Pharmazie Für Ökonomen II an der Hochschule Rosenheim | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pharmazie für Ökonomen II an der Hochschule Rosenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pharmazie für Ökonomen II Kurs an der Hochschule Rosenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Unter dem Begriff der Compliance versteht man, dass der Patient den therapeutischen Maßnahmen entspricht und nicht vom Therapieplan abweicht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die intelligente Non-Compliance ist das zufällige Vergessen einer Tablette im Therapieplan
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Indirekte ökonomische Kosten die durch eine Non-Compliance entstehen sind z.B. nicht angewandte Arzneimittel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Plasmakonzentrationsmessung zählt zu den direkten Methoden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Der HbA1c-Wert ist ein physiologischer Marker des Blutzuckers und ein guter Wert um die Compliance zu messen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eine Therapieresistenz ist eine mögliche Folge der Non-Compliance
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Patientengespräche zählen zu den direkten Methoden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Compliance bei einem milden Verlauf der Krankheit ist eher niedrig
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Therapiedauer ist eine Ursache für einen therapiebezogenen Faktor der Non-Compliance
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eine fixe Wirkstoffkombination von mehreren Arzneistoffen verbessert die Compliance
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Retardarzneimittel verbessert die Compliance des Patienten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eine falsch weiter geführte Indikation gehört zur sekundären Non-Compliance
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trifft zu
Lösung ausblenden
  • 20048 Karteikarten
  • 424 Studierende
  • 17 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pharmazie für Ökonomen II Kurs an der Hochschule Rosenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Unter dem Begriff der Compliance versteht man, dass der Patient den therapeutischen Maßnahmen entspricht und nicht vom Therapieplan abweicht
A:
Trifft zu
Q:
Die intelligente Non-Compliance ist das zufällige Vergessen einer Tablette im Therapieplan
A:
Trifft zu
Q:
Indirekte ökonomische Kosten die durch eine Non-Compliance entstehen sind z.B. nicht angewandte Arzneimittel
A:
Trifft zu
Q:
Plasmakonzentrationsmessung zählt zu den direkten Methoden
A:
Trifft zu
Q:
Der HbA1c-Wert ist ein physiologischer Marker des Blutzuckers und ein guter Wert um die Compliance zu messen
A:
Trifft zu
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Eine Therapieresistenz ist eine mögliche Folge der Non-Compliance
A:
Trifft zu
Q:
Patientengespräche zählen zu den direkten Methoden
A:
Trifft zu
Q:
Die Compliance bei einem milden Verlauf der Krankheit ist eher niedrig
A:
Trifft zu
Q:
Therapiedauer ist eine Ursache für einen therapiebezogenen Faktor der Non-Compliance
A:
Trifft zu
Q:
Eine fixe Wirkstoffkombination von mehreren Arzneistoffen verbessert die Compliance
A:
Trifft zu 
Q:
Ein Retardarzneimittel verbessert die Compliance des Patienten
A:
Trifft zu
Q:
Eine falsch weiter geführte Indikation gehört zur sekundären Non-Compliance
A:
Trifft zu
Pharmazie für Ökonomen II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pharmazie für Ökonomen II an der Hochschule Rosenheim

Für deinen Studiengang Pharmazie für Ökonomen II an der Hochschule Rosenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Pharmazie für Ökonomen II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pharmakoökonomie

Universität Tübingen

Zum Kurs
Chemie für Pharmazeuten

TU Braunschweig

Zum Kurs
Physik I für Pharmazeuten

TU Braunschweig

Zum Kurs
Phytopharmazie

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Pharmazie

Fachhochschule Gesundheit Tirol

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pharmazie für Ökonomen II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pharmazie für Ökonomen II