Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Hawthorne-Effekt

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

[Extra] Was ist das 1971 Stanford Prison Experiment: Macht & Rollen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

[Extra] Was ist das 1961 Milgram-Experiment: Autorität & Gehorsam?Welchen zweck hatte es?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Wichtige Persönlichkeiten, die die Psycholgie beeinflusst haben

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Bedeutung des MEnschen in der Sicherheit

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Soziales Faulenzen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

was ist die Instrumentelle (operante) Konditionierung?


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Human Factors und Ergonomische Gesellschaft

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Fragen in der Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Human Factors als Sammelbegriff

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Das dauerhafte auf Handys schauen kann zu welchen Physischen Problemen führen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Beispiele für derzeitige Ergonomie-Methoden

Kommilitonen im Kurs Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Hawthorne-Effekt
Benutzer fühlen sich beobachtet und verhalten sich anders, so wie sie es denken das sie es tun soll um im guten Licht darzustehen.

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

[Extra] Was ist das 1971 Stanford Prison Experiment: Macht & Rollen?

von Philip Zimbardo

  •  Frage: Wie verhalten sich Menschen in Gefangenschaft?
  • Abbruch nach 6 Tagen (geplant waren 2 Wochen) weil probanten zusehr mit rolle identifizieren
    • hätte früher abgebrochen werden sollen

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

[Extra] Was ist das 1961 Milgram-Experiment: Autorität & Gehorsam?Welchen zweck hatte es?

von Stanley Milgram

  • Frage : Wie ist die Bereitschaft autoritären Anweisungen Folge zu leisten, auch wenn sie in direktem Widerspruch zum eigenen Gewissen stehen?
  • Ablauf:
    • Probanten A wurden aufgefordert Probanten B  immer stärker werdenden Stromschlägen auszusetzen sollten diese eine Frage falsch beantworten.
    • Gruppe B bestand aus Schauspielern welche nur vorspielten Schmerzen zu erleiden.
    • Fast alle Probanten A überschritten wissendlich die tötliche Voltzahl der Stromschläge

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Wichtige Persönlichkeiten, die die Psycholgie beeinflusst haben
Rene Descartes (Ich denke also bin ich)
- Geist und Körper sind getrennt
John Locke (Tabula Rasa)
Charles Darwin
- Das Verhalten hat sich durch Evolution entwickelt
Wilhelm Wundt (erste Psychologische Labor)
Sigmund Freud
B.F. Skinner (Behaviorismus
Carl Rogers

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Bedeutung des MEnschen in der Sicherheit
Klassifizieren von Bedrohungen
potenzielle Risiken antizipieren
prätiv adäquate Maßen zu entwickeln und umzusetzen

Jedoch ist der Mensch auch ein Risikofaktor

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Soziales Faulenzen
Ein Individuum arbeitet alleine stärker als in einer Gruppe
Vertrauen auf auffangen, schlechte Leistung kann nicht nachverfolgt werden.

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

was ist die Instrumentelle (operante) Konditionierung?


„Erlernen einer bestimmten Verhaltensweise mit dem Ziel, eine bestimmte Konsequenz zu erreichen. D.h. das eigene Verhalten wird als Instrument für das Erreichen eines Zieles eingesetzt.“

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Human Factors und Ergonomische Gesellschaft

Ergonomie (oder menschliche Faktoren) ist die Disziplin scientific, die sich mit dem Verständnis von Interaktionen zwischen Menschen und anderen Elementen eines Systems beschäftigt, und der Beruf, der Theorie, Prinzipien, Daten und andere Methoden zur Gestaltung anwendet, um das menschliche Wohlbefinden und die allgemeine Systemleistung zu optimieren.

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Fragen in der Psychologie

Was ist der menschliche Geist? • Wie denken, lernen und erinnern wir? • Woher kommen unsere Gefühle? • Warum tun wir, was wir tun und warum machen wir es so, wie wir es tun? • Wie werden wir, wer oder was wir sind, wie sollen wir unser Zusammenleben mit anderen gestalten? • Wie können wir beurteilen, welche Verhaltensweisen normal, welche ungewöhnlich und welche schädlich oder krank sind, und wie können wir psychisches Leiden heilen?

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Human Factors als Sammelbegriff
psychische, kognitive und soziale Einflussfaktioren ind soziotechnischen und Mensch-Maschine-Systemen.

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Das dauerhafte auf Handys schauen kann zu welchen Physischen Problemen führen
Mausarme
Handynacken

Grundlagen Psychologie und Ergonomie

Beispiele für derzeitige Ergonomie-Methoden
Sichtanalysen
Kraftanalysen
Heben und Tragen von Lasten
Maßanalysen (Anthropometrie)
Haltungs,-Komfortanalyson
etc

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Ruhr West Übersichtsseite

Digitales Mediendesign

Grundlagen der Psychologie und Ergonomie

Grundlagen Informatik und Programmierung

Diskrete Mathematik

LeLaJuJaGe

Datenbanken

Kognitions-, Kommunikations- und Medienpsychologie

Programmierung II

Kognitions-, Kommunikations- und Medienpsychologie

Softwaretechnik

ognitions-, Kommunikationsund Medienpsychologie

Programmierung 2

Angewandte Statistik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen Psychologie und Ergonomie an der Hochschule Ruhr West oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login