LERNIIES an der Hochschule Reutlingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

LERNIIES an der Hochschule Reutlingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs LERNIIES an der Hochschule Reutlingen.

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Voraussetzung Lichtmikroskop (3 Stück)

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Definition/Funktionsweise Rasterelektronenmikroskop

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Voraussetzung Rasterelektronenmikroskop (3 Stück)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Prokaryote: Beschreiben Sie die zellulären Strukturen und deren Funktionen

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Eukaryote: Beschreiben Sie die zellulären Strukturen und deren Funktion

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Was ist der „Phylogenetischer Stammbaum“?

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Was sind „Protisten“?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Was ist LUCA?

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Warum sind Viren keine Lebewesen? (4 Antworten)

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Warum stehen Viren zwischen lebender und toter Materie?

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Womit beschäftigt sich die Molekularbiologie?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

Definition/Funktionsweise Lichtmikroskop

Kommilitonen im Kurs LERNIIES an der Hochschule Reutlingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen auf StudySmarter:

LERNIIES

Voraussetzung Lichtmikroskop (3 Stück)
- Lebend/tote Präparate
- dürfen nicht kleiner als 200 nm sein (begrenzt durch die Wellenlänge des Lichts) 
- Wasser wird mit dem Präparat vermischt (somit wird eine unebene Oberfläche ausgeglichen, die für eine gebrochene oder gestreute Lichteinstrahlung sorgen würde)

LERNIIES

Definition/Funktionsweise Rasterelektronenmikroskop
Elektronenstrahl wird in einem Muster auf ein Präparat „geschlossen“, die Elektronen prallen davon ab.
Die abgeprallten Elektronen werden aufgezeichnet und ergeben ein Bild.

LERNIIES

Voraussetzung Rasterelektronenmikroskop (3 Stück)
- Nur tote und gefrorene Präparate (lebende Zellen sterben im Vakuum)
- Querschnitt (Elektronen können keine Schicht durchschießen. Bei einem unveränderten Präparat würden die Elektronen an der Oberfläche abstoßen)
- Objekt muss mit Schwermetallen behandelt werden.

LERNIIES

Prokaryote: Beschreiben Sie die zellulären Strukturen und deren Funktionen
Zellkern (Speicher d. Erbmaterials): Kein Zellkern
Größe: 1-2 um
Zellmembran (Abgrenzung d. Zellinnenraums, Membrantransport, Signalübertragung): vorhanden
Ort d. Erbguts: freiliegend im Cytoplasma, Ringförmig, 1 Bakteriumchromosom sonst Plasmide
Organellen: Ribosome (Translation der mRNA in Proteine)

LERNIIES

Eukaryote: Beschreiben Sie die zellulären Strukturen und deren Funktion
Zellkern (Speicher d. Erbmaterials): Zellkern vorhanden
Größe: bis zu 100 um
Zellmembran (Abgrenzung d. Zellinnenraums, Membrantransport, Signalübertragung): bei pflanzlichen Zellen vorhanden, bei tierischen Zellen nicht vorhanden
Ort d. Erbguts: im Zellkern, lineare Chromosomen, mehrere Chromosomen
Organellen: Endoplasmatisches Retikulum (ER) (Gangsystem durch die Zelle)
Golgi-Apparat (Membranumschlossener Hohlraum, der wichtige Funktionen beim Zellstoffwechsel übernimmt „Logistikzentrum“)
Lysome (Verdauungsenzyme sind von einer Biomembran umhüllt, Biopolymere in ihre Monomere zu zersetzen)
Mitochondrien (Energiegewinnung) 
Vakuolen (Speicher von Abfallprodukten, Aromen/Farbstoffen)
Peroxisome (Beseitigen Sauerstoffradikale)
Plastide (nur in pflanzlichen Zellen und Algen/ z.B. Chloroplasten)
Ribosome

LERNIIES

Was ist der „Phylogenetischer Stammbaum“?
- Baumdiagramm, welches die evolutionären Beziehungen zwischen Lebensformen anzeigt
- zeigt z.B. Welche Arten gemeinsame Vorfahren haben

LERNIIES

Was sind „Protisten“?
- „Urwesen“ -> nicht näher verwandte Kleinstlebewesen
- eine oder weniger Zellen (Eukaryoten)
- können Tiere, Pflanzen oder Pilze sein

LERNIIES

Was ist LUCA?
„Last Universal Common Ancestor“
- Urzelle ( -> alle Lebewesen stammen von dieser Zelle ab)

LERNIIES

Warum sind Viren keine Lebewesen? (4 Antworten)
- Viren haben keinen Stoffwechsel -> brauchen keine Energie
- können sich nicht selbst vermehren
- können nicht auf die Umgebung reagieren 
- können sich nicht bewegen -> Lebewesen müssen per Definition diese Kriterien erfüllen, somit sind Viren keine Lebewesen

LERNIIES

Warum stehen Viren zwischen lebender und toter Materie?
Auch wenn Viren keine Lebewesen sind können sie doch mutieren, sie entwickeln sich weiter. Eigentlich sind nur Lebewesen in der Lage sich zu entwickeln (Evolution) 
-> Viren sind weder lebendig noch vollständig tot

LERNIIES

Womit beschäftigt sich die Molekularbiologie?
Die Molekularbiologie beschäftigt sich mit der Übertragung und Übersetzung der Information zwischen DNA, RNA und Proteinen.

LERNIIES

Definition/Funktionsweise Lichtmikroskop
Das Licht wird von der Lichtquelle ausgestrahlt.
Es durchdringt das Objekt, das sich auf dem Objektträger befindet, der auf den Objekttisch gespannt ist. 
Durch das Objektiv werden die Lichtstrahlen vergrößert. 
Im Tubus entsteht ein vergrößertes „reelles Zwischenbild“.
Dieses wird vom Okular noch einmal deutlich vergrößert.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang LERNIIES an der Hochschule Reutlingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Reutlingen Übersichtsseite

BWL und Projektmanagement ( Semester 2)

Anatomie

Hochschule Reutlingen - BWB

LERNEN an der

FernUniversität in Hagen

Lernen an der

Universität Bochum

Lernen an der

IUBH Internationale Hochschule

Lernen an der

Universität Marburg

Lernen an der

Europa-Universität Flensburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch LERNIIES an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Reutlingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für LERNIIES an der Hochschule Reutlingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards