Einkauf an der Hochschule Niederrhein

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einkauf an der Hochschule Niederrhein

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einkauf an der Hochschule Niederrhein.

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Was wird industriell eingekauft?

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Gegenüberstellung private und industrielle Beschaffung 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Zukunft der Beschaffung 


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Begriffsdefinition Einkauf/ Beschaffung 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Ziele der Beschaffung 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Wesentliche Hebel zur Ergebnisverbesserung 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Steuerungsinstrumente 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Lieferantenmanagement Definition 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Beschaffungsmarktforschung (Definition) 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Arten der Beschaffungsmarktforschung 

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Strategische Entscheidungsmöglichkeiten bzgl. Lieferanten 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Beschaffungsinstrumente (Einsatzmöglichkeiten/ Selektionshinweise) 

Kommilitonen im Kurs Einkauf an der Hochschule Niederrhein. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einkauf an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Einkauf

Was wird industriell eingekauft?

Indirekter Einkauf 

  • Investitionsgüter
  • Dienstleistung 


Direkter Einkauf 

  • Rohstoff
  • Vormaterial
  • Zulieferteile 


Einkauf

Gegenüberstellung private und industrielle Beschaffung 

Gemeinsamkeiten

- Unterschiedlicher Aufwand für verschiedene Produkte/Dienstleistungen 

- Interesse Lieferantentreue 

- Bestandsmanagement 

- Gesamtkostenbetrachtung 

- Trend zur abnehmenden Wertschöpfungstiefe 


Unterschiede 

- Variantenvielfalt 

- Arbeitsteilung/Verantwortung 

- Beschaffungsplanung 

- Bedarfsunsicherheit 

- Erfolgsdruck

- IT Unterstützung 

- Marktmacht 


Einkauf

Zukunft der Beschaffung 


- Stärkerer Fokus auf Wertbeitrag, Risiko und Innovation 

- Integration und Nachhaltigkeit 

- Zunehmende Automatisierung/ Digitalisierung 

- Steigende Komplexität der Aufgaben des Einkaufsmanagers 

Einkauf

Begriffsdefinition Einkauf/ Beschaffung 

Alle Maßnahmen zur Versorgung des Unternehmens mit benötigten Materialien, Handelswaren, Ersatzteilen, Dienstleistungen und Betriebsmitteln. 

Einkauf

Ziele der Beschaffung 

Formalziel 

Erhöhung bzw. Sicherung der Unternehmensrentabilität, Versorgung des Unternehmens mit Inputfaktoren 


Kernziele 

- Kostensenkungsziel 

- Versorgungssicherungsziel 

- Qualität 

Kernziele sind schwer in Einklang zu bringen 


Nebenziele

- Innovationsziel 

- Informations- Beratungsziel 

- Ökologische/ethische/soziale Ziele 





Einkauf

Wesentliche Hebel zur Ergebnisverbesserung 

  • Umsatz erhöhen --> Verkaufsmenge, Verkaufspreis 
  • Kosten senken --> Personal- und Materialkosten, sonstige Kosten 

Einkaufskosten meistens der größte Kostenblock 

Einkauf

Steuerungsinstrumente 

  • Beschaffungs-Balance Score Card
  • Steurungsgrößen messen
  • Ziele und benchmarks 

--> Wichtig um sich mit anderen Beschaffungsabteilungen zu messen 


Einkauf

Lieferantenmanagement Definition 

...bedeutet die pro-aktive Gestaltung aller Lieferantenbeziehungen des Unternehmens über alle Bereiche


Strategisches/operatives Lieferantenmanagement 

Einkauf

Beschaffungsmarktforschung (Definition) 

Ein aktives, systematisches, zielorientiertes und begrenztes Suchen, Sammeln, Ausbreiten und Analysieren von Informationen für die Beschaffungmärkte des Unternehmens und der Güter und Leistungen. 


Durch gesammelte Informationen soll Grundlage für Beschaffungsentscheidungen bereitgestellt werden  

Einkauf

Arten der Beschaffungsmarktforschung 

Marktanalyse --> Marktbeobachtung --> Marktprognose 


Untersuchungsobjekte der Beschaffungsmarktforschung

  • Produkte
  • Markt
  • Lieferanten 
  • Preis 


Methoden der Beschaffungsmarktforschung 

  • Primärforschung (direkte Erhebung)("Field Research" --> Eigeninitiative)
  • Sekundärforschung (indirekte Erhebung)(vorliegende Materialen)



Einkauf

Strategische Entscheidungsmöglichkeiten bzgl. Lieferanten 

  • Zahl der Lieferanten (Single-/dual-/Multiple Sourcing)
  • Beschaffungswege 
  • Herkunft
  • Dauer/Intensität 


Modular Sourcing(System Sourcing) --> keine Einzelteile, sondern Baugruppen --> nur ein Lieferant gebraucht 


Beschaffungswege

Direktbezug --> Bezug vom Produzenten 

Indirekter Bezug --> Bezug vom Handel  


Herkunft der Lieferanten 

Lokale Beschaffung 

Globale Beschaffung 

Stadortdiversifikation der Lieferanten


Dauer und Intensität der Leiferantenbeziehung 

Gründe für Lieferanten oder Wechsel 

Mittelweg: Lieferantenpool

Einkauf

Beschaffungsinstrumente (Einsatzmöglichkeiten/ Selektionshinweise) 

  1. Prozessfortschritte z.B. Priorisierung, Transparenzschaffung 
  2. Analyseziel z.B. Strategisch orientiert, Datenorientiert 
  3. Fähigkeiten des Einkäufers z.B. Komplexitätsgrad 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einkauf an der Hochschule Niederrhein zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einkauf an der Hochschule Niederrhein gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Niederrhein Übersichtsseite

Controlling

Marketing Grundlagen

Rechnernetze

Grundlagen der Beschaffung

Hiragana

Wirtschaftsenglisch

Organisation

Investition

Wirtschaftsinformatik Grundlagen

Produktion

Einführung in ERP am Beispiel SAP

Buchhaltung

Qualitative Methoden der WI

Internes ReWe

OOP 2

Externes Rechnungswesen

Rechnernetze

Internes Rechnungswesen

Requirements Engineering

Software-Engineering

Organisation

Technischer Einkauf an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

2.1. Einkaufsstrategien entwickeln an der

FernUniversität in Hagen

Technischer Einkauf an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Einf.Wiinf an der

Universität Osnabrück

Einkommsteuer an der

Hochschule RheinMain

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einkauf an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Niederrhein Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einkauf an der Hochschule Niederrhein oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards