinzip: ab 45* fällt der Baum um und stellt sich nichtmehr von allein auf. Beim Zugversuch wird der Baum auf 5* gezogen und dass auf 45* hochgerechnet. 

=> wieviel Kraft braucht es, damit der Baum nicht mehr standfest ist? 

Achtung: hier wird nicht die Bruchfestigkeit getestet. Sondern Standfestigkeit. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fledermausschutz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Oktober bis 31 März 
nicht: aufsuchen von Räumen die als Winterquartier von Fledermäusen dienen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
saP? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
spezielle artenschutzrechtl. Prüfung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verankerung der Neupflanzung - warum? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bewegungen müssen vermieden werden weil Feinwurzeln sonst abbrechen sobald sie aus dem Ballen wachsen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verankerung Techniken:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Oberflur:
Pfahlverankerung 
Abspannverankerung

Unterflur
Ballenverankerung mit Seilen/Gurten 
Verankerungsdorn (der Piker) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eingehende Untersuchung def. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- über fachl. qual. Inaugenscheinnahme hinausgehende Untersuchung 

- durch speziell weiter- und fortgebildete Personen (=3J Berufserfahrung)

- Person verfügt Fertigkeiten/Fachkenntnisse um die Verkehrssicherheit abschließend beurteilen zu können. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Untersuchungsverfahren Hauptgruppen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
verletzungsfrei (Baumpflege)

verletzend (z.b Baum fällen, aushöhlen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bohrwiederstandsmessung: 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- 45cm lang 3mm breit der „Bohrer“
- dreht sich so schnell das dass Loch verkohlt „keine Verletzung“
- Stromstärke die zum Bohren bennötigt wird, wird als Graph abgebildet 
- nur eine Ebene
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Impuls-/ Schall-/ Elektrotomographie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- viele Ebenen 
- Jede Sonde gibt ab & empfängt Signale 
- Dichtes Holz = schnelles Signal
- weniger dichtes oder fehlendes  Holz  = schlechtes o. kein Signal 
Achtung: natürliche Nasskerne werden auch abgebildet!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pflanzen / Tiere was ist erlaubt was nicht?  (Artenschutz)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pflanzen: Nutzung für persönlichen Bedarf, Zweige z.b 
Tiere: nicht: beunruhigen, ohne Grund fangen/verletzen/töten, Lebensstätte beeinträchtigen (letzteres machen wir mit der Baumpflege massiv) 
Lösung ausblenden
  • 48548 Karteikarten
  • 1015 Studierende
  • 87 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Naturschutz zu beachten (Hauptgruppen bei der Baumpflege selbst)
A:
  • Wo steht der Baum
  • Baumumfeld & Baum selbst 
  • Zeitpunkt (Schutzzeiten) 
Q:
optimales Wertverhältnis Pflanzgrube : Pflanzpreis

Prüfungsfrage
A:
2 : 1 

(200 : 100€) 
Q:
Zugversuch 
A:
Prinzip: ab 45* fällt der Baum um und stellt sich nichtmehr von allein auf. Beim Zugversuch wird der Baum auf 5* gezogen und dass auf 45* hochgerechnet. 

=> wieviel Kraft braucht es, damit der Baum nicht mehr standfest ist? 

Achtung: hier wird nicht die Bruchfestigkeit getestet. Sondern Standfestigkeit. 
Q:
Fledermausschutz
A:
1. Oktober bis 31 März 
nicht: aufsuchen von Räumen die als Winterquartier von Fledermäusen dienen 
Q:
saP? 
A:
spezielle artenschutzrechtl. Prüfung 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Verankerung der Neupflanzung - warum? 
A:
Bewegungen müssen vermieden werden weil Feinwurzeln sonst abbrechen sobald sie aus dem Ballen wachsen. 
Q:
Verankerung Techniken:
A:
Oberflur:
Pfahlverankerung 
Abspannverankerung

Unterflur
Ballenverankerung mit Seilen/Gurten 
Verankerungsdorn (der Piker) 

Q:
Eingehende Untersuchung def. 
A:
- über fachl. qual. Inaugenscheinnahme hinausgehende Untersuchung 

- durch speziell weiter- und fortgebildete Personen (=3J Berufserfahrung)

- Person verfügt Fertigkeiten/Fachkenntnisse um die Verkehrssicherheit abschließend beurteilen zu können. 
Q:
Untersuchungsverfahren Hauptgruppen
A:
verletzungsfrei (Baumpflege)

verletzend (z.b Baum fällen, aushöhlen) 
Q:
Bohrwiederstandsmessung: 
A:
- 45cm lang 3mm breit der „Bohrer“
- dreht sich so schnell das dass Loch verkohlt „keine Verletzung“
- Stromstärke die zum Bohren bennötigt wird, wird als Graph abgebildet 
- nur eine Ebene
Q:
Impuls-/ Schall-/ Elektrotomographie 

A:
- viele Ebenen 
- Jede Sonde gibt ab & empfängt Signale 
- Dichtes Holz = schnelles Signal
- weniger dichtes oder fehlendes  Holz  = schlechtes o. kein Signal 
Achtung: natürliche Nasskerne werden auch abgebildet!
Q:
Pflanzen / Tiere was ist erlaubt was nicht?  (Artenschutz)
A:
Pflanzen: Nutzung für persönlichen Bedarf, Zweige z.b 
Tiere: nicht: beunruhigen, ohne Grund fangen/verletzen/töten, Lebensstätte beeinträchtigen (letzteres machen wir mit der Baumpflege massiv) 
Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Für deinen Studiengang Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung Naturschutz

Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Zum Kurs
Naturschutz und Landnutzung

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
Naturschutz

LMU München

Zum Kurs
Planungs- und Naturschutzrecht

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
LM Untersuchung

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Naturschutz, Pflanzung, eingehende Untersuchung