Elektronische Messtechnik an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Elektronische Messtechnik an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was versteht man unter "Messen"?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist Kalibrierung?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist Primärnormal?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Behörde gibt für Deutschland an, wie lang ein Meter ist (auf Basis des SI-Sytems)?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Warum ist Dezibel (dB) eine Pseudoeinheit?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie kann man das Verhältnis zweier Größen X1 und X2 einfach beschreiben?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie berechnet man den Verstärkungsfaktor?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wieso sollte die Betrachtung des logarithmierten Verstärkungsmaß a praktischer sein als die
Betrachtung des Verstärkungsfaktors A?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Gebe 2 Beispiele für Feldgrößen an. Welchen Vorfaktor ß besitzen Feldgrößen?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Gebe 2 Beispiele für Leistungsgrößen an. Welchen Wert hat der Verhakter ß?

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist der Grund für die unterschiedliche Wahl des Vorfaktors ß?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie nennt man das Verhältnis von Ausgangsgröße zu Eingangsgröße?

Kommilitonen im Kurs Elektronische Messtechnik an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München auf StudySmarter:

Elektronische Messtechnik

Was versteht man unter "Messen"?

Das quantitative Erfassen einer physikalischen Größe. Man vergleicht im Prinzip die physikalische Größe mit einem geeigneten Maßstab.

Elektronische Messtechnik

Was ist Kalibrierung?

Kette von Kontrollmessungen

Elektronische Messtechnik

Was ist Primärnormal?

Kalibrierungen über mehrere Stufen bis man bei einem Maßstab ankommt, der die offizielle Festlegung der Längeneinheit m bestmöglich darstellt.

Elektronische Messtechnik

Welche Behörde gibt für Deutschland an, wie lang ein Meter ist (auf Basis des SI-Sytems)?

Physikalische-Technische Bundesanstalt (PTB)

Elektronische Messtechnik

Warum ist Dezibel (dB) eine Pseudoeinheit?

1 dB steht nicht für eine physikalische Größe

Elektronische Messtechnik

Wie kann man das Verhältnis zweier Größen X1 und X2 einfach beschreiben?

Als Quotient: X1/X2

Elektronische Messtechnik

Wie berechnet man den Verstärkungsfaktor?


AU = UA/UE

Elektronische Messtechnik

Wieso sollte die Betrachtung des logarithmierten Verstärkungsmaß a praktischer sein als die
Betrachtung des Verstärkungsfaktors A?

1. In manchen Bereichen liegen die betrachteten Messwerte viele Größenordnungen aus-einander. Das Verstärkungsmaß a in dB wird durch die Logarithmierung auf einen handlichen Wertebereich abgebildet.


2. In manchen Bereichen arbeitet man mit Sensoren, deren Ausgangssignal logarithmisch vom Eingangssignal abhängt.

Wenn der eigentliche Messprozess logarithmisch arbeitet, dann ist die Beschreibung
mit logarithmierten Verhältnissen günstig.

Elektronische Messtechnik

Gebe 2 Beispiele für Feldgrößen an. Welchen Vorfaktor ß besitzen Feldgrößen?

Spannung, Strom 

Vorfaktor ß = 20

Elektronische Messtechnik

Gebe 2 Beispiele für Leistungsgrößen an. Welchen Wert hat der Verhakter ß?

Energie, Leistung 

Vorfaktor ß = 10

Elektronische Messtechnik

Was ist der Grund für die unterschiedliche Wahl des Vorfaktors ß?

Es ergeben sich einfache Umrechnungen zwischen dem Verstärkungsmaß der Feldgröße und der zugehörigen Leistungsgröße.

Elektronische Messtechnik

Wie nennt man das Verhältnis von Ausgangsgröße zu Eingangsgröße?

Verstärkungsmaß

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektronische Messtechnik an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Bauelemente

Digitaltechnik

Elektronische Schaltungen

Physik 1

Arbeitsrecht

Gsn/EmF

Elektrotechnik an der

TU Darmstadt

Elektrotechnik an der

Rheinische Fachhochschule

Elektronische Schaltungstechnik I an der

TU München

Elektronik (Elektrotechnik) an der

Hochschule München

Elektrische Messtechnik an der

Technische Hochschule Nürnberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Elektronische Messtechnik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Elektronische Messtechnik an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login