BP Probe an der Hochschule München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs BP Probe an der Hochschule München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs BP Probe an der Hochschule München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BP Probe an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Unterstützung bietet das Phasenmodell von Tuckman sowohl für Teams als auch für Führungskräfte?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Gibt es den einzig Richtigen Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Vor und Nachteile hat der Autoritäre Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Merkmale des Kooperativen Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Vor und Nachteile hat der Laissez-faire Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Von welchen Faktoren hängt der "Richtige" Führungsstil ab?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wie kann die Führungskraft den Gruppenprozess fördern?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Merkmale des Laissez-faire Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Vorteile von Gruppenarbeit?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Grundsätze sind bei der Zusammensetzung von Betrieblichen Gruppenarbeit zu berücksichtigen?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Vor und Nachteile hat der Kooperative Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

Nachteile von Gruppenarbeit?

Beispielhafte Karteikarten für BP Probe an der Hochschule München auf StudySmarter:

BP Probe

Welche Unterstützung bietet das Phasenmodell von Tuckman sowohl für Teams als auch für Führungskräfte?

Die Kenntnis über Entwicklungsabläufen von Gruppen hilft Teams und Führungskräfte dabei,

  • Teambuilding zu erleichtern und Orientierung zu erhalten
  • zu verstehen, warum Situationen entstanden sind
  • zu verstehen, wie wichtig konstruktiv geführte Konflikte sind
  • nützliche Feedback Mechanismen einzuführen
  • offen, hilfsbereit und solidarisch mit Kollegen umzugehen

BP Probe

Gibt es den einzig Richtigen Führungsstil?

Es gibt in der Praxis weder den einen Richtigen noch Falschen Führungsstil. Wichtig ist, dass die Führungskraft nicht nach „Schema F“ sonder Situativ Führt.

D.h. unterschiedliche Situationen erfordern unterschiedliche Arten von Führung

Beispiele:

  • einen hoch motivierten MA kann ein Autoritärer Führungsstil ausbremsen
  • einen unsicheren oder demotivierenden MA kann man durch einen Laissez-faire Führungsstil überfordern.

BP Probe

Welche Vor und Nachteile hat der Autoritäre Führungsstil?

Vorteile:

  • Rasche Durchsetzung von getroffenen Entscheidungen
  • Übersichtlichkeit der Kompetenzen und dadurch Klarheit der Entscheidungsgewalt
  • Gute Kontrolle
  • Ideal Bei Gefahrensituationen
  • Klare Regeln und Vorschriften
  • Schnelle Handlungsfähigkeit
  • Klare Verantwortung

Nachteile:

  • Mangelnde Motivation der MA
  • MA werden unselbstständig
  • Misstrauen
  • Negatives Menschenbild
  • Schlechtes Arbeitsklima
  • Kein Raum für Eigeninitiative
  • Bedürfnisse der MA spielen keine rolle
  • Kompetenzen der MA werden nicht ausgeschöpft

BP Probe

Merkmale des Kooperativen Führungsstil?

  • Mitarbeiter werden in das Betriebsgeschehen mit eingebunden
  • Vorgesetzter und Mitarbeiter sehen sich als Partner
  • Ziele sind die Ergebnisse einer Gruppenentscheidung 
  • Bei Fehlern wird nicht bestraft, sondern geholfen

BP Probe

Welche Vor und Nachteile hat der Laissez-faire Führungsstil?

Vorteile:

  • Gewährleistung eines Hohen Freiheitsgrades
  • Eigenständiges Arbeiten der MA
  • MA können Entscheidungen eigenständig Treffen
  • MA können persönliche Stärken einbringen
  • Förderung von Kreativität und individuellen Arbeiten

Nachteile:

  • Gefahr mangelnder Disziplin
  • Rivalitäten
  • MA könnten die Führungskraft als unfähig sehen
  • Motivationsabnahme durch fehlendem Feedback
  • Fehlende Strukturen, Desorientierung

BP Probe

Von welchen Faktoren hängt der "Richtige" Führungsstil ab?

1. Führungskraft:

  • Persönlichkeit der Führungskraft
  • ist die Führungskraft sach oder Mitarbeiter orientiert
  • Autoritär oder Kooperativ?
  • Welche Erfahrungen hat die Führungskraft
  • Kennt die Führungskraft die stärken und schwächen der MA?

2. Situationen

  • Ausnahmesituation oder Normalsituation?
  • Unternehmensstruktur?
  • Personalsituation, Zeitaspekt, zur Verfügung stehende Situationen?

3. Aufgabe

  • Repetitive(sich wiederholende) oder kreative Aufgabe?
  • Komplexität der Aufgabe
  • Besonderheit der Aufgabe?

4. Mitarbeiter/Gruppe

  • Reifegrad und Persönlichkeit des MA dh. Motivation, Bereitschaft, Leistungsbreitschaft
  • Will der MA autoritär oder kooperativ geführt werden?
  • Erfahrung des MA

BP Probe

Wie kann die Führungskraft den Gruppenprozess fördern?

  • in der Forming Phase sollte die Führungskraft das Kennenlernen fördern und die Überwindung von Unsicherheiten unterstützen. Die Führungskraft muss Klare Ziele setzen.

  • In der Storming Phase ist es die Aufgabe der Führungskraft, die Selbststeuerung der Gruppe zu stärken und die Konsensbildung(Übereinstimmung von Meinungen) zu fördern. 

  • In der Norming Phase sollte die Führungskraft Motivieren, Fortschritte in dem Lernprozessen und Kooperationen Verdeutlichen. Beobachten ob Strukturen, Rollen und Arbeitsweise sinnvoll sind.

  • In der Performing Phase soll die Führungskraft hohe Selbststeuerung und Freiräume zulassen.

BP Probe

Merkmale des Laissez-faire Führungsstil?

  • Laissez-faire = machen lassen
  • Führungskraft kümmert sich um nichts und hält sich raus.
  • Völlige Freiheit für Entscheidungen
  • Es findet keine Führung statt, die MA ihre Arbeit selbst
  • Beteiligung der Führungskraft beschränkt sich auf das Bereitstellen von Arbeitsmaterial und Informationen
  • Der Vorgsetzte greift nicht in das Geschehen ein, er Hilft und Bestraft auch nicht.
  • Die Mitarbeiter sind sich selbst überlassen
  • Freie Hand für das selbstverantwortliche Tun.
  • Förderung von Kreativität und individuellem Arbeitern

BP Probe

Vorteile von Gruppenarbeit?

  • Neue Sichtweisen, Interpretationen, Perspektiven kennen lernen
  • Lernen in Gruppen ist anregender und motivierender
  • mehr Kreativität und Ideenreichtum (zb bei Problemlösung)
  • lernen von Argumentieren und Diskutieren
  • Gegenseitige Unterstützung sowie Lern und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Verständnis für Entscheidungen
  • Ermöglicht Wissen- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern 

BP Probe

Welche Grundsätze sind bei der Zusammensetzung von Betrieblichen Gruppenarbeit zu berücksichtigen?

  • Teammitglieder sollten alle nötigen Fachlichen und persönlichen Kompetenzen vereinen, möglichst unterschiedliche Qualifikationen besitzen und Vereinen
  • Keine Konflikte untereinander
  • Reife der Mitglieder, Innere Bereitschaft zur Gruppenarbeit
  • Hohes maß an Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter
  • Verbundenheit, der Gruppe, Solidarität der Mitglieder
  • Angemessene Größe der Gruppe

BP Probe

Welche Vor und Nachteile hat der Kooperative Führungsstil?

Vorteile:

  • Ausgewogene fachgerechte Entscheidung
  • Hohe Motivation der MA
  • Höhere Selbstständigkeit der MA
  • Kompetenzen der MA werden ausgeschöpft
  • Entlastung der Vorgesetzten
  • Höhere Identifikation der MA mit den Unternehmen
  • Besseres Betriebsklima
  • Indirektes Verständnis über die Zusammenhänge
  • Verminderung des Risikos für Fehlentscheidungen

Nachteile:

  • Entscheidungen dauern Länger
  • Evtl. Höhere Kosten durch Höheren Zeitaufwand
  • Gefahr von Kumpanei
  • Gefahr von Autoritätsverlust
  • Konkurrenz unter den MA kann zu Problemen Führen

BP Probe

Nachteile von Gruppenarbeit?

  • Vorurteile, Abgrenzung und Ausgrenzung können in der Gruppe verstärkt werden
  • Rivalitäten und Akzeptanzprobleme führen zu Spannungen und Konflikten
  • Große Gruppen kommen meistens Langsamer voran, da alles mit einbezogen werden müssen.
  • Einzelne Personen können die Arbeit bzw den rest der Gruppe Dominieren
  • Rollenverteilung kann zu einseitigen Übernahme von „Lieblingsfunktionen“ kommen
  • Gruppenarbeit ist nicht für alle Aufgaben geeignet
  • Überforderung von Einzelkämpfern
  • Abhängigkeit von der Gruppe
  • Verantwortung ist schlechter zuzuordnen
  • Es kann zu Mitläufertum* kommen

*Als Mitläufer werden Personen bezeichnet, die an einer Gruppierung, Bewegung oder Strömung anschließen, ohne sich wirklich zu engagieren. 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BP Probe an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BP Probe an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert's

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus dem Skript.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs BP Probe an der Hochschule München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.