Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition: Alter

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Aufbau unterschiedlicher Dokumentationssysteme

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Inhalte, die für das Berichteblatt relevant sind

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Pflegebericht

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

4-Phasen

Zusatzbögen

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Das Strukturmodell beinhaltet 4-Phasen

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Formbögen nach Prozessmodellen

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Der Pflegeprozess als Beziehungsprozess

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Der Pflegeprozess

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Krankheitsprävention

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Kern-Handlungsfelder

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Der geriatrische Patient…

Kommilitonen im Kurs Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Schriftlich Tag 1

Definition: Alter

„Menschen über dem 60. Lebensjahr.“

Schriftlich Tag 1

Aufbau unterschiedlicher Dokumentationssysteme

Formale Aspekte

Eintragungen müssen Dokumentenecht und rückverfolgbar sein.
– Handzeichen in einer Handzeichenlegende
– Nachträgliche Änderungen müssen als solche erkennbar sein
– Doppeldokumentation vermeiden
– 3 Monate Pflegeberichte müssen erkennbar sein
– Pflege muss 5 Jahre und Behandlungspflege 10 Jahre aufbewahrt werden

EDV-Systeme benötigen Zugriffsrechte
– Allgemein anerkannte pflegerisch-medizinische Begriffe verwenden.

5 Punkte nennen können!

Schriftlich Tag 1

Inhalte, die für das Berichteblatt relevant sind

 Abweichungen von dem individuellen Maßnahmenplan
 Pflegefachliche Einschätzungen und Beobachtungen
 Aktuelle Ereignisse und Situationsveränderungen
 Befürwortende und ablehnende Äußerungen im Rahmen der Pflege und Betreuung

Schriftlich Tag 1

Pflegebericht

Voraussetzung: Individuelle Besonderheiten in SIS und Maßnahmenplan.

Schriftlich Tag 1

4-Phasen

Zusatzbögen

Zusatzbögen

– Kontrollen (z.B. Körpergewicht, Vitalzeichen, Blutzucker)

Ernährungs- und/oder Trinkprotokoll und ggf. Bilanzierung
– Bewegungsplan
– Ärztliche Verordnungen (z.B. Medikamente, Behandlungspflege)
– Risikoerfassung (z.B. Dekubitus, Sturz, Mangelernährung, Dehydradration)
– Wunderhebung und -verlauf
– Überleitungsbogen
– Bogen zur Erfassung der Betreuungsangebote (z.B. Ergotherapie, Aktivitäten, Freizeitbeschäftigung)
– Biographie

Mindestens 5 nennen können!

Schriftlich Tag 1

Das Strukturmodell beinhaltet 4-Phasen

 Informationssammlung und Risikoeinschätzung
 Festlegen von Zielen und Erkennen von Ressourcen
 Durchführen der Pflege
 Evaluieren der durchgeführten Pflege

Schriftlich Tag 1

Formbögen nach Prozessmodellen

Strukturmodell
 Stammblatt

 SIS inkl. Risikomatrix
 Individuelle Maßnahmenplanung
 Durchführungsnachweis (nur Behandlungspflege)
 Pflegeberichte

6-Phasen
 Stammblatt
 Pflegeanamnese inkl. Biographie
 Pflegeplanung
 Durchführungsnachweise
 Pflegeberichte

Schriftlich Tag 1

Der Pflegeprozess als Beziehungsprozess

Der Beziehungsprozess ist eine gezielte Beobachtung die aber immer subjektiv ist. Er beruht auf Erfahrung,
Fachwissen und Empathie. Wichtig ist immer eine vom Bewohner selbstbestimmte und konstruktive Lösung zu
finden.
Beispiel: Eine an Demenz erkrankte Person möchte kein Brot mit Leberwurst essen. In einer Filmbesprechung in
der auch die Tochter des Bewohners teilnimmt erfahre ich das sie Leberwurst schon immer nicht gemocht hat. Die
Tochter rät mir es mit Teewurst zu probieren, dass auch von der Bewohnerin sehr gerne im weiteren Verlauf
gegessen wurde.

Wichtig ist das der Bewohner immer Experte für seine Bedürfnisse ist und immer selbstbestimmt
entscheiden kann und darf!

Schriftlich Tag 1

Der Pflegeprozess

Die vier Phasen
1. Besteht aus logisch aufeinander aufbauenden Phasen/Schritten, die sich wechselseitig beeinflussen.
2. Ermöglicht strukturiertes und professionelles Handeln.
3.
Ist eine Arbeitsmethode zur Problemlösung und Beziehungsgestaltung.
4.
Ihm liegt eine durch die Einrichtung bestimmte pflegeinhaltliche Orientierung (Leitbild) zu Grunde.

Schriftlich Tag 1

Krankheitsprävention

Einteilung
 Primäre Prävention

im Vorfeld einer Krankheitsentwicklung die Widerstandskräfte stärken.

 Sekundäre Prävention 

Wahrscheinlichkeit und Ausmaß der Ausbreitung und Dauer einer Krankheit reduzieren.

 Tertiäre Prävention

Schwere und Verschlimmerung einer Erkrankung reduzieren

Strategien
 Verhaltensprävention

Direkter Einfluss auf den individuellen Gesundheitszustand und/oder Gesundheitsverhalten.

 Verhältnisprävention

Veränderung der Lebensbedingungen und der Umwelt der Zielpersonen.

 

Schriftlich Tag 1

Kern-Handlungsfelder

Der individuelle Ansatz hat vier

1. Bewegungsgewohnheiten
2. Ernährung
3. Stressmanagement
4. Suchtmittelkonsum

Schriftlich Tag 1

Der geriatrische Patient…

 ist Pflegefall gefährdet.
 ist weist gehäuft die geriatrischen „I’s“ auf:

  • Immobilität
  • Irritabilität (Reizbarkeit, Empfindlichkeit z.B. eines Gewebes)
  • Instabilität
  • Inkontinenz
  • Isolation
  • Immundefekte
  • Impotenz
  • Iatrogene Schädigungen (durch einen Arzt verursachte Schäden)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Schriftlich Tag 1 an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback