Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain.

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Warum ist die Hauptverssammlung einer AG oft ein „zahnloser Tiger“?

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Handlungsempfehlungen zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme gewinnen:

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Was sind Ratingagenturen?
nennen Sie 3 Beispiele

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Nennen Sie 3 Personalgesellschaften, die auch Kapitalgesellschaft sind. 

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Nennen Sie 3 Medienunternehmer im DAX? 

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

was ist ein Betrieb?

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

nennen Sie alternative Klassifizierung von Produktionsfaktoren

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Was ist ein Wertverbundsystem?

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

was ist Betriebswirtschaftslehre?

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Welche Phasen einer Transaktion gibt es und was definiert diese?

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Was ist ein "Markt" und welche Arten davon gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Was ist Wirtschaften?

Kommilitonen im Kurs Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain auf StudySmarter:

Medwirt 1

Warum ist die Hauptverssammlung einer AG oft ein „zahnloser Tiger“?
Viele Kleinaktionäre, d.h. Anteilseigner, die nur über relativ wenige Aktien und damit Stimmrechte verfügen, üben ihr Stimmrecht auf einer Hauptversammlung nicht aus, sondern lassen sich von ihrer Depotbank, bei der sie ihr betreffendes Aktiendepot führen, vertreten (Übertragung der Stimmrechte). Dominiert wird das Entscheidungsverhalten auf der Hauptversammlung von Großaktionären (z.B. Unternehmen, die relativ große Anteile an der Gesellschaft besitzen) und institutionellen Anlegern (Banken; Versicherungen; Investmentfonds). Diese Aktionärsgruppen holen sich ihre benötigten Informationen in der Regel „direkt“ bei der Geschäftsführung ab bzw. haben selbst Aufsichtsratspositionen im Unternehmen inne; sie müssen daher auf der Hauptversammlung ihre Informationsrechte nicht (mehr) wahrnehmen. Für viele Entscheidungen formulieren Vorstand und Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung ihre eigenen Vorschläge. Auch Depotbanken schlagen ihren Kunden für die Stimmrechtsübertragung Abstimmungsempfehlungen auf der Hauptversammlung vor, die häufig „im Sinne“ von Vorstand und Aufsichtsrat ausfallen. Damit werden die Vorstellungen von Vorstand und Aufsichtsrat in der Hauptversammlung oft „abgenickt“.

Medwirt 1

Handlungsempfehlungen zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme gewinnen:

  • Durch Beobachtung + Erfahrung
  • Anwendung von betriebswirtschaftl. Theorien
  • Explizite Problemlösung mit Hilfe von mathem. Optimierungsmodelle/Simulationsrechnung

Medwirt 1

Was sind Ratingagenturen?
nennen Sie 3 Beispiele

Ratingagenturen bewerten die Kreditwürdigkeit und Bonität von Staaten, Investmentfonds o. bestimmte Kapitalprodukte von Banken u. Großunternehmen.


Beispiel: 

  • Moody's, 
  • Fitch und 
  • Standard&Poor's
  • ...

Medwirt 1

Nennen Sie 3 Personalgesellschaften, die auch Kapitalgesellschaft sind. 
  • Gmbh & co kg, 
  • kgaa
  • stiller Gesellschafter

Medwirt 1

Nennen Sie 3 Medienunternehmer im DAX? 
SAP, 
Deutsche Telekom, 
Infineon 

-------

sind zwar Aktiengesellschaften aber nicht am DAX

ProSiebenSat.1 Media

(Axel Springer Verlag) bis 2020

Medwirt 1

was ist ein Betrieb?

Allg. = planvoll organisierte Wirtschaftseinheit

Medwirt 1

nennen Sie alternative Klassifizierung von Produktionsfaktoren

  • Repetierfaktoren: Produktionsfaktoren, die im Transformationsprozess “untergehen”, da sie Bestandteil des Produkts werden (Werkstoffe) oder für die Funktionsfähigkeit der Betriebsmittel bzw. des Betriebs benötigt werden (Betriebsstoffe)
  • Potenzialfaktoren: stellen im betrieblichen Transformationsprozess ihr Nutzungspotenzial zur Verfügung (--> Humankapital = Fähigkeiten und Wissen der Mitarbeiter)

Medwirt 1

Was ist ein Wertverbundsystem?

Allg. = Beschreibt die Zusammenarbeit zwischen mehreren (auch außer betriebliche) Werteketten. 


! Je besser die einzelnen betr. Wertketten der vor- u. nachgelagerten Stufen aufeinander abgestimmt sind (Wertverbundsystem), desto effizienter (kostengünstiger u. od. qualitativ besser) verläuft der Erstellungsprozess des Produkts.

Medwirt 1

was ist Betriebswirtschaftslehre?

BWL allg. =  befasst sich mit allen Aspekten des unternehmerischen/ wirtschaftlichen Handelns (Treffen von ökonomischen Entscheidungen u. Prozessen) in Betrieben.

Medwirt 1

Welche Phasen einer Transaktion gibt es und was definiert diese?

  1. Anbahnung 
  2. Durchführung 
  3. Kontrolle und Anpassung 


Ziel aller Phasen =  intelligente Transaktionsdesigns schaffen, um Transaktionskosten zu reduzieren

Medwirt 1

Was ist ein "Markt" und welche Arten davon gibt es?

Allg. = abstrakter Ort des Tauschens (der Ort an dem die Transaktionsbeziehungen zwischen Akteuren (Wirtschaftssubjekten) stattfinden) 


- Gütermarkt

- Arbeitsmarkt

-Kapitalmarkt

Medwirt 1

Was ist Wirtschaften?

Allg. = das Agieren mit dem Knappheitsproblem (Akteur hat nur begrenzte Mittel (Ressourcen) zur Zielerreichung zur Verfügung)


Wirtschaftliches Handeln beschreibt das Handeln, um eine bestmögliche Zielerfüllung zu erreichen und somit den Bestand an Ressourcen zu vergrößern.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule RheinMain Übersichtsseite

Unternehmensführung KMU

MedWirt 1

IKT I

IKT I

Recht II

Medienwirtschaft I

Recht I

Personalmanagement

Finanz-/Rechnungswesen II

IKT ABKÜRZUNGEN

Medizin 1 an der

IUBH Internationale Hochschule

Medien BWL 1 an der

HTW Chur - University of Applied Sciences HTW Chur

Medizin 1 an der

Hochschule Bremerhaven

Medizin 1 an der

TU Braunschweig

MEC4/1 an der

Technische Hochschule Nürnberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Medwirt 1 an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule RheinMain Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medwirt 1 an der Hochschule RheinMain oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards