Psychopathologie an der Hochschule Nordhausen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Psychopathologie an der Hochschule Nordhausen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychopathologie Kurs an der Hochschule Nordhausen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Können beide Anorexie und Bulimie gemeinsam oder nacheinander auftreten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine generalisierte Angststörung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

generalisierte und langanhaltende Angst, die nicht auf bestimmte Situationen oder Ort begrenzt ist („frei flottierend“)

  • Am wenigsten bekannt in der allg. Bevölkerung
  • Übertriebene Ängste und Besorgnis, schwierig von normaler Angst zu unterscheiden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre das Vulnerabilitäts-Stress-Modell.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das VSM beschreibt die Ätiologie einer Angststörung als genetischen Aspekt. Dabei bedeutet:

  1. niedrige Anspannung = mehr Platz, bis Schwelle für Angstanfälle erreicht ist
  2. hohe Anspannung = wenig Platz, bis Schwelle für Angstanfälle erreicht ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind psychodynamische Prozesse in der Ätiologie der Ansgtstörungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Symptombildung als neurotische Kompromissbildung konflikthafter Triebe/Bedürfnisse mit dem Ziel, eines seelischen Gleichgewichts.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirkt sich eine Angststörung im Leben aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es kommt zu gravierenden Folgen im sozialen Bereich. Es kann zu ausgeprägten Behinderung führen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Agoraphobie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angst an Orten zu sein mit schwerer Fluchtmöglichkeit, bei peinlichen Situationen

  • Meist Situationen außerhalb der Gewohnten Umgebung (Tunnel, Bus, Bahn, …)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne min.2 Symptome von einer sozialen Phobie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erröten, Vermeiden von Blickkontakt, zittern der Hände, Übelkeit, Harndrang, …

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne min. 2 Symptome bei einer Agoraphobie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schwindel, Ohnmachtsgefühle, Verlust der Blasen- und Darmkontrolle, Herzbeschwerden, …

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind isolierte/spezifische Störungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anhaltende Angst vor einem umschriebenen Objekt/einer Situation.

Es gibt viele verschiedene Ängste (Angst vor Spinnen, AIDS, Enge, ...).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine soziale Phobie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anhaltende Angst vor Situationen in denen die Person im Mittelpunkt der Aufmerksam steht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 4 der häufigsten Subtypen der Angststörungen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Agoraphobie

Isolierte/spezifische Störungen

soziale Phobie

Panikstörungen

Generalisierte Angststörung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne min.2 Symptome einer Panikstörung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tachykardie, Hitzewallungen, Beklemmungsgefühle, Zittern, Benommenheit, Schwitzen, …

Lösung ausblenden
  • 3428 Karteikarten
  • 201 Studierende
  • 16 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychopathologie Kurs an der Hochschule Nordhausen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Können beide Anorexie und Bulimie gemeinsam oder nacheinander auftreten?

A:

Ja

Q:

Was ist eine generalisierte Angststörung?

A:

generalisierte und langanhaltende Angst, die nicht auf bestimmte Situationen oder Ort begrenzt ist („frei flottierend“)

  • Am wenigsten bekannt in der allg. Bevölkerung
  • Übertriebene Ängste und Besorgnis, schwierig von normaler Angst zu unterscheiden
Q:

Erkläre das Vulnerabilitäts-Stress-Modell.

A:

Das VSM beschreibt die Ätiologie einer Angststörung als genetischen Aspekt. Dabei bedeutet:

  1. niedrige Anspannung = mehr Platz, bis Schwelle für Angstanfälle erreicht ist
  2. hohe Anspannung = wenig Platz, bis Schwelle für Angstanfälle erreicht ist
Q:

Was sind psychodynamische Prozesse in der Ätiologie der Ansgtstörungen?

A:


Symptombildung als neurotische Kompromissbildung konflikthafter Triebe/Bedürfnisse mit dem Ziel, eines seelischen Gleichgewichts.

Q:

Wie wirkt sich eine Angststörung im Leben aus?

A:

Es kommt zu gravierenden Folgen im sozialen Bereich. Es kann zu ausgeprägten Behinderung führen.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist eine Agoraphobie?

A:

Angst an Orten zu sein mit schwerer Fluchtmöglichkeit, bei peinlichen Situationen

  • Meist Situationen außerhalb der Gewohnten Umgebung (Tunnel, Bus, Bahn, …)
Q:

Nenne min.2 Symptome von einer sozialen Phobie.

A:

Erröten, Vermeiden von Blickkontakt, zittern der Hände, Übelkeit, Harndrang, …

Q:

Nenne min. 2 Symptome bei einer Agoraphobie.

A:

Schwindel, Ohnmachtsgefühle, Verlust der Blasen- und Darmkontrolle, Herzbeschwerden, …

Q:

Was sind isolierte/spezifische Störungen?

A:

Anhaltende Angst vor einem umschriebenen Objekt/einer Situation.

Es gibt viele verschiedene Ängste (Angst vor Spinnen, AIDS, Enge, ...).

Q:

Was ist eine soziale Phobie?

A:

Anhaltende Angst vor Situationen in denen die Person im Mittelpunkt der Aufmerksam steht

Q:

Nenne 4 der häufigsten Subtypen der Angststörungen.

A:

Agoraphobie

Isolierte/spezifische Störungen

soziale Phobie

Panikstörungen

Generalisierte Angststörung

Q:

Nenne min.2 Symptome einer Panikstörung.

A:

Tachykardie, Hitzewallungen, Beklemmungsgefühle, Zittern, Benommenheit, Schwitzen, …

Psychopathologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Psychopathologie an der Hochschule Nordhausen

Für deinen Studiengang Psychopathologie an der Hochschule Nordhausen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Psychopathologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

psychologie

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Zum Kurs
Psychologie

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Psychologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Psychologie

Universität Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychopathologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychopathologie