Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Betrieb und Markt, Teil Markt an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Betrieb und Markt, Teil Markt Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind Fachgartencenter? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kleinere Betriebe mit Verkaufsfläche von ca. 1000 qm 
  • Umsatz mit Pflanzenverkauf macht größten Anteil aus 
  • Großer Teil an Fachkooperationen angeschlossen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Zukunftschancen der EAO in Deutschland?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ausweitung bundesweiter Anbaufläche für Gemüse 
  • Konzentration auf Lebensmitteleinzelhandel 
  • Zahl privater Fachgroßhändler nimmt ab
  • Bedeutung der Großmärkte nimmt ab, Abholmärkte werden wichtiger 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Gründe für Marktschwankungen beim Obst? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Saisonale Schwankungen durch Witterung, Energiekosten
  • Saisonale Unterschiede bei der Nachfrage 

Mittelfristige Schwankungen
  • Ertragsschwankungen
  • Erzeugerreaktionen

Langfristige Trends 
  • Angebotsseite: steigende Löhne, rascher technischer Fortschritt, struktureller Wandel 
  • Nachfrageseite: Bevölkerungswachstum, Einkommenssteigerung, Präferenzänderung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Abholmärkte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Carry and Cash Märkte
  • Betreiber: private Gesellschaften, Erzeugerabsatzorganisationen, Marktgemeinschaften
  • Kunden: Einzelhandel
  • Ganztägig geöffnet 
  • Selbstbedienung und Platzierung der Ware durch Personal 
  • Image: Niedrige Preise und niedrige Qualität 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Merkmale von Gartencenter(abteilungen) von Baumärkten oder Baumarktkooperationen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Werden zwischen Fachgartencenter und Gartencenterfilialisten eingeordnet
  • Gartencenter, die Baumarkt zugeordnet sind
  • Größte Gruppe mit größtem Wachstum
  • Baumarkt = Sortimenteinzelhandel
  • Gartencenter = Fachhandel 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Gartencenterfilialisten? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gartencenterunternehmen, die Filialbetriebe unterhalten 
  • Größere Betriebe (4000-5000 qm) 
  • Zubehör für Gartenpflege macht größeren Anteil als pflanzenverkauf aus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Bruttoinlandsprodukt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Abgekürzt BIP
-Maß für gesamtwirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einer Periode (meist Jahr)
-Produktionsmaß
-Auskunft über Produktion v. Waren und Dienstleistungen im Inland nach Abzug von Vorleistungen + Importe
-muss Preisbedingt sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie Merkmale für den Wandel des Konsumverhaltens bei Obst. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Apfelkonsum leicht rückläufig
  • Beerenfrüchte werden wichtiger 
  • Trauben ebenfalls wichtiger
  • Bio: Bananen werden am meisten gekauft  
  • Tunnelanbau bei Erdbeeren wird wichtiger
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die Konsumententrends im Obstbau. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Höhere Experimentierfreudigkeit beim Verbraucher 
  • ökologisches Verbraucherverhalten
  • Auswirkungen des Klimawandels auf Anbau + Konsum
  • Ganzheitlicher Ansatz in Gesundheitsdiskussion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 5 Stufen der Maslow Pyramide von unten nach oben. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stufe 1: Grundbedürfnisse (Hunger, Durst, Schlaf)

Stufe 2: Sicherheitsbedürfnis (Geborgenheit, Schutz) 

Stufe 3: Soziale Bedürfnisse (Zugehörigkeitsgefühl, Freundschaft)

Stufe 4: Wertschätzung (Anerkennung d. Status) 

Stufe 5: Selbstverwirklichung (Entfaltung d. Persönlichkeit) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie Absatzformen im Zierpflanzenbau und deren Vor- und Nachteile. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- direkt und indirekte Absatzformen 

Vorteile direkt: 
- unmittelbare Kontrolle des Absatzgeschehens 
- direkte Kommunikation mit Endabnehmer

Nachteile direkt 
- hoher eigener Aufwand 
- keine Massendistribution

Vorteile indirekt: 
- breite Massendistribution
- abwälzen von Absatzfunktionen 

Nachteile indirekt: 
- kein unmittelbarer Zugriff auf Absatzgeschehen 
- erschwerter Informationsaustausch mit Endabnehmer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne wichtige Einflussgrößen auf die Nachfrage gartenbaulicher Leistungen. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Soziodemographie (Altersstruktur, Bevölkerungszahl, Einkommenshöhe und -verteilung)

Preise 

Bedarfsstruktur (nach Maslow Pyramide)
Lösung ausblenden
  • 64537 Karteikarten
  • 1391 Studierende
  • 87 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Betrieb und Markt, Teil Markt Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind Fachgartencenter? 
A:
  • Kleinere Betriebe mit Verkaufsfläche von ca. 1000 qm 
  • Umsatz mit Pflanzenverkauf macht größten Anteil aus 
  • Großer Teil an Fachkooperationen angeschlossen 
Q:
Was sind die Zukunftschancen der EAO in Deutschland?
A:
  • Ausweitung bundesweiter Anbaufläche für Gemüse 
  • Konzentration auf Lebensmitteleinzelhandel 
  • Zahl privater Fachgroßhändler nimmt ab
  • Bedeutung der Großmärkte nimmt ab, Abholmärkte werden wichtiger 
Q:
Was sind die Gründe für Marktschwankungen beim Obst? 
A:
  • Saisonale Schwankungen durch Witterung, Energiekosten
  • Saisonale Unterschiede bei der Nachfrage 

Mittelfristige Schwankungen
  • Ertragsschwankungen
  • Erzeugerreaktionen

Langfristige Trends 
  • Angebotsseite: steigende Löhne, rascher technischer Fortschritt, struktureller Wandel 
  • Nachfrageseite: Bevölkerungswachstum, Einkommenssteigerung, Präferenzänderung

Q:
Was sind Abholmärkte?
A:
  • Carry and Cash Märkte
  • Betreiber: private Gesellschaften, Erzeugerabsatzorganisationen, Marktgemeinschaften
  • Kunden: Einzelhandel
  • Ganztägig geöffnet 
  • Selbstbedienung und Platzierung der Ware durch Personal 
  • Image: Niedrige Preise und niedrige Qualität 
Q:
Was sind die Merkmale von Gartencenter(abteilungen) von Baumärkten oder Baumarktkooperationen? 
A:
  • Werden zwischen Fachgartencenter und Gartencenterfilialisten eingeordnet
  • Gartencenter, die Baumarkt zugeordnet sind
  • Größte Gruppe mit größtem Wachstum
  • Baumarkt = Sortimenteinzelhandel
  • Gartencenter = Fachhandel 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind Gartencenterfilialisten? 
A:
  • Gartencenterunternehmen, die Filialbetriebe unterhalten 
  • Größere Betriebe (4000-5000 qm) 
  • Zubehör für Gartenpflege macht größeren Anteil als pflanzenverkauf aus
Q:
Was ist das Bruttoinlandsprodukt? 
A:
-Abgekürzt BIP
-Maß für gesamtwirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einer Periode (meist Jahr)
-Produktionsmaß
-Auskunft über Produktion v. Waren und Dienstleistungen im Inland nach Abzug von Vorleistungen + Importe
-muss Preisbedingt sein

Q:
Nennen Sie Merkmale für den Wandel des Konsumverhaltens bei Obst. 
A:
  • Apfelkonsum leicht rückläufig
  • Beerenfrüchte werden wichtiger 
  • Trauben ebenfalls wichtiger
  • Bio: Bananen werden am meisten gekauft  
  • Tunnelanbau bei Erdbeeren wird wichtiger
Q:
Nennen Sie die Konsumententrends im Obstbau. 
A:
  • Höhere Experimentierfreudigkeit beim Verbraucher 
  • ökologisches Verbraucherverhalten
  • Auswirkungen des Klimawandels auf Anbau + Konsum
  • Ganzheitlicher Ansatz in Gesundheitsdiskussion
Q:
Nenne die 5 Stufen der Maslow Pyramide von unten nach oben. 
A:
Stufe 1: Grundbedürfnisse (Hunger, Durst, Schlaf)

Stufe 2: Sicherheitsbedürfnis (Geborgenheit, Schutz) 

Stufe 3: Soziale Bedürfnisse (Zugehörigkeitsgefühl, Freundschaft)

Stufe 4: Wertschätzung (Anerkennung d. Status) 

Stufe 5: Selbstverwirklichung (Entfaltung d. Persönlichkeit) 
Q:
Nennen Sie Absatzformen im Zierpflanzenbau und deren Vor- und Nachteile. 
A:
- direkt und indirekte Absatzformen 

Vorteile direkt: 
- unmittelbare Kontrolle des Absatzgeschehens 
- direkte Kommunikation mit Endabnehmer

Nachteile direkt 
- hoher eigener Aufwand 
- keine Massendistribution

Vorteile indirekt: 
- breite Massendistribution
- abwälzen von Absatzfunktionen 

Nachteile indirekt: 
- kein unmittelbarer Zugriff auf Absatzgeschehen 
- erschwerter Informationsaustausch mit Endabnehmer
Q:
Nenne wichtige Einflussgrößen auf die Nachfrage gartenbaulicher Leistungen. 
A:
Soziodemographie (Altersstruktur, Bevölkerungszahl, Einkommenshöhe und -verteilung)

Preise 

Bedarfsstruktur (nach Maslow Pyramide)
Betrieb und Markt, Teil Markt

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Betrieb und Markt, Teil Markt an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Für deinen Studiengang Betrieb und Markt, Teil Markt an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Betrieb und Markt, Teil Markt Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Betriebswirtschaft und Marketing

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
Betrieb und Markt

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs
Bau und Betrieb

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Betrieb und Markt 20/21

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs
Marketing und Vertrieb

Hochschule Coburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Betrieb und Markt, Teil Markt
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Betrieb und Markt, Teil Markt