Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Die mesc an der Hochschule München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Die mesc Kurs an der Hochschule München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Vertreter der Prokaryoten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bakterien, Archaeen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Vertreter der Eukaryoten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Protisten, Pilze, Pflanzen und Tiere

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Unterschiede von Prokaryoten im Vergleich zu Eukaryoten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-keine Zellkern, keine Kernmembran

-ringförmiger geschlossener DNA-Strang frei im Cytoplasma

-keine autonomen Organellen

-kleine Ribosomen

-morphologisch wenig differenziert (Kugel-, Gerader-, Zylinder oder Spiralform)

-winzige Zellen (V= 10^-3-10^-6 VEu)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Unterschiede der Eukaryoten zu Prokaryoten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-echter, membranumschlossener Zellkern mit Chromosomen und Nucleolus

-autonome Organellen

-große Ribosomen

-zunehmender Differenzierungsgrad von Einzelzellen über Zellverbände bis hin zu Organen

-großer Durchmesser (10-100 Mikrometer)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Protisten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein-bis wenigzellige Eukaryoten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind sind die Unterschiede der Pflanzenzellen im Vergleich zu den Tierzellen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pflanzenzellen haben:

-Vakuolen

-Plastide

-nur wenige Lysosomen

-Zellwände

-nur ein ausgeprägtes Cytoskelett

-als Zellkontakt Plasmodesmosen

-Zur Zellentgiftung:- Peroxisomen, Glyoxysomen und Vakuolen

-Nahrungsaufnahme: autotroph

-Als Kohlenhydratspeicher: Stärke

-Zellwachstum: Zeitlebens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Unterschiede von Tierzellen im Vergleich zu den Pflanzenzellen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-keine Vakuole

-keine Plastiden

-Lysosomen

-keine Zellwand

-Cytoskelett ist stark ausgeprägt

-Zellkontakt: Desmosom

-Zellentgiftung: Peroxisomen, Lysosomen

-Nahrungsaufnahme: heterotroph

-Kohlenhydratspeicher: Glykogen

Zellwachstum: v.a. Jugendalter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion der Vakuole?


Welche Membran haben sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Erzeugung des Tugordrucks

-Speicherung von Wasser und Nährstoffen


-eine einfach Membran (Tonoplasten)



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion der Zellwand und aus was besteht sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-sie ermöglicht Starrheit und Festigkeit

-erlaubt Zelle ein osmotisch stabiles Milieu aufzubauen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Funktion, den Aufbau und ein Beispiel für ein Plastid?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beispiel: Chloroplast 

Funktion: Synthese des Farbstoffs Chlorophyll (wichtig für Photosynthese)


-Aufbau: Doppelmembran mit eigener DNA (Plastom)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Zellen gibt es mehrere Zellkerne, wo keine)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehrere Zellkerne= Synzytium z.B. in Leberzellen


Keine Zellkern: Erythrozyten und Thrombozyten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die grundlegenden Eigenschaften des Lebens.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Fortpfalnzung und Vermehrung

-Stoff- und Energiewechsel

-Reaktion auf Reize

-Möglichkeit der Bewegung

-Merkmale der Strukturiertheit+ Organisation und Selbstregulation

-Wachstum und Entwicklung

-(Nekrose)


Lösung ausblenden
  • 85541 Karteikarten
  • 2751 Studierende
  • 44 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Die mesc Kurs an der Hochschule München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenne die Vertreter der Prokaryoten.

A:

Bakterien, Archaeen

Q:

Nenne die Vertreter der Eukaryoten

A:

Protisten, Pilze, Pflanzen und Tiere

Q:

Was sind die Unterschiede von Prokaryoten im Vergleich zu Eukaryoten.

A:

-keine Zellkern, keine Kernmembran

-ringförmiger geschlossener DNA-Strang frei im Cytoplasma

-keine autonomen Organellen

-kleine Ribosomen

-morphologisch wenig differenziert (Kugel-, Gerader-, Zylinder oder Spiralform)

-winzige Zellen (V= 10^-3-10^-6 VEu)

Q:

Nenne die Unterschiede der Eukaryoten zu Prokaryoten.

A:

-echter, membranumschlossener Zellkern mit Chromosomen und Nucleolus

-autonome Organellen

-große Ribosomen

-zunehmender Differenzierungsgrad von Einzelzellen über Zellverbände bis hin zu Organen

-großer Durchmesser (10-100 Mikrometer)

Q:

Was sind Protisten?

A:

Ein-bis wenigzellige Eukaryoten

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind sind die Unterschiede der Pflanzenzellen im Vergleich zu den Tierzellen.

A:

Pflanzenzellen haben:

-Vakuolen

-Plastide

-nur wenige Lysosomen

-Zellwände

-nur ein ausgeprägtes Cytoskelett

-als Zellkontakt Plasmodesmosen

-Zur Zellentgiftung:- Peroxisomen, Glyoxysomen und Vakuolen

-Nahrungsaufnahme: autotroph

-Als Kohlenhydratspeicher: Stärke

-Zellwachstum: Zeitlebens

Q:

Was sind die Unterschiede von Tierzellen im Vergleich zu den Pflanzenzellen.

A:

-keine Vakuole

-keine Plastiden

-Lysosomen

-keine Zellwand

-Cytoskelett ist stark ausgeprägt

-Zellkontakt: Desmosom

-Zellentgiftung: Peroxisomen, Lysosomen

-Nahrungsaufnahme: heterotroph

-Kohlenhydratspeicher: Glykogen

Zellwachstum: v.a. Jugendalter

Q:

Was ist die Funktion der Vakuole?


Welche Membran haben sie?

A:

-Erzeugung des Tugordrucks

-Speicherung von Wasser und Nährstoffen


-eine einfach Membran (Tonoplasten)



Q:

Was ist die Funktion der Zellwand und aus was besteht sie?

A:

-sie ermöglicht Starrheit und Festigkeit

-erlaubt Zelle ein osmotisch stabiles Milieu aufzubauen

Q:

Nenne die Funktion, den Aufbau und ein Beispiel für ein Plastid?

A:

Beispiel: Chloroplast 

Funktion: Synthese des Farbstoffs Chlorophyll (wichtig für Photosynthese)


-Aufbau: Doppelmembran mit eigener DNA (Plastom)

Q:

In welchen Zellen gibt es mehrere Zellkerne, wo keine)

A:

Mehrere Zellkerne= Synzytium z.B. in Leberzellen


Keine Zellkern: Erythrozyten und Thrombozyten

Q:

Nenne die grundlegenden Eigenschaften des Lebens.

A:

-Fortpfalnzung und Vermehrung

-Stoff- und Energiewechsel

-Reaktion auf Reize

-Möglichkeit der Bewegung

-Merkmale der Strukturiertheit+ Organisation und Selbstregulation

-Wachstum und Entwicklung

-(Nekrose)


Die mesc

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Die mesc an der Hochschule München

Für deinen Studiengang Die mesc an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Die mesc Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Die Zelle

Medizinische Universität Graz

Zum Kurs
MeSo

Universität Bochum

Zum Kurs
Die Haut

Deutsche Sporthochschule Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Die mesc
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Die mesc