Logistik Und Beschaffung an der Hochschule Osnabrück | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Logistik und Beschaffung an der Hochschule Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Logistik und Beschaffung Kurs an der Hochschule Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Gesellschaftlichen und Wirtschaftlichen Megatrends der Logistik lassen sich erkennen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Außentrends

  • Globalisierung 
  • Demographischer Wandel
  • Neue Lebensstile 
  • Nachhaltigkeit 
  • servitization


Innentrends 

  • Digitalisierung 
  • Neue Akteure 
  • fortschreitende Professionalisierung 
  • Shareholder-Value Erfolgslogik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Sichtweise "Logistik als Koordinationsfunktion" 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Weiterentwicklung der Funktionalen Sichtweise 
  • Wahrnehmung der Wertschöpfung von Logistik 
  • Logistik ist nicht nur Lagern und Transportieren sondern sollte effizient in die Unternehmensprozesse mit eingebunden werden 
  • findet eher auf der Operativen Ebene statt 
  • 7 R Definition 
    • richtiger Ort 
    • richtige Zeit 
    • richtige Menge
    • richtige Kosten
    • richtige Qualität
    • richtiger Kunde  


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche sind die 5 Ursachen für die hohe wachsende Bedeutung der Logistik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Differenzierung der Unternehmen durch höhere Produktvielfalt
  2. Kunden fordern vielfältige und Individuelle Produkte 
  3. verringerte Fertigungstiefe der UN führen zu mehr Beschaffungsvorgängen
  4. globalisierte Wertschöpfung und Arbeitsteilung 
  5. hoher Anteil an Logistikkosten an Gesamtkosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Bedeutung von Logistikkosten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wichtiger Kostenfaktor 
  • schwanken je Branche 
    • da es umstritten ist was genau zu den Logistikkosten gezählt wird z. B werden manchmal nur reine Transportkosten beachtet machmal auch die Kosten von Planungssteuerungssystemen 
  • dennoch konnten Kosten durch Professionalitätssteigerungen und Produktivitätssteigerungen gesenkt werden

-->Dennoch werden die Kosten in Zukunft eher steigen verursacht durch steigende Treibstoffpreise, Fachkräftemange (Fahrer) und Wirtschaftlichen und Politischen Ausnahmesituationen  (Brexit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Sichtweisen gibt es auf die Logistik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Logistik als Material-und Warenflussbezogene Dienstleistungsfunktion (Funktionale Sichtweise)
  2. Logistik als Koordinationsfunktion 
  3. Logistik als Flussorientierung des Unternehmens 
    • Supply Chain Management 


Die Sichtweisen werden noch heute von unterschiedliche Unternehmen ausgeführt.Es kommt hierbei vor allem auf die große des Unternehmen, und auf die geografische Ausrichtung des Unternehmens an

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo liegt der Unterschied zwischen Bestandsführungskosten und Lagerhauskosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandsführungskosten: 

Kosten die anfallen durch die Lagerung von Material, da hier Kapital gebunden ist --> Kabitalbindungskosten


Lagerhauskosten:

Kosten für die Infrastruktur z. B Miete , Heizkosten usw.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die drei Institutionellen Abgrenzungen der Logistik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Makrologistik 
  2. Mikrologistik
  3. Metalogistik 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter "Mikrologistik"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Innenansicht einer Organisation (die Unternehmenslogistik)

Innerbetriebliche Logistik, auch Intralogistik genannt. Die Mikrologistik zielt vor allem auf die Optimierung des Waren-, Informations- und Werteflusse innerhalb eines Betriebes.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter "Makrologistik"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Aussenansicht (das Umfeld)

Logistik als Teil der Volkswirtschaft, die sich, im Gegensatz zur Mikro- oder Metalogistik, auf den weltweiten, übergeordneten Güter- und Informationsfluss bezieht. Im Vordergrund stehen verkehrstechnische und verkehrsharmonisierende Aspekte. Durch Gesetze, Institutionen und Schaffung einer geeigneten Infrastruktur sollen rationelle Verkehrs- und Informationsströme geschaffen werden, die eine optimale Wirtschaftsentwicklung ermöglichen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter "Metalogistik"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Innensicht (das Gesamtlogistiknetzwerk) 

Unternehmensübergreifende Logistik, die zwischen Makro- und Mikrologisitk einzuordnen ist. Sie reicht über die Grenzen von einzelnen Organisationen oder Betrieben hinaus und bewegt sich im Bereich der Kooperation mehrerer Partner im Waren-, Informations- und Wertefluss.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Wonach lassen sich Logistikdienstleister klassifizieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. nach angebotener Logistikleistungen
    • Transportunternehmen 
    • Lagerunternehmen 
    • Speditionen (ohne Selbsteintritt)
    • Logistikberatungsunternehmen
  2. Nach Objekten der Logistik
    • Massengüter 
    • Stückgüter 
    • Pakete
    • Gefahrgüter 
  3. strategische Ausrichtung und somit Leistungserstellungsumfang
    • 2PL,3PL,4PL 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Sichtweise "Logistik als Fließsystemansatz"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Logistik als Führungsfunktion 
  • Strategische Ebene 
  • Erweiterung der Koordinationsfunktion 
  • nimmt wahr, dass auch andere Stakeholder am Unternehmen beteiligt sind 
  • man denkt nicht in Unternehmensgrenzen sondern in Netzwerken 
  • Supply Chain Management 
Lösung ausblenden
  • 62519 Karteikarten
  • 1757 Studierende
  • 62 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Logistik und Beschaffung Kurs an der Hochschule Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Gesellschaftlichen und Wirtschaftlichen Megatrends der Logistik lassen sich erkennen? 

A:

Außentrends

  • Globalisierung 
  • Demographischer Wandel
  • Neue Lebensstile 
  • Nachhaltigkeit 
  • servitization


Innentrends 

  • Digitalisierung 
  • Neue Akteure 
  • fortschreitende Professionalisierung 
  • Shareholder-Value Erfolgslogik
Q:

Beschreibe die Sichtweise "Logistik als Koordinationsfunktion" 

A:
  • Weiterentwicklung der Funktionalen Sichtweise 
  • Wahrnehmung der Wertschöpfung von Logistik 
  • Logistik ist nicht nur Lagern und Transportieren sondern sollte effizient in die Unternehmensprozesse mit eingebunden werden 
  • findet eher auf der Operativen Ebene statt 
  • 7 R Definition 
    • richtiger Ort 
    • richtige Zeit 
    • richtige Menge
    • richtige Kosten
    • richtige Qualität
    • richtiger Kunde  


Q:

Welche sind die 5 Ursachen für die hohe wachsende Bedeutung der Logistik

A:
  1. Differenzierung der Unternehmen durch höhere Produktvielfalt
  2. Kunden fordern vielfältige und Individuelle Produkte 
  3. verringerte Fertigungstiefe der UN führen zu mehr Beschaffungsvorgängen
  4. globalisierte Wertschöpfung und Arbeitsteilung 
  5. hoher Anteil an Logistikkosten an Gesamtkosten
Q:

Erläutere die Bedeutung von Logistikkosten 

A:
  • wichtiger Kostenfaktor 
  • schwanken je Branche 
    • da es umstritten ist was genau zu den Logistikkosten gezählt wird z. B werden manchmal nur reine Transportkosten beachtet machmal auch die Kosten von Planungssteuerungssystemen 
  • dennoch konnten Kosten durch Professionalitätssteigerungen und Produktivitätssteigerungen gesenkt werden

-->Dennoch werden die Kosten in Zukunft eher steigen verursacht durch steigende Treibstoffpreise, Fachkräftemange (Fahrer) und Wirtschaftlichen und Politischen Ausnahmesituationen  (Brexit)

Q:

Welche 3 Sichtweisen gibt es auf die Logistik?

A:
  1. Logistik als Material-und Warenflussbezogene Dienstleistungsfunktion (Funktionale Sichtweise)
  2. Logistik als Koordinationsfunktion 
  3. Logistik als Flussorientierung des Unternehmens 
    • Supply Chain Management 


Die Sichtweisen werden noch heute von unterschiedliche Unternehmen ausgeführt.Es kommt hierbei vor allem auf die große des Unternehmen, und auf die geografische Ausrichtung des Unternehmens an

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wo liegt der Unterschied zwischen Bestandsführungskosten und Lagerhauskosten?

A:

Bestandsführungskosten: 

Kosten die anfallen durch die Lagerung von Material, da hier Kapital gebunden ist --> Kabitalbindungskosten


Lagerhauskosten:

Kosten für die Infrastruktur z. B Miete , Heizkosten usw.

Q:

Nenne die drei Institutionellen Abgrenzungen der Logistik 

A:
  1. Makrologistik 
  2. Mikrologistik
  3. Metalogistik 
Q:

Was versteht man unter "Mikrologistik"?

A:

Innenansicht einer Organisation (die Unternehmenslogistik)

Innerbetriebliche Logistik, auch Intralogistik genannt. Die Mikrologistik zielt vor allem auf die Optimierung des Waren-, Informations- und Werteflusse innerhalb eines Betriebes.

Q:

Was versteht man unter "Makrologistik"?

A:

Die Aussenansicht (das Umfeld)

Logistik als Teil der Volkswirtschaft, die sich, im Gegensatz zur Mikro- oder Metalogistik, auf den weltweiten, übergeordneten Güter- und Informationsfluss bezieht. Im Vordergrund stehen verkehrstechnische und verkehrsharmonisierende Aspekte. Durch Gesetze, Institutionen und Schaffung einer geeigneten Infrastruktur sollen rationelle Verkehrs- und Informationsströme geschaffen werden, die eine optimale Wirtschaftsentwicklung ermöglichen.

Q:

Was versteht man unter "Metalogistik"?

A:

Die Innensicht (das Gesamtlogistiknetzwerk) 

Unternehmensübergreifende Logistik, die zwischen Makro- und Mikrologisitk einzuordnen ist. Sie reicht über die Grenzen von einzelnen Organisationen oder Betrieben hinaus und bewegt sich im Bereich der Kooperation mehrerer Partner im Waren-, Informations- und Wertefluss.

Q:

 Wonach lassen sich Logistikdienstleister klassifizieren?

A:
  1. nach angebotener Logistikleistungen
    • Transportunternehmen 
    • Lagerunternehmen 
    • Speditionen (ohne Selbsteintritt)
    • Logistikberatungsunternehmen
  2. Nach Objekten der Logistik
    • Massengüter 
    • Stückgüter 
    • Pakete
    • Gefahrgüter 
  3. strategische Ausrichtung und somit Leistungserstellungsumfang
    • 2PL,3PL,4PL 
Q:

Beschreibe die Sichtweise "Logistik als Fließsystemansatz"

A:
  • Logistik als Führungsfunktion 
  • Strategische Ebene 
  • Erweiterung der Koordinationsfunktion 
  • nimmt wahr, dass auch andere Stakeholder am Unternehmen beteiligt sind 
  • man denkt nicht in Unternehmensgrenzen sondern in Netzwerken 
  • Supply Chain Management 
Logistik und Beschaffung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Logistik und Beschaffung an der Hochschule Osnabrück

Für deinen Studiengang Logistik und Beschaffung an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Logistik und Beschaffung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Beschaffung und Logistik

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Beschaffung und Logistik

Hochschule Bochum

Zum Kurs
Beschaffung Logistik & Orga

Hochschule Bochum

Zum Kurs
Beschaffung und Logistik

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Beschaffung Logistik

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Logistik und Beschaffung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Logistik und Beschaffung