Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wie entsteht Sedimentgestein? Was meint der Prozess Diagenese?

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wofür steht das kleine a vor den Horizontabkürzungen? Wofür das kleine i?

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Welche drei Schadstoffe führen zu einer Versauerung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Was für Bodenbildenden Prozesse laufen auf einem Kalkboden ab?

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Definiere Watt und die Entwicklung der Watten

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Was sind die Standorteigenschaften vom Pelosol, welche Hauptproblematik liegt vor?

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Nenne sie die Hauptkomponenten der technogenen Substrate (6)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Mit welchen Maßnahmen kann innerstädtisch eine Kühlleistung erreicht werden?


Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Stadtklima Osnabrück: Welche Maßnahmenkomplexe lassen sich zusammenfassen? Nennen
Sie je drei Einzelbeispiele aus jedem Maßnahmenkomplex.

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Definiere Marsch und erkläre kurz wo es sich entwickelt

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Welcher Boden ist typisch für eine Tonsteinlandschaft? Erläutern Sie den bodenbildenden Prozess! 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Anpassungsmaßnahmen im Handlungsfeld Bodenschutz

Kommilitonen im Kurs Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Standortkunde Boden

Wie entsteht Sedimentgestein? Was meint der Prozess Diagenese?

Sedimentgestein besteht aus Verwitterungsprodukten von Gesteinen:

 - grobe Teile: Blöcke/Steine/Sand/Schluff (s. physikalische Verwitterung) 

- Ton-Teilchen (chemische Verwitterung)

 - gelöste Stoffe

 - Ionen bzw. Salze (Ca, Mg, K, Na, Cl, S04, Si04, Al, Fe, Mn)

Diese Sedimentschichten verfestigten sich durch Druck und durch chemische Prozesse (z.b Verhärten von Sand durch Kieselsäure)

Das und die weitere Veränderung der dadurch entstandenen Sedimentgesteine unter verhältnismäßig niedrigen Drücken und Temperaturen bis zu ihrer Abtragung meint Diagenese.

Standortkunde Boden

Wofür steht das kleine a vor den Horizontabkürzungen? Wofür das kleine i?

 a=Auendynamik

i=initial (anfänglich)

Standortkunde Boden

Welche drei Schadstoffe führen zu einer Versauerung?

Schwefeldioxid, Stickstoffoxide und Ammoniak


Deshalb gilt: 

Als Indikator für die Versauerung wird das Versauerungspotenzial aus den
Emissionsangaben der Säurebildner Schwefeldioxid, Stickstoffoxide und Ammoniak
ermittelt.

Standortkunde Boden

Was für Bodenbildenden Prozesse laufen auf einem Kalkboden ab?

- der Kalk löst sich und der Boden bildet sich aus dem Kalklösungsrückstand (z.b Sande aber vor allem auch Tone)

- nach längerer Zeit bildet sich ein Terra = T-Horizont der entkalt und mehr oder weniger sauer ist > bei Quellung/Schrumpfung ähnliche Eigenschaften wie bei Pelosol

>>Bodenbildung dauert sehr lange weil Kalk sich lösen muss 20 cm in 80.000 Jahren

Standortkunde Boden

Definiere Watt und die Entwicklung der Watten

Definition Watt 

Semisubhydrische Böden aus Meeres- oder Flusssediment

 • Werden infolge der Gezeiten täglich für einige Stunden überflutet

 Entwicklung der Watten

 • Sind den Marschen (seewärts) vorgelagert 

•Unterscheidung nach abgelagerten Sedimenten (abhängig von vorherrschenden Strömungsverhältnissen) in:

 −Schlickwatt > 50 % Ton, 10 – 15 % org. Substanz 

−Sandwatt > 90 % Feinsand

 −Mischwatt 10 – 15 % Feinsand

Standortkunde Boden

Was sind die Standorteigenschaften vom Pelosol, welche Hauptproblematik liegt vor?

Hauptproblem: „Stunden-/Minutenböden“ >>> bezieht sich auf Bearbeitbarkeit, wenn es trocken ist viel zu hart, wenn es geregnet hat viel zu plastisch, nur kurzes Zeitfenster wo eine Bearbeitung möglich ist 

Standorteigenschaften:

- Wechselfeuchte Böden > für viele Pflanzen problematisch (geringe Wasserleitfähigkeit)

- hoher ph-Wert


Standortkunde Boden

Nenne sie die Hauptkomponenten der technogenen Substrate (6)

Bauschutt

Schlacken

Aschen

Bergematerial und Kohle/Kohleprodukte

Müll

Schlämme


Standortkunde Boden

Mit welchen Maßnahmen kann innerstädtisch eine Kühlleistung erreicht werden?


  • Freihalten der Flächen mit
    Grundwasseranschluss
  • Flächenversiegelung verringern
  • Standortgerechte Bepflanzung mit hoher
    Verdunstungsleistung
  • in Hitzeperioden möglichst optimale
    Wasserversorgung der Grünflächen

Standortkunde Boden

Stadtklima Osnabrück: Welche Maßnahmenkomplexe lassen sich zusammenfassen? Nennen
Sie je drei Einzelbeispiele aus jedem Maßnahmenkomplex.

Kühlen:

- Erhalt und Schaffung von Luftleitbahnen

- Schutz bestehender großflächiger Parks / Grünflächen

- Vermeidung von Austauschbarrieren


Verdunsten:

-  Bepflanzung urbaner Räume
mit geeignetem Pflanzenarten

- Dachbegrünung, Fassadenbegrünung

- Auenböden erhalten
(grundwassernah!)


Verschatten/ Reflektieren:

 - Begrünung und Verschattung von Parkplätzen und Straßenzügen

- geeignete Baumaterialien verwenden

-  Neubau: Verkehrsflächen mit reflektierender Oberfläche und geringer Wärmeleit- und  - speicherfähigkeit

Standortkunde Boden

Definiere Marsch und erkläre kurz wo es sich entwickelt

Definition Marsch

 • Semiterrestrische Böden, Böden mit Grundwassereinfluss

 • Böden einer Flachlandschaft, die im Bereich des Meeresspiegels an der Wattenküste oder im Tidebereich der Flüsse liegt und natürlicherweise eine geschlossene Pflanzendecke trägt


Entwicklung der Marschen

 • Marschenentwicklung beginnt aus dem Sediment der Watten, wenn der Sedimentkörper den Bereich der täglichen Überflutung überragt (jährliche Überflutung 20 bis 40 mal)

Standortkunde Boden

Welcher Boden ist typisch für eine Tonsteinlandschaft? Erläutern Sie den bodenbildenden Prozess! 

Pelosol


Bodenbildende Prozesse: Schrumpfung und Quellung

Befeuchtung: enge Bindung wird aufgelöst, um die Tonteilchen bilden sich Wasserhüllen → Ausdehnung/Aufweichung des Tongesteins (Cn → Cv)

 Austrocknung→ Schrumpfung (Minerale ziehen sich gegenseitig an), es bilden sich Risse

 Wiederbefeuchtung→ Quellen, Tonteilchen werden aneinander gepresst


Folgen: 

-Teilchen sondern sich ab zu Polyder-/Prismengefüge > P-Horizont

- bei einem häufigen Wechsel von Trockenheit und Hitze kann es zur Hebung und Senkung des Bodens kommen

- Ausbildung von Sekundärporen mit stark unterschiedlichen Wasser- und Luftleitfähigkeiten Vergleich zu den Primärporen

Standortkunde Boden

Anpassungsmaßnahmen im Handlungsfeld Bodenschutz

• Sicherung einer standorttypischen organischen Substanz im Boden


• Standortangepasste und nachhaltige Bodenbewirtschaftung


• Minimierung von Stoffeinträgen


• Erosionsmindernde Bewirtschaftungsverfahren


• Vermeidung von Bodenschadverdichtuung


• Pflanzenbedarfsgerechte Düngung (angepasst an Ertragsunsicherheit durch Trockenheit, es werden weniger Nährstoffe aufgenommen werden)


• Reduzierung der Flächenversiegelng, insbesondere in Teileinzugsgebieten und periurbanen Räumen• Präventive Maßnahmen zum Erhalt von Bodenfunktionen
(Schadstoffpuffervermögen, Kohlenstoff-, Nährstoff- und Wasserspeicher, Lebensraum, Substrat)


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Osnabrück Übersichtsseite

Allg. Boden und Standortkunde

Bodenkunde

Bodenkunde

Bodenkunde

Bodenkunde

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Standortkunde Boden an der Hochschule Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login