Soziologie an der Hochschule Nordhausen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Soziologie an der Hochschule Nordhausen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Soziologie Kurs an der Hochschule Nordhausen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind soziale Beziehungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zwischen mehren Personen
Gegenseitige Abhängigkeit 
Beteiligte Koordinieren ihre Interaktion
Durch Regeln organisiert
Setzen Fertigkeiten voraus
Verbinden Individuen
Förderung durch die Umwelt
Länger dauernder Bestand

Netwerk:
zwischen sozialen Interaktionen und Strukturen der Gesellschaft 
Wiederholende Interaktion
Ein Kontext
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Rollenerwartungen und Zuschreibungen hat die Kindheit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Was dürfen Menschen in der Rolle Kind tun?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sieht die soziologische Forschungshaltung aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Attitüde der künstlichen Dummheit
-ablegen der Selbstverständlichkeit des Alltags

Attitüde der absichtsvollen Langsamkeit
-ablegen des alltägsüblichen schnellen Subsumierens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird Soziologie definiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man nennt es Socius(Mitmenschen).
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5 Konzepte zur Erklärung von Interaktion 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition der Situation:
enthält viele Informationen, basiert auf kulturellem Wissen.
Situationsdefinition=Art ausgehandelte soziale Ordnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Zitat von Robert Ezra Park
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
A Moral man can not be a sociologist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Zitat von Max Weber
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Werturteilsfreiheit
Handeln des Menschen verstehen und die Ursachen erklären. 
Verboten sind normative Haltungen und Moralismen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Zitat von Ronald Hitzler
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es geht um die Desorientierung gegenüber dem Gewohnten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Soziales Handeln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es ist ein bewusstes Verhalten, kein Instinkt oder Reflex (Weber).
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird Soziales Handeln definiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es ist ein menschliches Tun, dem subjektiv gemeinter Sinn unterliegt, der andere miteinbezieht.(Weber)
Regelmäßigkeit von Handeln.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche wichtigen Vertreter hat die Soziologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
August Comte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 2 Konzepte hat die Kindheitssoziologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Generationale Ordnung
Lösung ausblenden
  • 3676 Karteikarten
  • 226 Studierende
  • 16 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Soziologie Kurs an der Hochschule Nordhausen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind soziale Beziehungen?
A:
Zwischen mehren Personen
Gegenseitige Abhängigkeit 
Beteiligte Koordinieren ihre Interaktion
Durch Regeln organisiert
Setzen Fertigkeiten voraus
Verbinden Individuen
Förderung durch die Umwelt
Länger dauernder Bestand

Netwerk:
zwischen sozialen Interaktionen und Strukturen der Gesellschaft 
Wiederholende Interaktion
Ein Kontext
Q:
Welche Rollenerwartungen und Zuschreibungen hat die Kindheit?
A:
Was dürfen Menschen in der Rolle Kind tun?
Q:
Wie sieht die soziologische Forschungshaltung aus?
A:
Attitüde der künstlichen Dummheit
-ablegen der Selbstverständlichkeit des Alltags

Attitüde der absichtsvollen Langsamkeit
-ablegen des alltägsüblichen schnellen Subsumierens
Q:
Wie wird Soziologie definiert?
A:
Man nennt es Socius(Mitmenschen).
Q:
5 Konzepte zur Erklärung von Interaktion 
A:
Definition der Situation:
enthält viele Informationen, basiert auf kulturellem Wissen.
Situationsdefinition=Art ausgehandelte soziale Ordnung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Ein Zitat von Robert Ezra Park
A:
A Moral man can not be a sociologist.
Q:
Ein Zitat von Max Weber
A:
Werturteilsfreiheit
Handeln des Menschen verstehen und die Ursachen erklären. 
Verboten sind normative Haltungen und Moralismen.
Q:
Ein Zitat von Ronald Hitzler
A:
Es geht um die Desorientierung gegenüber dem Gewohnten
Q:
Was ist Soziales Handeln?
A:
Es ist ein bewusstes Verhalten, kein Instinkt oder Reflex (Weber).
Q:
Wie wird Soziales Handeln definiert?
A:
Es ist ein menschliches Tun, dem subjektiv gemeinter Sinn unterliegt, der andere miteinbezieht.(Weber)
Regelmäßigkeit von Handeln.
Q:
Welche wichtigen Vertreter hat die Soziologie?
A:
August Comte
Q:
Welche 2 Konzepte hat die Kindheitssoziologie?
A:
Generationale Ordnung
Soziologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Soziologie an der Hochschule Nordhausen

Für deinen Studiengang Soziologie an der Hochschule Nordhausen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Soziologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SOZIOLOGIE

Universität zu Köln

Zum Kurs
soziologie

TU Dortmund

Zum Kurs
soziologie

Hochschule Neubrandenburg

Zum Kurs
soziologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Soziologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Soziologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Soziologie