FTA an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs FTA an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist die "Signa Station"?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist ein Digital Proof?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was bedeutet CTP / CTS / CTF

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Aufgaben der Druckveredelung?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Kaltfolien Prägung Vorteile Nachteile?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Kaltfolien Prägung kurz erklärt?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Qualitätsprüfung an geprägten Erzeugnissen?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Einflussfaktoren auf die Prägung?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Erkläre Kinegramme?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Erkläre Hologramm?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Erkläre gebürstete Prägefolien?

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist Connex

Kommilitonen im Kurs FTA an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für FTA an der Hochschule München auf StudySmarter:

FTA

Was ist die "Signa Station"?

Ausschießprogramm von Heidelberg

FTA

Was ist ein Digital Proof?

Farbverbindliches Muster (Ausdruck) vom Digitaldruck

FTA

Was bedeutet CTP / CTS / CTF

CTP: Computer to Plate

CTS: Computer to Sieb

CTF: Computer to File

FTA

Aufgaben der Druckveredelung?

– Erhöhung der Attraktivität

– Optische Effekte

– Schutzfunktion

– Einreis und Falz festigkeit

– Schmutz resistent

– Fälschungssicherheit

– Dichtigkeit gegenüber Umwelteinflüssen

FTA

Kaltfolien Prägung Vorteile Nachteile?

Vorteile:

– Kein Klischee benötigt–> Druckplatte reicht

– Hohe Kratzfestigkeit da Lackiert danach

– da Ohne druck und Hitze auch empfindliche Materialien

– Inline an der Druckmaschine

– Volle Offset Geschwindigkeit

Nachteile:

– Hohe investitionskosten

– Hoher Stundensatz wenn nicht „geprägt“ wird

– Druckmaschine sollte UV ausstattung haben

FTA

Kaltfolien Prägung kurz erklärt?

– Leimauftrag mittels Druckplatte auf dem Bogen

– Folie wird aufgebracht

– Folie wird abgezogen

– Farbgebende Schicht bleibt an der Geleimten stelle haften

FTA

Qualitätsprüfung an geprägten Erzeugnissen?

– Konturenschärfe

– Konturenverbreiterung

– Präge tiefe

– Deckung (Farbe)

– Lichtbeständigkeit der Prägung

– Abriebbeständigkeit

– Gleichmäßgkeit der Präge tiefe

– Stand der Prägung

– Richtige Folienfarbe

FTA

Einflussfaktoren auf die Prägung?

– Prägedruck

– Präge Temperatur

– Präge Zeit

– Bedrucksstoff

– Prägemotiv

nur in Kombination aller 5 Faktoren lassen sich Optimale Ergebnisse erzielen

FTA

Erkläre Kinegramme?

– 2 Dimensionale Darstellung auf Gleicher Ebene

– Sicherheitselement auf Euro Scheinen 

FTA

Erkläre Hologramm?

– Überlagerung von Lichtwellen

– Bildlich wie Räumliche Informationen

FTA

Erkläre gebürstete Prägefolien?

– In Trägerfolie wird mittels Bürsten eine Struktur eingebracht

– Diese Strukturen Übertragen sich über die Trennschicht auf die schmucklackschicht und Farbgebenden Schichten

FTA

Was ist Connex

Vernetzung von MM

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für FTA an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für FTA an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback