TM | an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für TM | an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs TM | an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie lautet die Formel von Gewichtkraft?

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom1 : Trägheitssatz!

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom2: Aktionssatz!

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom3: Reaktionssatz

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom4: Kräfteparallelogramm!

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom5: Verschiebungssatz!

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom6: Gleichgewichtssatz!

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Axiom7: Überlagerungssatz

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Beschreibe das Tragwerk!

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Lager Grundfälle gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie lutet die Formel von gelagerte Körper?

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was bedeutet wenn f>0 und f=0 ist?

Kommilitonen im Kurs TM | an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für TM | an der Hochschule München auf StudySmarter:

TM |

Wie lautet die Formel von Gewichtkraft?
F=m*a

TM |

Definition von Axiom1 : Trägheitssatz!
Ein Körper bleibt in Ruhe oder in gleichförmiger geradliniger Bewegung, solange die Summe der auf ihn wirkenden Kräfte null ist. 

TM |

Definition von Axiom2: Aktionssatz!
Jeder Körper behält seine Geschwindigkeit nach Betrag und Richtung so lange bei, bis er durch äußere Kräfte gezwungen wird, seinen Bewegungszustand zu ändern

TM |

Definition von Axiom3: Reaktionssatz
Diese Kräfte kommen durch die gegenseitige Einwirkung der Körper aufeinander zustande 

TM |

Definition von Axiom4: Kräfteparallelogramm!
Wirken auf einen Punkt (oder einen starren Körper) mehrere Kräfte F1, F2, ..., Fn, so addieren sich diese vektoriell zu einer
resultierenden Kraft Fres oder R auf.

TM |

Definition von Axiom5: Verschiebungssatz!
Der Angriffspunkt der Kraft F darf auf der Wirkungslinie beliebig verschoben werden. An der Wirkung der Kraft F auf den Starrkörper ändert sich dabei nichts.

TM |

Definition von Axiom6: Gleichgewichtssatz!
Ein Starrkörper ist unter der Wirkung von zwei Kräften im Gleichgewicht, wenn die Kräfte:
 gleich groß, entgegengesetzt gerichtet sind und die gleiche Wirkungslinie besitzen. 

TM |

Definition von Axiom7: Überlagerungssatz
Eine Gleichgewichtsgruppe, kann jeder beliebigen Kräftegruppe überlagert werden, ohne dabei dessen Wirkung zu beeinflussen

TM |

Beschreibe das Tragwerk!
Einzelbauteile oder Einzelkomponenten ebener Konstruktionen sind zum Beispiel Seile, Stäbe, Balken, Bogenträger oder Rahmen

TM |

Welche Lager Grundfälle gibt es?
Es gibt 3 Grundfälle:
  • Verschiebbares Lager (loslager)
  • festes lager (Festlager)
  • feste Eispannung

TM |

Wie lutet die Formel von gelagerte Körper?
f=3-ages

TM |

Was bedeutet wenn f>0 und f=0 ist?
f>0 statisch unbestimmt und das Tragwerk verschiebbar
f=0 statisch bestimmte und stabile Lagerung.  keine Körperbewegung möglich

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für TM | an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang TM | an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für TM | an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback