Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Werkstofftechnik an der Hochschule München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Werkstofftechnik Kurs an der Hochschule München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Textur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kristalle sind in eine/mehrere Richtungen bevorzugt ausgerichtet.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Idealkristall
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
idealisiertes Modell, mathematisch beschreibbar, existiert in Wirklichkeit nicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Realkristall
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
gestörter Kristall (Kristall mit Fehlordnung), die Abweichungen vom idealen Aufbau (Gitterfehler oder Defekte) werden berücksichtigt; Kristallwachstum unregelmäßig, unreine Kristallsubstanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
kristallin
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
geordnet (Gitter)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
amorph
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ungeordnet, gestaltlos
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Punktdefekte (0D)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leerstelle (L) Zwischengitterplatz (Z) Fremdbausteine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fernordnung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bausteine endlos in Gittern geordnet (Kristallstruktur)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Flächendefekte(2D)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Korngrenzen Zwillingsgrenzen Stapelfehler Phasengrenzflächen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
isotrop
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
richtungsunabhängig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
quasiisotrop
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
nahezu richtungsunabhängig, z. B. Mehrzahl aller Werkstoffe (polykristalline Struktur mit regelloser Anordnung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
anisotrop
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
richtungsabhängig, z. B. Elementarzelle Gitter (ungestört) Kristallit (= Korn) Einkristall Whisker geordnete Texturen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phasen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
in sich homogener Bereich mit nahezu konstanten physikalischen und chemischen Eigenschaften
Lösung ausblenden
  • 84937 Karteikarten
  • 2741 Studierende
  • 44 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Werkstofftechnik Kurs an der Hochschule München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Textur
A:
Kristalle sind in eine/mehrere Richtungen bevorzugt ausgerichtet.
Q:
Idealkristall
A:
idealisiertes Modell, mathematisch beschreibbar, existiert in Wirklichkeit nicht
Q:
Realkristall
A:
gestörter Kristall (Kristall mit Fehlordnung), die Abweichungen vom idealen Aufbau (Gitterfehler oder Defekte) werden berücksichtigt; Kristallwachstum unregelmäßig, unreine Kristallsubstanz
Q:
kristallin
A:
geordnet (Gitter)
Q:
amorph
A:
ungeordnet, gestaltlos
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Punktdefekte (0D)
A:
Leerstelle (L) Zwischengitterplatz (Z) Fremdbausteine
Q:
Fernordnung
A:
Bausteine endlos in Gittern geordnet (Kristallstruktur)
Q:
Flächendefekte(2D)
A:
Korngrenzen Zwillingsgrenzen Stapelfehler Phasengrenzflächen
Q:
isotrop
A:
richtungsunabhängig
Q:
quasiisotrop
A:
nahezu richtungsunabhängig, z. B. Mehrzahl aller Werkstoffe (polykristalline Struktur mit regelloser Anordnung)
Q:
anisotrop
A:
richtungsabhängig, z. B. Elementarzelle Gitter (ungestört) Kristallit (= Korn) Einkristall Whisker geordnete Texturen
Q:
Phasen
A:
in sich homogener Bereich mit nahezu konstanten physikalischen und chemischen Eigenschaften
Werkstofftechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Werkstofftechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Werkstoffe

FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Werkstofftechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Werkstofftechnik