Kommunikationstheorie an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kommunikationstheorie an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kommunikationstheorie an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wieso gilt Gutenberg als Erfinder des Buchdrucks, obwohl es bereits vorher schon gedruckte Bücher gab?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was versteht man unter Öffentlichkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Bedeutung von Medienbrüchen

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wirkung der Globalisierung

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Aufgabenverteilung zwischen Mensch und Maschine

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wirtschaft im Wandel

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie wandelt sich die Gesellschaft im Zuge der Digitalisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Medien im Kontext von Öffentlichkeit und Demokratie

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wodurch unterscheidet sich die digitale von der analogen Welt?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wirtschaft im Wandel

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?

Kommilitonen im Kurs Kommunikationstheorie an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kommunikationstheorie an der Hochschule München auf StudySmarter:

Kommunikationstheorie

Wieso gilt Gutenberg als Erfinder des Buchdrucks, obwohl es bereits vorher schon gedruckte Bücher gab?
– 11. Jh.: mechanische Druckverfahren
– 1377: ältestes gedrucktes Buch
– Mitte 15. Jh.: Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg

> technologische Revolution
– Setzkasten
– neue Druckerpresse und Druckfarbe
– Systemintegration (neue, standardisierte Arbeitsabläufe und Senkung der Herstellungskosten)

Kommunikationstheorie

Was versteht man unter Öffentlichkeit?
– Zentralbegriff von Politik und Gesellschaftstheorie

– Was bedeutet Öffentlichkeit im Medienzeitalter?
* Bsp. Fußball-Events

– Rolle der öffentlich-rechtlichen Sender (Bildungsauftrag)

– Ist dies die Öffentlichkeit, von der die Gesellschaftswissenschaften sprechen?

– Was ist Populismus?

Kommunikationstheorie

Bedeutung von Medienbrüchen
– Medienbrüche verändern die eigene Erfahrung, wie die Sinne zusammen spielen

– damit verändern sie im Kern die Kategorien des Verstandes
* Raum-Zeit Erfahrung
* Verhältnis der Sinne zueinander
* Schlüsselkonzepte oder zentrale Denkmodelle
* soziale Bezüge
* Öffentlichkeit

Kommunikationstheorie

Wirkung der Globalisierung
– das globale Dorf (McLuhan)
* gleiche Kost für alle durch Vernetzung
* kollektive Identität ersetzt individuelle
* positv, z.B. bei Menschenrechten

ABER:
– Gefahr der Gleichschaltung (Reiz der Welt liegt in der Unterschiedlichkeit)
* Verlust der spezifischen kulturellen Identität
* medialer Totalitarismus
* Vielfalt, Reibungen gehen verloren

Kommunikationstheorie

Aufgabenverteilung zwischen Mensch und Maschine
– nur noch wenige Aufgaben komplett in Menschenhand, z.B. Design
– Die Bereiche Input, Process, Choose verlagen sich tendenziell Richtung Maschine
– Store und Output sind weitgehend in Maschinenhand

Kommunikationstheorie

Wirtschaft im Wandel
– biz model & ecosystem: Neue Geschäftsmodelle entstehen, z.B. BMW-google

– leadership & culture: Was bedeutet die Entstehung der Technologie? Wie kann ich sie nutzbar machen?

– product & process: dunkle Fabriken China produzieren 24/7/365

– customer & market: DIY, Makerszene, 3-D-Druck, Trend zur Individualisierung und Personalisierung

Kommunikationstheorie

Wie wandelt sich die Gesellschaft im Zuge der Digitalisierung?
– view of self (Selbstoptimierung): Wie gehen wir mit den neuen Anforderungen an uns um? „Jedes ist seines Glückes Schmied“

– socio-cultural-interaktion (Medienkompetenz, Medienkonsum): Wie kommunizieren wir, gehen wir miteinander um?

– opinion building: digitale Demokratie (Gatekeeper-Ansatz z.T. obsolet, Fake News, Social Bots)

– poductivity & education: Auswirkungen auf Arbeit und Bildung, z.B. 60 % der heutigen Tätigkeiten / Berufe wird es in 15 Jahren nicht mehr geben, dafür gibt es neue, die wir heute noch gar nicht kennen. Bilden wir Menschen dafür aus?

Kommunikationstheorie

Medien im Kontext von Öffentlichkeit und Demokratie
– Medien als Ware und die Gefahr für die Demokratie
* Monopolisierung der Meinungsbildung vs. Explosion bei der Gründung heterogener opinion communities

Gegenöffentlichkeiten
– Arbeiterlesevereine / Arbeiterpresse
– Der technologische Traum
* Brechts Radiotheorie
* Digitale Demokratie: User generated content (Alle Macht geht vom Volk aus; Verlust in die „vierte Gewalt“, Bildung einer „fünften Gewalt“)

Kommunikationstheorie

Wodurch unterscheidet sich die digitale von der analogen Welt?
– Digitalisierung ist überall (Ubiquität)
– Personalisierung (Smartphone = Butler, Vorzimmer)
– Agilität (Geschwindigkeit, Beschleunigung)
– Interaktion
– Immersive (räumliche, akustische Erfahrungen, die sehr nah an der Realität sind)
– Ausprobieren in virtuellen Welten

Kommunikationstheorie

Wirtschaft im Wandel
– always on / omni channel

– leadership & culture: Grundvoraussetzung, dass die anderen Bereiche auch funktionieren (Problem der DB liegt genau hier)

– product & process: hier findet digitale Transformation statt

Kommunikationstheorie

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?
1. view of self (Selbstoptimierung): Wie verändert sich der Anspruch an uns selbst? Bin für Glück, Gesundheit, Erfolg selbst verantwortlich.

2. socio-cultural interaction (Medienkompetenz, Medienkonsum): Einfluss, wie wir miteinander umgehen, kommunizieren

3. opinion building: Es entsteht eine neue Art des öffentlichen Diskurs

4. productivity & education

Kommunikationstheorie

Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Gesellschaft?
1. view of self (Selbstoptimierung): Wie verändert sich der Anspruch an uns selbst? Bin für Glück, Gesundheit, Erfolg selbst verantwortlich.

2. socio-cultural interaction (Medienkompetenz, Medienkonsum): Einfluss, wie wir miteinander umgehen, kommunizieren

3. opinion building: Es entsteht eine neue Art des öffentlichen Diskurs

4. productivity & education

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kommunikationstheorie an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Management Sozialer Innovationen an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Arbeitsrecht

Ethische und normative Grundfragen

rechtlixhe Grundlagen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kommunikationstheorie an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback