VT Energie an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für VT Energie an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VT Energie an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist elektrische Spannung?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist Potential?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist elektrischer Strom?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wo ist der Unterschied zwischen Gleichstrom/Gleichspannung und Wechselstrom/Wechselspannung?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist Drehstrom?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche sind Schaltungsarten des Wechselstroms?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist ein Potentiometer?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Die wichtigsten Potentiometer sind die Kohleschicht-, Draht- und Wendelpotientometer. Wie funktionieren diese?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie funktioniert Induktivität?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie verhält sich Induktivität bei Gleichstrom?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie verhält sich Induktivität bei Wechselstrom?

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie entsteht Selbstinduktion?

Kommilitonen im Kurs VT Energie an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VT Energie an der Hochschule München auf StudySmarter:

VT Energie

Was ist elektrische Spannung?

Spannungsquellen besitzen zwei Pole mit unterschiedlicher Ladung. Am Minuspol herrscht ein Elektronenüberschuss, am Plusüol ein Elektronenmangel. Dieser Potentialunterschied ist die elektrische Spannung. Durch eine elektrisch leitende Verbindung zwischen den Polen kommt es zu einer Entladung (Ladungsausgleich), dabei fließt elektrischer Strom. 

Ladungstrennung erzeugt man durch:

  • Induktion (z.B. Generator)
  • chemische Reaktion (z.B. Batterie)
  • Wärme (z.B. Thermoelemente in Messtechnik)
  • Strahlungsenergie Licht (z.B. Solarzelle)
  • mechanischer Druck (z.B. Piezoelement)

VT Energie

Was ist Potential?

Das elektrische Potential in einem bestimmten Punkt einer Schaltung ist immer relativ zu einem Bezugspunkt zu sehen. Dieser Bezugspunkt mit einem Potential von 0V wird "Erde" genannt. Der Potentialunterschied zur Erdung kann positiv oder negativ sein, entsprechend erhält die sich ergebene Spannung als Vorzeichen Plus oder Minus.

VT Energie

Was ist elektrischer Strom?

Ein elektrischer Strom entsteht als Folge des Ausgleichsbestrebens zwischen zwei unterschiedlichen Potentialen, wenn diese elektrisch leitend verbunden werden. 

Wir haben eine 

  • Wärmewirkung
  • Magnetische Wirkung
  • Lichtwirkung
  • Chemische Wirkung (Elektrolyse)

VT Energie

Wo ist der Unterschied zwischen Gleichstrom/Gleichspannung und Wechselstrom/Wechselspannung?

Beim Gleichstromkreis ist die Polarität der Spannungsquelle festgelegt, Strom und Spannung bleiben über längere Zeit konstant. Beim Wechselstrom verändert der sich periodisch

Gleichstrom lässt sich nur mit hohem Verlust über längere Wegstrecken transportieren, Wechselstrom mithilfe von Transformatoren geht das besser.

VT Energie

Was ist Drehstrom?

Drehstrom oder Dreiphasenwechselstrom ist Wechselstrom mit drei Phasen, die um 120° phasenverschoben sind. Er schafft also 3-fache Leistung.

VT Energie

Welche sind Schaltungsarten des Wechselstroms?

Sternschaltung

VT Energie

Was ist ein Potentiometer?

Ein Potentiometer ist ein Widerstand mit veränderbaren Widerstandswert. Sie bestehen aus einem Träger, auf welchem ein Widerstandsmaterial aufgebracht ist, und einem beweglichen Schleifer bzw. Gleitkontakt. Der Schleifer unterteilt den Gesamtwiderstand in zwei Teilwiderstände. Damit ist ein Potentiometer ein einstellbarer Spannungsteiler, er wirkt so wie zwei in Reihe geschaltene Widerstände.


Sie können eine lineare, logarithmische, exponentielle oder S-förmige Charaktersitik haben.

VT Energie

Die wichtigsten Potentiometer sind die Kohleschicht-, Draht- und Wendelpotientometer. Wie funktionieren diese?

Beim Kohleschichtpotentiometer besteht die Widerstandsschicht aus Kohle. Ein Abgriff gleitet über diese Kohleschicht, je nach Drehwinkel ändert sich der Widerstand.


Beim Drahtpotientometer ist ein Widerstandsdraht auf einen Keramikkörper aufgewickelt. Der Schleifer gleitet über die Drahtwindungen.


Beim Wendelpotentiometer ist die Widerstandsbahn besonders lang, was besonders grose Widerstandswerte und genau Widerstandseinstellungen ermöglicht.

VT Energie

Wie funktioniert Induktivität?

Das typische Bauteil ist die Spule, ein mit Draht umwickelter Eisenkern (gibts auch ohne Kern)


Um einen stromdurchflossenen Leiter herum bildet sich ein Magnetfeld. Dies ist bei einem einzelnen Leiter eher schwach, mit mehreren verstärkt sich dies. In einer Spule kann ein gewisses Maß der zugeführten elektrischen Energie über das magnetische Feld zeitlich begrenzt gespeichert werden. Bei einer Unterbrechung des Stromkreises oder bei einer Umpolung wird die in der Spule gespeicherte Energei wieder freigesetzt - entscheidend ist also Zustandsänderung.


Induktion verhält sich unterschiedlich bei Wechselstrom und Gleichstrom.

VT Energie

Wie verhält sich Induktivität bei Gleichstrom?

Legt man eine Spannung an eine Induktivität an, so steigt der Strom kontinuierlich. Eine Induktionsspannung entsteht immer nur dann, wenn sich die Stromstärke ändert.

VT Energie

Wie verhält sich Induktivität bei Wechselstrom?

Wechselstrom an einer Induktivität bewirkt eine Phasenverschiebung von Spannung und Strom um 90° (Induktivitäten, die Ströme sich verspäten)

Es kommt ein induktiver Blindwiderstand auf. Hohe Frequenzen werden bedämpft, tiefe Frequenzen passieren ungehindert.

VT Energie

Wie entsteht Selbstinduktion?

Ändert sich der Stromfluss durch eine Spule ständig, so entsteht ein sich ständig änderndes Magnetfeld. Dabei erzeugt jede Änderung des Stroms eiine Selsbstinduktionsspannung.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VT Energie an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang VT Energie an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VT Energie an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback