Grundlagen Der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Kunststofftechnik Kurs an der Hochschule Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von LDPE

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-viele Verzweigungen

-niedrige Dichte (Polymere können nicht dicht gepackt werden)

-weich und flexibel, geringe Festigkeit

-niedriger Schmelzpunkt


Verwendung: Plastiktüten und Verpackungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ABS ist ein Copolymer aus drei Grundbaustoffen. Nennen Sie diese und deren Eigenschaften

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Acrylnitrit -> chemisch resistent

-Butadien -> hart & fest

-Styren -> prozessfähig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenn Sie die Eigenschaften von semikristallinen Polymeren.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-teilweise geordnet ( mittlere Entropie)

- keine Zwischenphasen Zwischen kristallin und Schmelze

-intransparent

-hohe mechanische Belastbarkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von HDPE

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-wenig Verzweigungen

-hohe Dichte (dichter gepackte Polymerketten)

-hohe Festigkeit, 

-geringe Flexibilität


Verwendung : Mülltonnen, Kinderspielzeug, Körbe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheidet man Kunststoffe vom Namen her?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strukturformel (Lewis), ausgeschriebener Name, Abkürzung, IUPAC Name, Markenname

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Untergliedern SIe die strukturellen, natürlichen Fasern.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Fasern (Wolle und Cellulose)

-Gel und gummiartige (Gelatine)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Polymer !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- mehrere Molekülbausteine die miteinader verkettet sind [-A-]n - wiederholende Einheiten

- Polymerisationsgrad n > 50

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Amorphe Polymere mit hohem Polymerisationsgrad haben im Vergleich zu Polymeren mit niedrigem Polymerisationsgrad bei steigender Temperatur (T>Tg) …..

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine höhere Entropie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche physikalischen und chemischen Eigenschaften kennzeichnen sich Elastomere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-leichte physikalische Vernetzung (normal Knäuelbildung, bei Zugbeanspruchung linear)

-elastisches Verhalten, kehrt in den Ursprungszustand zurück

-entropische Feder (Knäuel - Linear)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Amorphe Polymere haben die Eigenschaft:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- zufällige Struktur

- 5 Zwischenphasen

- mechanisch wenig belastbar

-transparent

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Unterkategorien der natürlichen Polymere.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Funktionale Polymere (DNA, RNA)

-strukturelle Polymere


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Polykondensation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Monomere verketten sich miteinander, dabei trennen sich je Monomer eine funktionale Gruppe ab, welche ein kondensiertes Molekül bilden.  

Lösung ausblenden
  • 62535 Karteikarten
  • 1759 Studierende
  • 62 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Kunststofftechnik Kurs an der Hochschule Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von LDPE

A:

-viele Verzweigungen

-niedrige Dichte (Polymere können nicht dicht gepackt werden)

-weich und flexibel, geringe Festigkeit

-niedriger Schmelzpunkt


Verwendung: Plastiktüten und Verpackungen

Q:

ABS ist ein Copolymer aus drei Grundbaustoffen. Nennen Sie diese und deren Eigenschaften

A:

-Acrylnitrit -> chemisch resistent

-Butadien -> hart & fest

-Styren -> prozessfähig

Q:

Nenn Sie die Eigenschaften von semikristallinen Polymeren.

A:

-teilweise geordnet ( mittlere Entropie)

- keine Zwischenphasen Zwischen kristallin und Schmelze

-intransparent

-hohe mechanische Belastbarkeit

Q:

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von HDPE

A:

-wenig Verzweigungen

-hohe Dichte (dichter gepackte Polymerketten)

-hohe Festigkeit, 

-geringe Flexibilität


Verwendung : Mülltonnen, Kinderspielzeug, Körbe

Q:

Wie unterscheidet man Kunststoffe vom Namen her?

A:

Strukturformel (Lewis), ausgeschriebener Name, Abkürzung, IUPAC Name, Markenname

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Untergliedern SIe die strukturellen, natürlichen Fasern.

A:

-Fasern (Wolle und Cellulose)

-Gel und gummiartige (Gelatine)

Q:

Definiere Polymer !

A:

- mehrere Molekülbausteine die miteinader verkettet sind [-A-]n - wiederholende Einheiten

- Polymerisationsgrad n > 50

Q:

Amorphe Polymere mit hohem Polymerisationsgrad haben im Vergleich zu Polymeren mit niedrigem Polymerisationsgrad bei steigender Temperatur (T>Tg) …..

A:

eine höhere Entropie

Q:

Durch welche physikalischen und chemischen Eigenschaften kennzeichnen sich Elastomere?

A:

-leichte physikalische Vernetzung (normal Knäuelbildung, bei Zugbeanspruchung linear)

-elastisches Verhalten, kehrt in den Ursprungszustand zurück

-entropische Feder (Knäuel - Linear)

Q:

Amorphe Polymere haben die Eigenschaft:

A:

- zufällige Struktur

- 5 Zwischenphasen

- mechanisch wenig belastbar

-transparent

Q:

Nennen Sie die Unterkategorien der natürlichen Polymere.

A:

-Funktionale Polymere (DNA, RNA)

-strukturelle Polymere


Q:

Wie funktioniert die Polykondensation?

A:

Die Monomere verketten sich miteinander, dabei trennen sich je Monomer eine funktionale Gruppe ab, welche ein kondensiertes Molekül bilden.  

Grundlagen der Kunststofftechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück

Für deinen Studiengang Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Kunststofftechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kunststofftechnik

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Kunststofftechnik

BTU Cottbus-Senftenberg

Zum Kurs
Grundlagen der Webtechnik

Fachhochschule JOANNEUM

Zum Kurs
Kunststofftechnik

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs
Kunststofftechnik

Hochschule Trier

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Kunststofftechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Kunststofftechnik