Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von LDPE

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

ABS ist ein Copolymer aus drei Grundbaustoffen. Nennen Sie diese und deren Eigenschaften

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Nenn Sie die Eigenschaften von semikristallinen Polymeren.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von HDPE

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wie unterscheidet man Kunststoffe vom Namen her?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Untergliedern SIe die strukturellen, natürlichen Fasern.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Definiere Polymer !

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Amorphe Polymere mit hohem Polymerisationsgrad haben im Vergleich zu Polymeren mit niedrigem Polymerisationsgrad bei steigender Temperatur (T>Tg) …..

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Durch welche physikalischen und chemischen Eigenschaften kennzeichnen sich Elastomere?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Amorphe Polymere haben die Eigenschaft:

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Nennen Sie die Unterkategorien der natürlichen Polymere.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Wie funktioniert die Polykondensation?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück auf StudySmarter:

Grundlagen der Kunststofftechnik

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von LDPE

-viele Verzweigungen

-niedrige Dichte (Polymere können nicht dicht gepackt werden)

-weich und flexibel, geringe Festigkeit

-niedriger Schmelzpunkt


Verwendung: Plastiktüten und Verpackungen

Grundlagen der Kunststofftechnik

ABS ist ein Copolymer aus drei Grundbaustoffen. Nennen Sie diese und deren Eigenschaften

-Acrylnitrit -> chemisch resistent

-Butadien -> hart & fest

-Styren -> prozessfähig

Grundlagen der Kunststofftechnik

Nenn Sie die Eigenschaften von semikristallinen Polymeren.

-teilweise geordnet ( mittlere Entropie)

- keine Zwischenphasen Zwischen kristallin und Schmelze

-intransparent

-hohe mechanische Belastbarkeit

Grundlagen der Kunststofftechnik

Nenn Sie die Eigenschaften, Verwendungszwecke und Merkmale von HDPE

-wenig Verzweigungen

-hohe Dichte (dichter gepackte Polymerketten)

-hohe Festigkeit, 

-geringe Flexibilität


Verwendung : Mülltonnen, Kinderspielzeug, Körbe

Grundlagen der Kunststofftechnik

Wie unterscheidet man Kunststoffe vom Namen her?

Strukturformel (Lewis), ausgeschriebener Name, Abkürzung, IUPAC Name, Markenname

Grundlagen der Kunststofftechnik

Untergliedern SIe die strukturellen, natürlichen Fasern.

-Fasern (Wolle und Cellulose)

-Gel und gummiartige (Gelatine)

Grundlagen der Kunststofftechnik

Definiere Polymer !

- mehrere Molekülbausteine die miteinader verkettet sind [-A-]n - wiederholende Einheiten

- Polymerisationsgrad n > 50

Grundlagen der Kunststofftechnik

Amorphe Polymere mit hohem Polymerisationsgrad haben im Vergleich zu Polymeren mit niedrigem Polymerisationsgrad bei steigender Temperatur (T>Tg) …..

eine höhere Entropie

Grundlagen der Kunststofftechnik

Durch welche physikalischen und chemischen Eigenschaften kennzeichnen sich Elastomere?

-leichte physikalische Vernetzung (normal Knäuelbildung, bei Zugbeanspruchung linear)

-elastisches Verhalten, kehrt in den Ursprungszustand zurück

-entropische Feder (Knäuel - Linear)

Grundlagen der Kunststofftechnik

Amorphe Polymere haben die Eigenschaft:

- zufällige Struktur

- 5 Zwischenphasen

- mechanisch wenig belastbar

-transparent

Grundlagen der Kunststofftechnik

Nennen Sie die Unterkategorien der natürlichen Polymere.

-Funktionale Polymere (DNA, RNA)

-strukturelle Polymere


Grundlagen der Kunststofftechnik

Wie funktioniert die Polykondensation?

Die Monomere verketten sich miteinander, dabei trennen sich je Monomer eine funktionale Gruppe ab, welche ein kondensiertes Molekül bilden.  

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Osnabrück Übersichtsseite

Investitionsrechnung

Werkstoffkunde

CostReport

eingebettete Systeme

Kunststofftechnik an der

Universität Duisburg-Essen

Kunststofftechnik an der

Hochschule Reutlingen

Kunststofftechnik an der

Hochschule Karlsruhe

Grundlagen der Webtechnik an der

Fachhochschule JOANNEUM

Kunststofftechnik an der

Universität Duisburg-Essen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der Kunststofftechnik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Osnabrück Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Kunststofftechnik an der Hochschule Osnabrück oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login