SE1 an der Hochschule Rosenheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für SE1 an der Hochschule Rosenheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs SE1 an der Hochschule Rosenheim.

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Hauptprobleme bei der Entwicklung großer Softwaresysteme

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Nenne Hauptprobleme bei der Entwicklung großer Softwaresysteme

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Nenne die Herausforderungen der Software-Industrie
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Ursachen des Scheiterns von Software - Projekten

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Grenze Software-Engineering und Systems-Engineering voneinander ab

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Was versteht man unter Kritikalität? und nenne die Stufen der Kritikalität und was bedeutet Kritikalität für das Software-Engineering?

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Nach den Ergebnissen der CHAOS-Studie ist der Erfolg von Software-Projekte nicht abhängig von...
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Zu den Top-3-Ursachen für das Scheitern von Software-Projekten zählen ?

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Ein Hauptproblem bei der Entwicklung von großen Softwaresystemen ist, dass

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Definiere den Begriff Software Engineering

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Was kann als Software im Produkt bezeichnet werden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

Ein Schritt beim Ermitteln und Spezifizieren von Anforderungen ist

Kommilitonen im Kurs SE1 an der Hochschule Rosenheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für SE1 an der Hochschule Rosenheim auf StudySmarter:

SE1

Hauptprobleme bei der Entwicklung großer Softwaresysteme
•Spezifikation der Anforderungen •Beherrschung der Komplexität •Zerlegung eines Systems in Untersysteme •Spezifikation der Schnittstellen zwischen den Untersystemen •Wiederverwendung / Wiederverwertbarkeit von Bausteinen •Projektorganisation •Effizienz •Dokumentation und Wartbarkeit der Gesamtlösung •Änderbarkeit und Erweiterbarkeit •Übertragbarkeit und Anpassbarkeit an verschiedene Hardware

SE1

Nenne Hauptprobleme bei der Entwicklung großer Softwaresysteme
  • Spezifikation der Anforderungen

  • Beherrschung der Komplexität

  • Zerlegung eines Systems in Untersysteme

  • Spezifikation der Schnittstellen zwischen den Untersystemen

  • Wiederverwendung / Wiederverwertbarkeit von Bausteinen

  • Projektorganisation

  • Effizienz

  • Dokumentation und Wartbarkeit der Gesamtlösung

  • Änderbarkeit und Erweiterbarkeit

  • Übertragbarkeit und Anpassbarkeit an verschiedene Hardware








SE1

Nenne die Herausforderungen der Software-Industrie
  • Software -Entwicklung wird durch punktuelles Wissen diktiert

    • Programmierer sind auf spezielle Teilbereiche spezialisiert

  • Steigende Dezentralisierung der Projektdurchführung

    • Geografische verteilte Teams und damit auch verteiltes Wissen

  • Häufiger Mitarbeiterwechsel in den IT -Unternehmen

    • Verschiedene Entwicklergenerationen arbeiten an einem Software -Produkt

    • Interna der firmeneigenen Software -Produkte müssen selbst ergründet werden



SE1

Ursachen des Scheiterns von Software - Projekten
1. Unvollständige Anforderungen 13.1% 2. Zu geringe Benutzereinbindung 12.4% 3. Mangel an Ressourcen 10.6% 4. Unrealistische Erwartungen 9.9% 5. Mangel an Managementunterstützung 9.3% 6. Veränderung von Anforderungen und Spezifikationen 8.7% 7. Planungsmängel 8.1% 8. Software nicht mehr benötigt 7.5% 9. Mangel an IT Management 6.2% 10. Unbekannte Technologie 4.3%

SE1

Grenze Software-Engineering und Systems-Engineering voneinander ab
  • Software -Engineering

    • Software ist das Ergebnis eines Projektes (ERP -Software, Web -Shop, Computerspiel, ...)

    • Beim Bau steht die Hardware weitgehend fest

  • Systems -Engineering

    • Ergebnis eines Projektes ist ein System (Neuer 7‘er BMW, Airbus A 380, Fernmeldeleitstand, ...)

    • Parallele Entwicklung = Hardware/Software Co Design

      • Mechanik

      • Elektronik

      • Software

    • Projekte typischerweise kritisch, komplex, interdisziplinär


SE1

Was versteht man unter Kritikalität? und nenne die Stufen der Kritikalität und was bedeutet Kritikalität für das Software-Engineering?
  • Kritikalität = Folgen eines Fehlers, eines Absturzes 

    1. Verlust von Komfort 

    2. Verlust von (frei verfügbaren) Finanzmitteln 

    3. Verlust von essentiellen Finanzmitteln (= Firma pleite) 

    4. Verlust eines Lebens  

    5. Verlust vieler Leben

  • Kritikalität = Verantwortung der Projektmitarbeiter 

  • Eigene Disziplin = Sicherheitskritische Systeme (Savety ) 

    • Häufig: Systems -Engineering = Sicherheitskritisch


SE1

Nach den Ergebnissen der CHAOS-Studie ist der Erfolg von Software-Projekte nicht abhängig von...
den Projektkosten

SE1

Zu den Top-3-Ursachen für das Scheitern von Software-Projekten zählen ?
Planungsmängel

SE1

Ein Hauptproblem bei der Entwicklung von großen Softwaresystemen ist, dass
die Menschen zu wenig miteinander kommunizieren

SE1

Definiere den Begriff Software Engineering
  • beschäftigt sich mit Herstellung/Entwicklung von Software, der Organisation u. Modellierung zugehöriger Datenstrukturen und Betrieb von Softwaresystemen
  • Softwareengineering ist zielorientierte Bereitstellung u. systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden, Werkzeugen für arbeitsteilige, ingenieurmäßige Entwicklung u. Anwendung von umfangreichen Softwaresystemen

SE1

Was kann als Software im Produkt bezeichnet werden?
Eine Software für Banken, die Buchungen ermöglicht

SE1

Ein Schritt beim Ermitteln und Spezifizieren von Anforderungen ist

das Finden von Steakholdern

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für SE1 an der Hochschule Rosenheim zu sehen

Singup Image Singup Image

SEBA an der

TU München

SP an der

Universität Wien

Semiología an der

Universidad de Panamá

Semantik an der

Universität Hamburg

Semiología an der

Universidad de Buenos Aires

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch SE1 an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Rosenheim Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für SE1 an der Hochschule Rosenheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login