Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Anatomie und Physiologie an der Hochschule Niederrhein

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anatomie und Physiologie Kurs an der Hochschule Niederrhein zu.

TESTE DEIN WISSEN

2. Die makroskopische Anatomie ist die Lehre von

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Organen und der Organsysteme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

49. Welche Aufgabe erfüllen weiße Blutkörperchen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ihre Hauptaufgabe ist die Abwehr von Krankheitserregern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5. Erklären Sie die Begriffe „physiologisch“ und „pathalogisch“. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

physiologisch bedeutet natürlich oder „den normalen Lebensvorgängen entsprechend“

pathologisch bedeutet krankhaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3. Die mikroskopische Anatomie ist die Lehre von

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geweben / Gewebelehre (Histologie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
33. Steigt oder sinkt der Hämatokrit-Wert, wenn die Zähigkeit des Blutes zunimmt.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Zähigkeit nimmt zu weil der Anteil der festen Blutkörper höher ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

8. Schildern Sie in Stichworten die historische Typisierung der alten Griechen nach Persönlichkeitsunterschieden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die vier verschiedenen Typen orientieren sich an 4 verschiedenen Körpersäften:

Sanguiniker (Blut): lebhaft, beweglich, optimistisch

Phlegmatiker (Schleim): schwerfällig, behäbig, bequem, gleichgültig

Choleriker (gelbe Galle): leidenschaftlich, aufbrausend, jähzornig

Melancholiker (schwarze Galle): schwermütig, trübsinnig, pessimistisch, langsam, träge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

10. Im System der anatomischen Lagebeschreibung und Positionen im menschlichen Körper werden drei Hauptachsen beschrieben. Benennen Sie diese und beschreiben Sie, wie sie zueinanderstehen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Transversalachse (Horizontal), Longitudinalachse (Längsachse) und die Sagittalachse (Tiefenachse). 


Durch die Unterteilung des menschlichen Körpers in diese Achsen lässt sich die Lage von anatomischen Strukturen beschreiben. Alle Achsen stehen im rechten Winkel zueinander.

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

9. Nach welchen Kriterien unterscheidet Kretschmer in seiner Typisierung? Bennen Sie auch die drei Typen und beschreiben Sie deren charakteristischen Merkmale.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ernst Kretschmer unterscheidet in seiner Typisierung Menschen nach körperlichen Merkmalen.

leptosomer Typ: Rumpf/Extremitäten schlank, schmales Gesicht mit spitzen Gesichtszügen, hager, zäh/ausdauernd

pyknischer Typ: kurzer gewölbter Rumpf, großer Kopf, breites weiches Gesicht, kurze Gliedmaße, großes KVolumen

athletischer Typ: trapezförmiger Rumpf, kräftige Muskeln u. Knochen, große Hände/Füße, schmales Becken, groß

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


21. Welche für Oecotrophologen wichtigen Hinweise können durch die Analyse des Blutes gewonnen werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gibt Hinweise auf Defizite von Nährstoffen (Eisenmangel), falscher Ernährung (Übergewicht) und auf Krankheiten, welche eine spezifische Ernährung erfordern (Diabetes). Zudem gibt es allgemeine Hinweise auf Krankheiten, die besondere Hygienemaßnahmen zur Folge haben (AIDS).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Welche drei Hauptebenen des Körpers kennen Sie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sagittal-Ebene: seitlich, wird durch Sagittal- und Longitudinalachse gebildet

Frontal-Ebene: frontal, wird durch Transversal- und Longitudinalachse gebildet

Transversal-Ebene: horizontal, wird durch Sagittal- und Transversalachse gebildet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

15. Was wird mit Gestalt und was mit Struktur eines Organismus bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gestalt: äußere Form eines Organismus oder seiner Teile

Struktur: inneres Gefüge eines Organismus

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

18. Nennen Sie die sieben Basiseinheiten des SI-Systems.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Länge in Meter. Masse in Kilogramm. Zeit in Sekunden. Stoffmenge in mol. Stromstärke in Ampere. Temperatur in Kelvin. Lichtstärke in Candela.

 

Lösung ausblenden
  • 96699 Karteikarten
  • 1945 Studierende
  • 119 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anatomie und Physiologie Kurs an der Hochschule Niederrhein - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

2. Die makroskopische Anatomie ist die Lehre von

A:

Organen und der Organsysteme

Q:

49. Welche Aufgabe erfüllen weiße Blutkörperchen?

A:

Ihre Hauptaufgabe ist die Abwehr von Krankheitserregern.

Q:

5. Erklären Sie die Begriffe „physiologisch“ und „pathalogisch“. 

A:

physiologisch bedeutet natürlich oder „den normalen Lebensvorgängen entsprechend“

pathologisch bedeutet krankhaft

Q:

3. Die mikroskopische Anatomie ist die Lehre von

A:

Geweben / Gewebelehre (Histologie)

Q:
33. Steigt oder sinkt der Hämatokrit-Wert, wenn die Zähigkeit des Blutes zunimmt.


A:
Die Zähigkeit nimmt zu weil der Anteil der festen Blutkörper höher ist.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

8. Schildern Sie in Stichworten die historische Typisierung der alten Griechen nach Persönlichkeitsunterschieden.

A:

Die vier verschiedenen Typen orientieren sich an 4 verschiedenen Körpersäften:

Sanguiniker (Blut): lebhaft, beweglich, optimistisch

Phlegmatiker (Schleim): schwerfällig, behäbig, bequem, gleichgültig

Choleriker (gelbe Galle): leidenschaftlich, aufbrausend, jähzornig

Melancholiker (schwarze Galle): schwermütig, trübsinnig, pessimistisch, langsam, träge

Q:

10. Im System der anatomischen Lagebeschreibung und Positionen im menschlichen Körper werden drei Hauptachsen beschrieben. Benennen Sie diese und beschreiben Sie, wie sie zueinanderstehen.

A:

Transversalachse (Horizontal), Longitudinalachse (Längsachse) und die Sagittalachse (Tiefenachse). 


Durch die Unterteilung des menschlichen Körpers in diese Achsen lässt sich die Lage von anatomischen Strukturen beschreiben. Alle Achsen stehen im rechten Winkel zueinander.

 

Q:

9. Nach welchen Kriterien unterscheidet Kretschmer in seiner Typisierung? Bennen Sie auch die drei Typen und beschreiben Sie deren charakteristischen Merkmale.

A:

Ernst Kretschmer unterscheidet in seiner Typisierung Menschen nach körperlichen Merkmalen.

leptosomer Typ: Rumpf/Extremitäten schlank, schmales Gesicht mit spitzen Gesichtszügen, hager, zäh/ausdauernd

pyknischer Typ: kurzer gewölbter Rumpf, großer Kopf, breites weiches Gesicht, kurze Gliedmaße, großes KVolumen

athletischer Typ: trapezförmiger Rumpf, kräftige Muskeln u. Knochen, große Hände/Füße, schmales Becken, groß

 

Q:


21. Welche für Oecotrophologen wichtigen Hinweise können durch die Analyse des Blutes gewonnen werden?

A:

Es gibt Hinweise auf Defizite von Nährstoffen (Eisenmangel), falscher Ernährung (Übergewicht) und auf Krankheiten, welche eine spezifische Ernährung erfordern (Diabetes). Zudem gibt es allgemeine Hinweise auf Krankheiten, die besondere Hygienemaßnahmen zur Folge haben (AIDS).

Q:

1. Welche drei Hauptebenen des Körpers kennen Sie? 

A:

Sagittal-Ebene: seitlich, wird durch Sagittal- und Longitudinalachse gebildet

Frontal-Ebene: frontal, wird durch Transversal- und Longitudinalachse gebildet

Transversal-Ebene: horizontal, wird durch Sagittal- und Transversalachse gebildet

Q:

15. Was wird mit Gestalt und was mit Struktur eines Organismus bezeichnet?

A:

Gestalt: äußere Form eines Organismus oder seiner Teile

Struktur: inneres Gefüge eines Organismus

 

Q:

18. Nennen Sie die sieben Basiseinheiten des SI-Systems.

A:

Länge in Meter. Masse in Kilogramm. Zeit in Sekunden. Stoffmenge in mol. Stromstärke in Ampere. Temperatur in Kelvin. Lichtstärke in Candela.

 

Anatomie und Physiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Anatomie und Physiologie an der Hochschule Niederrhein

Für deinen Studiengang Anatomie und Physiologie an der Hochschule Niederrhein gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Anatomie und Physiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physiologie und anatomie

Hochschule Rhein-Waal

Zum Kurs
Anatomie und Physiologie <>

Universität Giessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anatomie und Physiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anatomie und Physiologie