Sportrecht an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportrecht an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

5 Bereiche des Sportrechts

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

3 Arten von Vereinen

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

3 Arten von Vereinen    

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition Verein

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Gründungsvoraussetzungen eines Vereins    

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Staatlicher Rechtsweg

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Rechtsweg

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Nebenzweckprivileg    

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wirtschaftlicher Verin § 22 BGB

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein § 21 BGB

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Vereinsautonomie: was hat Vorrang?     

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Vereinsautonomie Definition

Kommilitonen im Kurs Sportrecht an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportrecht an der Hochschule München auf StudySmarter:

Sportrecht

5 Bereiche des Sportrechts

Allg. Zivilrechts, Arbeitsrecht, Europarecht, Strafrecht, Vereinsrecht

Sportrecht

3 Arten von Vereinen

Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein § 21 BGB
Wirtschaftlicher Verein § 22 BGB
Nichtrechtsfähiger Verein § 54 BGB

Sportrecht

3 Arten von Vereinen    

Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein, § 21 BGB 

Sportrecht

Definition Verein
  • eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung
  • von natürlichen oder juristischen Personen
  • zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks
  • die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist

Sportrecht

Gründungsvoraussetzungen eines Vereins    

nach §§21 ff. BGB:

  • Grundungsvertrag von mind. 2 Personen
  • Gründungsvertrag muss eine Satzung g enthalten, in der Zweck, Name und Sitz des Vereins festgelegt sind
  • Soll Verein Rechtsfähigkeit erlangen, bedarf es gemäß § 56 BGB mind. 7 Gründungsmitglieder
  • Durch die Eintragung im Vereinsregister wird der Verein rechtsfähig (eingetragener Verein; e.V.).

    Eintragung wirkt konstitutiv, d.h. der Verein erlangt selbst dann die Rechtsfähigkeit, wenn wesentliche Eintragungsvoraussetzungen tatsächlich fehlen

Sportrecht

Staatlicher Rechtsweg
  • Arbeitsgericht, Landgericht, 
  • Zivilgericht: Amtsgericht, Landgericht

Sportrecht

Rechtsweg

Staatlicher Rechtsweg, Vereins bzw. verbandsinterner Rechtsweg

Sportrecht

Nebenzweckprivileg    
  • BGH: Kein wirtschaftlicher, sonder ein Idealverein liegt vor, wenn der Geschäftsbetrieb im Rahmen einer ideellen Zielsetzung lediglich Nebenzweck ist; Nebentätigkeit muss aber dem ideellen Hauptzweck eindeutig untergeordnet sein
  • Nebenzweckprivileg dient der Haftungsprivilegierung von Verein, Vorständen un dVereinsmitgliedern, da kein Mindestkapital wie bei einer GmbH nötig
  • nach h.M. sowohl für ADAC als auf für Bundesligavereine anerkannt

Sportrecht

Wirtschaftlicher Verin § 22 BGB

Tätigkeit des Vereins umfasst einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb + staatliche Verleihung

Sportrecht

Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein § 21 BGB

Herkömmlicher Sportverein -> Zweck ist nic auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet

Sportrecht

Vereinsautonomie: was hat Vorrang?     

Staatliches Recht

Sportrecht

Vereinsautonomie Definition

Bedeutet, dass jeder Verein seine Organisation und die Rechtsverhältnisse seiner Mitglieder zu ihm für alle Mitglieder eigenständig verbindlich regeln kann. Der Verein wird hierbei durch (staatl.) Einmischung von außen von Verfassung wegen durch Art. 9 I GG und durch § 25 BGB weitgehend geschützt (Vereinigungsfreiheit)
– inhaltlich umfasst dies das Recht zur eigenen Rechtsetzung durch Satzung und Ordnungen un zur Selbstverwaltung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportrecht an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportrecht an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback