Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West

Karteikarten und Zusammenfassungen für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West.

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Formulieren Sie eine allgemeine Definition für den Begriff „Planung“

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Worin besteht der grundsätzliche Unterschied zwischen einem Leistungsverzeichnis und einem Leistungsprogramm?

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Warum ist die Kenntnis des Bau-solls für die Planung einer Baustelle so wichtig ?

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Würde die Baustellenausführung begonnen, so wird das Bau-soll regelmäßig dem Bau-ist gegenübergestellt. Was ist das Ziel dieses Vergleichs ?

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Nenne sie vier Elemente, die zur Einrichtung einer innerstädtischen Baustelle für den Neubau eines Bürogebäudes gehören.

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Formulieren Sie drei kurze Sätze, die jeweils einen Grundsatz für die Planung der Baustelleneinrichtung beinhalten.

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Worin unterscheiden sich ein Vorhalte- von einem Leistungsgerät ? Nenne sie jeweils ein Beispiel und begründen Sie kurz ihre Wahl

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Auf einer Baustelle sollen mehrere Turmdrehkrane zum Einsatz kommen. Führen Sie drei Kriterien auf, die bei der Planung der Kranstandorte zu berücksichtigen sind.

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Wie wird das Ergebnis der Baustelleneinrichtungsplanung üblicherweise zusammengefasst?

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Die Baustelleneinrichtung beinhaltet u.a. Sozialeinrichtungen und Schutzeinrichtungen. Führen Sie jeweils zwei Beispiele auf.

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Für jede Baustelle wird ein Organigramm erstellt. Wie leitet sich daraus die Aufbau- bzw. die Ablauforganisation ab?

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Ein/e Bauleiter/in benötigt fachliche und überfachliche Kenntnisse. Nennen sie für beide Kategorien je zwei Stichworte.

Kommilitonen im Kurs Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West auf StudySmarter:

Baubetrieb/-recht

Formulieren Sie eine allgemeine Definition für den Begriff „Planung“
Planung ist die gedankliche Vorwegnahme zukünftigen Handelns.

Baubetrieb/-recht

Worin besteht der grundsätzliche Unterschied zwischen einem Leistungsverzeichnis und einem Leistungsprogramm?
Leistungsprogramm beschreibt Leitungen aus Sicht der Funktion (Wünsche des Bauherrn z.B.).
Leistungsverzeichnis beschreibt genaue Leistung und Menge.

Baubetrieb/-recht

Warum ist die Kenntnis des Bau-solls für die Planung einer Baustelle so wichtig ?
Das „Bau-Soll“ beschreibt die Leistungsmerkmale die der Unternehmer erbringen soll (Ziel).

Baubetrieb/-recht

Würde die Baustellenausführung begonnen, so wird das Bau-soll regelmäßig dem Bau-ist gegenübergestellt. Was ist das Ziel dieses Vergleichs ?
Das „Bau-Ist“ soll keine große Abweichung vom „Bau-Soll“ haben.

Baubetrieb/-recht

Nenne sie vier Elemente, die zur Einrichtung einer innerstädtischen Baustelle für den Neubau eines Bürogebäudes gehören.
Sicherheitseinrichtung, Umgebung, Anschlüsse (Ver- und Entsorgung, Strom, ...), Zuwegung

Baubetrieb/-recht

Formulieren Sie drei kurze Sätze, die jeweils einen Grundsatz für die Planung der Baustelleneinrichtung beinhalten.
Lagerung der Baustoffe nah am Baufeld
- so eingerichtet, dass Abläufe wie geplant möglich sind
- Gewerke sollen sich gegenseitig nicht behindern
-> Gute Planung , gedankliche Vorwegnahme zukünftigen Handelns
So kosteneffizient wie möglich, so umfangreich wie möglich

Baubetrieb/-recht

Worin unterscheiden sich ein Vorhalte- von einem Leistungsgerät ? Nenne sie jeweils ein Beispiel und begründen Sie kurz ihre Wahl
Vorhaltegerät : Kran ➡️ Für gesamte Bauzeit
Leistungsgerät: 1 Leistung für bestimmte Dauer

Baubetrieb/-recht

Auf einer Baustelle sollen mehrere Turmdrehkrane zum Einsatz kommen. Führen Sie drei Kriterien auf, die bei der Planung der Kranstandorte zu berücksichtigen sind.
1.  Kollisionsfrei
2. Ausleger/ Schwenkbereich muss alle wichtigen Bereiche erreichen
3. Standfestigkeit des Untergrunds

Baubetrieb/-recht

Wie wird das Ergebnis der Baustelleneinrichtungsplanung üblicherweise zusammengefasst?
In einem Baustelleneinrichtungsplan ( Lagerfläche (inkl. Größe), Wasser , Strom, Erreichbarkeit,...)

Baubetrieb/-recht

Die Baustelleneinrichtung beinhaltet u.a. Sozialeinrichtungen und Schutzeinrichtungen. Führen Sie jeweils zwei Beispiele auf.
Sozialeinrichtungen : Besprechungscontainer, Sanitätsräume, Schlafräume
Schutzeinrichtungen :Baustellenbeleuchtung, Anfahrtswege (Lotsenpunkte für Rettungsdienste), Witterungsschutz

Baubetrieb/-recht

Für jede Baustelle wird ein Organigramm erstellt. Wie leitet sich daraus die Aufbau- bzw. die Ablauforganisation ab?
Hierarchie ➡️ Aufbauorganisation
Aufgaben,Vernetzung ➡️ Ablauforganisation 

Baubetrieb/-recht

Ein/e Bauleiter/in benötigt fachliche und überfachliche Kenntnisse. Nennen sie für beide Kategorien je zwei Stichworte.
1. wirtschaftliche Erfolge/ Misserfolge, Steuerung, Baustoffkenntnisse, Sprachkenntnisse ➡️ Fachlich
2. Kommunikationsfähigkeit / Führungsstärke ➡️ Überfachlich

 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Ruhr West Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Baubetrieb/-recht an der Hochschule Ruhr West oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login