Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wie lauten die 4 Grundkriterien eines Fertigungsverfahrens?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Welche Faktoren bestimmt die Wirtschaftlichkeit?


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

In welchen Prozentbereichen spricht man von kohlenstoffhaltigen Legierungen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Welche makrometischen Fehler werden unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Geben Sie die Definition des Umformens nach DIN 8582 an

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Einteilung in Schwerkraftgussverfahren mit Dauerformen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wie setzen sich Materialkosten eines Werkstückes zusammen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Was sind die wesentlichen Vorteile eutektischer gegenüber nicht eutektischer Legierungen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Geben Sie die Definition des Urformens an 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Auf welche Keimbildungsart wirkt 

die Impfung artfremder Stoffe?

Wirkt diese Maßnahme keimzahlerhöhend oder keimzahlsenkend?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wie setzen sich die Selbstkosten eines Werkstückes zusammen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Warum ist die Duktilität von globularem Grauguss wesentlich höher als von lamellaren?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Grundlagen Fertigungstechnik

Wie lauten die 4 Grundkriterien eines Fertigungsverfahrens?

  • Haupttechnologie
  • Fehlertechnologie 
  • Wirtschaftlichkeit 
  • Mensch-Umwelt-Technologie

Grundlagen Fertigungstechnik

Welche Faktoren bestimmt die Wirtschaftlichkeit?


  • Qualität
  • Stückzahl 
  • Termin
  • Kosten

Grundlagen Fertigungstechnik

In welchen Prozentbereichen spricht man von kohlenstoffhaltigen Legierungen?

  • zwischen 2,4 und 4,3%

Grundlagen Fertigungstechnik

Welche makrometischen Fehler werden unterschieden?

  • Maßfehler
  • Lagefehler
  • Formfehler

Grundlagen Fertigungstechnik

Geben Sie die Definition des Umformens nach DIN 8582 an

"Umformen ist das Fertigen durch plastisches Ändern der Form eines festen Körpers. Dabei werden Masse und Werkstoffzusammenhalt beibehalten."

Grundlagen Fertigungstechnik

Einteilung in Schwerkraftgussverfahren mit Dauerformen

  • Kokillenguss
  • Strangguss

Grundlagen Fertigungstechnik

Wie setzen sich Materialkosten eines Werkstückes zusammen?

  • Materialeinzelkosten
  • Materialgemeinkosten

Grundlagen Fertigungstechnik

Was sind die wesentlichen Vorteile eutektischer gegenüber nicht eutektischer Legierungen

  • eutektische erstarren glattwandig
  • nichteutektische erstarren rauwandig
  • gute Gießbarkeit der eutektischen Legierung

Grundlagen Fertigungstechnik

Geben Sie die Definition des Urformens an 

- Urformen ist das Fertigen eines festen Körpers aus formlosen Stoff durch Schaffen des Zusammenhales

Grundlagen Fertigungstechnik

Auf welche Keimbildungsart wirkt 

die Impfung artfremder Stoffe?

Wirkt diese Maßnahme keimzahlerhöhend oder keimzahlsenkend?

heterogene Keimbildung

keimzahlsenkend


Grundlagen Fertigungstechnik

Wie setzen sich die Selbstkosten eines Werkstückes zusammen?

  • Herstellkosten
  • Kosten für Entwicklung und Konstruktion
  • Gemeinkosten für Verwaltung und Ewerb

Grundlagen Fertigungstechnik

Warum ist die Duktilität von globularem Grauguss wesentlich höher als von lamellaren?

  • wegen der stahlähnlichen Eigenschaften

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Osnabrück Übersichtsseite

Fertigung

Fertigungstechnik an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Fertigungstechnik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Fertigungstechnik an der

Hochschule Landshut

Fertigungstechnik an der

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Grundlagen der Fertigungstechnik an der

Karlsruher Institut für Technologie

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen Fertigungstechnik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Osnabrück Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen Fertigungstechnik an der Hochschule Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login