Controlling an der Hochschule Niederrhein

Karteikarten und Zusammenfassungen für Controlling an der Hochschule Niederrhein

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Controlling an der Hochschule Niederrhein.

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Was ist eine weitere zentrale Aufgabe des Controlling?

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Welche Bereiche beinhaltet das Controlling?

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Wofür kann der Free Cash Flow genutzt werden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Wozu nutzt ein Ergebniskreis?

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Wie errechnet sich die Materialumschlagszeit? Und was sagt sie aus?

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Erläutern/zeigen Sie an einem durchgängigen, selbstgewählten Beispiel, wie man dieses Ziel im Controlling-Regelkreis erreicht

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem IGC-Controller-Leitbild?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Was heißt EBIT?

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Nennen Sie ein Beispiel für Controlling

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Nennen Sie 3 Anforderungen an Controller, die sich aus dem IGC-Controller-Leitbild ergeben und erläutern Sie diese kurz

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Nennen Sie die 3 Spitzenkennzahlen des DuPont Kennzahlensystems und berechnen Sie diese
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Formulieren Sie 2 operative/strategische Ziele

Kommilitonen im Kurs Controlling an der Hochschule Niederrhein. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Controlling an der Hochschule Niederrhein auf StudySmarter:

Controlling

Was ist eine weitere zentrale Aufgabe des Controlling?
Die Führungskräfte des Unternehmen mit allen wichtigen Informationen versorgen (innerbetriebliche Dientsleistung)
Geschäftsführer = Kapitän
Controller = Steuermann

Controlling ist ungleich Kontrolle!

Controlling

Welche Bereiche beinhaltet das Controlling?
  • Planung
  • Steuerung
  • Kontrolle
des wirtschaftlichen Geschehens der Unternehmung sowie die Informationsversorgung aller Entscheidungsträger

Controlling

Wofür kann der Free Cash Flow genutzt werden?
Dividenen, Kredittilgung, Liquide Mittel

Controlling

Wozu nutzt ein Ergebniskreis?
Er zeigt anschaulich die Anteile der einzelnen Kostenarten am Umsatz

Controlling

Wie errechnet sich die Materialumschlagszeit? Und was sagt sie aus?
Materialbestand / Materialeinsatz * T

Gibt Auskunft über die Güte der betrieblichen Materialwirtschaft

Controlling

Erläutern/zeigen Sie an einem durchgängigen, selbstgewählten Beispiel, wie man dieses Ziel im Controlling-Regelkreis erreicht
Ziel: EK-Quote in 2019 + 10%

  • Plan
    • a.) FK -
    • b.) EK +
  • Do
    • a.) schneller tilgen, Verb. schneller zahlen
    • b.) Privateinlagen, weniger Geld ausschütten,Aktienemission
  • Check
    • a.) EK-Quote bleibt gleich (Rücklagen aufgelöst)
    • b.) EK-Quote bleibt gleich (Privatentnahme)
  • Act
    • a.) Einlagen erhöhen durch neue Gesellschafter
    • b.) schneller tilgen/Verb. zahlen

Controlling

Was versteht man unter dem IGC-Controller-Leitbild?
Controller leisten begleitenden betriebswirtschaftlichen Service für das Management zur zielorientierten Planung & Steuerung.
Controller sind interne betriebswirtschaftliche Berater aller Entscheidungsträger und wirken als Navigator zur Zielerreichung

Controlling

Was heißt EBIT?
Earnings Before Interests and Taxes

Controlling

Nennen Sie ein Beispiel für Controlling
In einer Unternehmung wird Personal geplant, gesteuert und kontrolliert

Controlling

Nennen Sie 3 Anforderungen an Controller, die sich aus dem IGC-Controller-Leitbild ergeben und erläutern Sie diese kurz
  1. sorgen für Ergebnis-, Finanz-, Prozess- und Strategietransparenz und somit für eine höhere Wirtschaftlichkeit
  2. koordinieren Teilziele & Teilpläne ganzheitlich und organisieren unternehmensübergreifend zukunftsorientiertes Berichtswesen
  3. moderieren den Controlling-Prozess so, dass jeder Entscheidungsträger zielorientiert handeln kann
  4. sichern die dazu erforderliche Daten- und Informationsversorgung
  5. gestalten & pflegen die Controllingsysteme

Controlling

Nennen Sie die 3 Spitzenkennzahlen des DuPont Kennzahlensystems und berechnen Sie diese
  1. Rentabilität des investierten Kapitales (ROI) = Umsatzrentabilität x Kapitalumschlagshäufigkeit
  2. Umsatzrendite = Gewinn / Umsatz
  3. Kapitalumschlag = Umsatz / investiertes Kapital

Controlling

Formulieren Sie 2 operative/strategische Ziele
strategisch:
  • Positive gesellschaftliche Entwicklung durch 5 Azubiplätze in 19
  • langfr. Existenzsicherung Gründung 3 neuer Standorte bis 2021
  • weitere Gewinnmaximierung in GJ 19 durch 10% höhere Umsätze ggü dem VJ
operativ:
  • Erhöhung des DB für das Produkt MTB im GJ 19 um 5% ggü dem VJ
  • Reduzierung der Stückkosten für Produkt MTB im GJ 19 um 10% ggü dem VJ
  • Erhöhung der Produktionsmenge von MTB durch Prozessoptimierung um 10% im Q4

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Controlling an der Hochschule Niederrhein zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Controlling an der Hochschule Niederrhein gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Niederrhein Übersichtsseite

Marketing Grundlagen

Rechnernetze

Grundlagen der Beschaffung

Wirtschaftsenglisch

Organisation

Hiragana

Investition

Wirtschaftsinformatik Grundlagen

Produktion

Einführung in ERP am Beispiel SAP

Buchhaltung

Qualitative Methoden der WI

Internes ReWe

OOP 2

Externes Rechnungswesen

Rechnernetze

Internes Rechnungswesen

Einkauf

Requirements Engineering

Software-Engineering

Organisation

CONTROLLING an der

Hochschule Ulm

Controlling 1 an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

controlling an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

controlling an der

Europa-Universität Flensburg

Controlling 🎭 an der

Hochschule Aalen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Controlling an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Niederrhein Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Controlling an der Hochschule Niederrhein oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login