EmS an der Hochschule RheinMain | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für EmS an der Hochschule RheinMain

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen EmS Kurs an der Hochschule RheinMain zu.

TESTE DEIN WISSEN

Speicherarchitekturen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von Neumann: Ein gemeinsamer Speicher für Programm & Daten

Havard: Getrennte Speicher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Multilevel feedback queue

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Verschiedene Prioritäten für Prozesse

- innerhalb einer Prioritätsstufe: Round Robin

- Nach bestimmter Ausführungszeit sinkt Prio ab -> fairness

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Signale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

spezielle Nachrichten vom Betriebssystem an einen laufenden Prozess

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

waitpid()

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elternprozess wartet auf Kindprozess


- meldet -1 zurück, falls ein Fehler aufgetreten ist

- sonst PID des Kindprozesses sobald der Status verfügbar ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Baudrate

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Symbole pro Sekunde (brutto)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kernel-Arten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Monolithisch (Linux, Unix, MS-DOS etc): Vollständiger Zugriff auf alle OS-Komponenten

Mikrokernel (QNX-Neutrino, Minix): Teilmenge der Maschinenbefehle verfügbar, andere nur in Kernel-Modus

Hybrider Kernel (Windows, Mac OS X): Für Echtzeit spezieller Echtzeit-Kernel mit eingeschränkter Echtzeitfunktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

SIGKILL

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wird vom Betriebssystem sofort (zwangsweise) beendet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Menge Paritätsbits RS-232

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

optional 1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geeignete Schaltung zur Takterzeugung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pierce Schaltung

Quarze

Ring-Oszillator

RC-Oszillator

invertierender Schmitt-Trigger

PLL (phase-locked loop)

DLL (delaylocked loop)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

SIGCHLD

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wird an einen Elternprozess gesendet, wenn eines seiner Kindprozesse terminiert.

Wird ignoriert, wenn sigaction() nicht genutzt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

kill()

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Prozess kann einem anderen ein Signal (zum beenden) senden


int kill (pid_t pid, int sig)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Preemption

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Überspringen" von Prozessen, die schlafen oder auf Kindprozess warten 

(=suspendiert)

Lösung ausblenden
  • 61775 Karteikarten
  • 1444 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen EmS Kurs an der Hochschule RheinMain - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Speicherarchitekturen

A:

Von Neumann: Ein gemeinsamer Speicher für Programm & Daten

Havard: Getrennte Speicher

Q:

Multilevel feedback queue

A:

- Verschiedene Prioritäten für Prozesse

- innerhalb einer Prioritätsstufe: Round Robin

- Nach bestimmter Ausführungszeit sinkt Prio ab -> fairness

Q:

Signale

A:

spezielle Nachrichten vom Betriebssystem an einen laufenden Prozess

Q:

waitpid()

A:

Elternprozess wartet auf Kindprozess


- meldet -1 zurück, falls ein Fehler aufgetreten ist

- sonst PID des Kindprozesses sobald der Status verfügbar ist

Q:

Baudrate

A:

Symbole pro Sekunde (brutto)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kernel-Arten

A:

Monolithisch (Linux, Unix, MS-DOS etc): Vollständiger Zugriff auf alle OS-Komponenten

Mikrokernel (QNX-Neutrino, Minix): Teilmenge der Maschinenbefehle verfügbar, andere nur in Kernel-Modus

Hybrider Kernel (Windows, Mac OS X): Für Echtzeit spezieller Echtzeit-Kernel mit eingeschränkter Echtzeitfunktion

Q:

SIGKILL

A:

wird vom Betriebssystem sofort (zwangsweise) beendet

Q:

Menge Paritätsbits RS-232

A:

optional 1

Q:

Geeignete Schaltung zur Takterzeugung

A:

Pierce Schaltung

Quarze

Ring-Oszillator

RC-Oszillator

invertierender Schmitt-Trigger

PLL (phase-locked loop)

DLL (delaylocked loop)

Q:

SIGCHLD

A:

wird an einen Elternprozess gesendet, wenn eines seiner Kindprozesse terminiert.

Wird ignoriert, wenn sigaction() nicht genutzt

Q:

kill()

A:

ein Prozess kann einem anderen ein Signal (zum beenden) senden


int kill (pid_t pid, int sig)

Q:

Preemption

A:

"Überspringen" von Prozessen, die schlafen oder auf Kindprozess warten 

(=suspendiert)

EmS

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang EmS an der Hochschule RheinMain

Für deinen Studiengang EmS an der Hochschule RheinMain gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten EmS Kurse im gesamten StudySmarter Universum

EM

TU Dresden

Zum Kurs
EMS

Fachhochschule Kufstein (Tirol)

Zum Kurs
EMA

Fachhochschule Kärnten

Zum Kurs
EMA

Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden EmS
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen EmS