Kommunikationstheorie an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kommunikationstheorie an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kommunikationstheorie an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Ebenen der Kommunikation gibt es? Nenne Beispiele

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Nenne die Schlüsselbegriffe der Kommunikation(!)

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Teildisziplinen finden sich in der Kommunikationswissenschaft? Welche sind für uns am relevantesten?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Kommunikation nach der Lasswell-Formel.

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Die wichtigsten Medienentwicklungen

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Typische Symbole und Beispiel

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Medienbegriff: Definitionen

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Medienbegriff: Weitere Unterscheidungsmerkmale

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was versteht man unter Semiotik?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Bilaterales Zeichenmodell nach Ferdinang de Saussure (19. Jh.)

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Triadische Zeichenstruktur

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Typen von Zeichen

Kommilitonen im Kurs Kommunikationstheorie an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Kommunikationstheorie

Welche Ebenen der Kommunikation gibt es? Nenne Beispiele
Öffentlichkeit - makro Organisation - meso Individuum - mikro Individuum - makro: twitter / Individuum - meso: Bewerbung Organisation - meso: Unternehmensfusion, Brandbrief DB-Chef an DB-Management Öffentlichkeit - makro: Demo

Kommunikationstheorie

Nenne die Schlüsselbegriffe der Kommunikation(!)
Sender - Empfänger Senderwelt - Empängerwelt Kontext / Frame Encode = gemeinsame Sprache; Fähigkeit, sich zu artikulieren Decode = Interpretationsvorgang; Fähigkeit des Empfängers, das Gesagte zu interpretieren Botschaft Medium

Kommunikationstheorie

Welche Teildisziplinen finden sich in der Kommunikationswissenschaft? Welche sind für uns am relevantesten?
Soziologie, Psychologie, Linguistik daneben Philosophie, Pädagogik, Politologie, Jura, Historik, Ökonomie aber auch Ingenieurswissenschaften

Kommunikationstheorie

Kommunikation nach der Lasswell-Formel.
1. Wer? Kommunikatorforschung 2. Sagt was? Medieninhaltsforschung 3. Auf welchem Weg? Medienforschung/Medienanalyse 4. Zu wem? Mediennutzungs- und Rezipientenforschung 5. Mit welcher Wirkung? Medienwirkungsforschung

Kommunikationstheorie

Die wichtigsten Medienentwicklungen
* Sprache * Bilder * Schrift * Buchdruck * technische Medien * digitale Medien

Kommunikationstheorie

Typische Symbole und Beispiel
gegenständlich, z.B.Apfel abstrakt, z.B. @ selbsterklärend, ikonisch, z.B. Mann/Frau erlernt, z.B. Unendlichkeit

Kommunikationstheorie

Medienbegriff: Definitionen
UNIVERSAL - extension of man = Ausweitung des Menschen (McLuhan) - Aufnahme von Formen, z.B. Luft zur Aufnahme und Übertragung von Schallwellen; Medium und Form nicht gleichzeitig Beobachtbar, z.B. Sandkorn / Fußabdruck (Luhmann) SEMIOTISCH - ermöglicht Kontakt zwischen Menschen - interpretationsfähige Zeichen - Kanal für das Senden von Botschaften TECHNISCH - primär (Sprache, Gestik, Mimik), sekundär (Technik auf der Produktionsseite, z.B. Rauchzeichen, Fotografie, Schreibmaschine), tertiär (technische Hilfsmittel bei Rezeption und Produktion, z.B. Telegrafie, Film, Internet) - analog vs. digital - funktional: Speicher-, Übertragungs- (einseitig), Kommunikationsmedien (zweiseitig)

Kommunikationstheorie

Medienbegriff: Weitere Unterscheidungsmerkmale
- Kanäle - Reichweite - Organisation - Mediendispositiv: Gesamtzusammenhang

Kommunikationstheorie

Was versteht man unter Semiotik?
Semiotik bezeichnet ein Wissenschaftsgebiet, das sich mit der Bedeutung von Zeichen befasst. = kommunikative, zeichenbasierte Interaktion

Kommunikationstheorie

Bilaterales Zeichenmodell nach Ferdinang de Saussure (19. Jh.)
Signifikant = bezeichnender Ausdruck (das was gesagt wird) Signifikat = bezeichnete Vorstellung (das was ankommt)

Kommunikationstheorie

Triadische Zeichenstruktur
bilaterales Modell ergänzt durch den Referenten (= Objekt, auf das sich Ausdruck und Vorstellung beziehen)

Kommunikationstheorie

Typen von Zeichen
* Index - (räumlich-zeitlicher) Bezug zu Referenten - z.B. Rauch > Feuer, Fußabdruck > Lebewesen * Ikon - analoger Bezug zu Referenten - bildhaftes Zeichen ähnelt dem Bezeichneten *Symbol - willkürlicher Bezug zu Referenten - z.B. Sprache - viele Bildzeichen * Mischformen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kommunikationstheorie an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kommunikationstheorie an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Arbeitsrecht

Ethische und normative Grundfragen

rechtlixhe Grundlagen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kommunikationstheorie an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login