Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Bodenmechanik an der Hochschule München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bodenmechanik Kurs an der Hochschule München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Ordnen Sie die Dichten der Größe nach (von klein nach groß):
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trockendichte natürliche Dichte Sättigungsdichte Korndichte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei der Klassifikation von Böden nach der Korngröße gemäß DIN 4022-1 wird in drei Hauptbodenarten unterschieden. Ordnen Sie diesen Bodenarten die Begriffe "bindig" und/oder "nichtbindig" zu:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
feinkörnig - bindig gemischtkörnig - bindig oder nichtbindig (je nach Anteil des Feinkorns) grobkörnig - nichtbindig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen und beschreiben Sie einen Feldversuch zur direkten Bestimmung der Dichte von Böden:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Densitometer Die Verwendung wird in der Geotechnik in DIN 18125-2 geregelt, man nennt diese Methode auch Ballonverfahren. Nach dem Entfernen der Grasnarbe wird eine metallene Kreisringscheibe auf den anstehenden Boden aufgelegt. Durch das Loch im Metallring wird das Lockergestein um das 1- bis 1,5-fache des Ringinnendurchmessers ausgehoben. Eine mit Wasser gefüllte Gumiblase wird sodann mittels Densitometer in das Loch gedrückt. Am Densitometer ist eine Skala angebracht, an der (indirekt, nach Umrechnung) abgelesen werden kann, welches Wasservolumen in die Gummiblase gedrückt wurde, um darüber das Volumen des Lochs zu ermitteln. Dieses volumen wird mit der Masse der feuchten Probe ins Verhältnis gesetzt - man erhält die Feuchtedichte. Durch Trocknung stellt man anschließend den Wassergehalt der Bodenprobe fest, um letztlich die Trockendichte des Bodens errechnen zu können.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Bodenkennwerte lassen sich alleine aus einer Kornverteilungskurve ermitteln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ungleichförmigkeitszahl (U) Krümmungszahl (Cc)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durch welche Laborversuche lässt sich die Kornverteilungskurve eines Bodens ermitteln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Siebung Sedimentation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen und beschreiben Sie in Stichworten die zwei Versuche, die zur Bestimmung dieser Wassergehalte durchzuführen sind:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bestimmung des Wassergehaltes an der Fließgrenze wL mit dem Fließgrenzenapparat von Casagrande: - Einbau einer vorbereiteten Probe in eine Messingschale (Einstreichen) - Einritzen einer vordefinierten Furche - Schale wiederholt auf harte Unterlagen fallen lassen (Furche beginnt sich zu schließen) - Wassergehalt an der Fließgrenze ist dadurch bestimt, wenn sich die Furche nach 25 Schlägen auf einer Länge von 1cm schließt. Daher Durchführung des Versuchs bei verschiedenen Wassergehalten Bestimmung des Wassergehalts an der Ausrollgrenze wP mit dem Ausrollversuch: Ausrollen einer aufbereiteten Probe auf einem Filterpapier zu 3mm dicken Röllchen. Wenn die Röllchen zu zerbröckeln beginnen, ist Wassergehlat an der Ausrollgrenze erreicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
kornwichte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
gamma s
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die fünf in der Bodenmechanik gebräuchlichen Wichten zur Beschreibung eines Bodens und ordnen Sie diese der Größe nach beginnend mit dem kleinsten Wert:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Wichte des Bodens unter Auftrieb: gamma' - Trockenwichte des Bodens: gamma d - Wichte des feuchten Bodens: gamme - Wichte des gesättigten Bodens: gamma r - Kornwichte: gamma s
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wichte Auftrieb
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
gamma`
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Geben Sie an, wie sch aus dem Gesetz von DARCY die tatsächliche mittlere Fließgeschwindigkei ermitteln lässt:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
vFließ = v/nw nw: wirksame Potential
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
trockenwichte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
gamma d
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Benennen Sie zwei Kennwerte, mit denen sich die Scherfestigkeit von Boden beschreiben lässt:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kohäsion Reibungswinkel
Lösung ausblenden
  • 84937 Karteikarten
  • 2741 Studierende
  • 44 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bodenmechanik Kurs an der Hochschule München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Ordnen Sie die Dichten der Größe nach (von klein nach groß):
A:
Trockendichte natürliche Dichte Sättigungsdichte Korndichte
Q:
Bei der Klassifikation von Böden nach der Korngröße gemäß DIN 4022-1 wird in drei Hauptbodenarten unterschieden. Ordnen Sie diesen Bodenarten die Begriffe "bindig" und/oder "nichtbindig" zu:
A:
feinkörnig - bindig gemischtkörnig - bindig oder nichtbindig (je nach Anteil des Feinkorns) grobkörnig - nichtbindig
Q:
Nennen und beschreiben Sie einen Feldversuch zur direkten Bestimmung der Dichte von Böden:
A:
Densitometer Die Verwendung wird in der Geotechnik in DIN 18125-2 geregelt, man nennt diese Methode auch Ballonverfahren. Nach dem Entfernen der Grasnarbe wird eine metallene Kreisringscheibe auf den anstehenden Boden aufgelegt. Durch das Loch im Metallring wird das Lockergestein um das 1- bis 1,5-fache des Ringinnendurchmessers ausgehoben. Eine mit Wasser gefüllte Gumiblase wird sodann mittels Densitometer in das Loch gedrückt. Am Densitometer ist eine Skala angebracht, an der (indirekt, nach Umrechnung) abgelesen werden kann, welches Wasservolumen in die Gummiblase gedrückt wurde, um darüber das Volumen des Lochs zu ermitteln. Dieses volumen wird mit der Masse der feuchten Probe ins Verhältnis gesetzt - man erhält die Feuchtedichte. Durch Trocknung stellt man anschließend den Wassergehalt der Bodenprobe fest, um letztlich die Trockendichte des Bodens errechnen zu können.
Q:
Welche Bodenkennwerte lassen sich alleine aus einer Kornverteilungskurve ermitteln?
A:
Ungleichförmigkeitszahl (U) Krümmungszahl (Cc)
Q:
Durch welche Laborversuche lässt sich die Kornverteilungskurve eines Bodens ermitteln?
A:
Siebung Sedimentation
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nennen und beschreiben Sie in Stichworten die zwei Versuche, die zur Bestimmung dieser Wassergehalte durchzuführen sind:
A:
Bestimmung des Wassergehaltes an der Fließgrenze wL mit dem Fließgrenzenapparat von Casagrande: - Einbau einer vorbereiteten Probe in eine Messingschale (Einstreichen) - Einritzen einer vordefinierten Furche - Schale wiederholt auf harte Unterlagen fallen lassen (Furche beginnt sich zu schließen) - Wassergehalt an der Fließgrenze ist dadurch bestimt, wenn sich die Furche nach 25 Schlägen auf einer Länge von 1cm schließt. Daher Durchführung des Versuchs bei verschiedenen Wassergehalten Bestimmung des Wassergehalts an der Ausrollgrenze wP mit dem Ausrollversuch: Ausrollen einer aufbereiteten Probe auf einem Filterpapier zu 3mm dicken Röllchen. Wenn die Röllchen zu zerbröckeln beginnen, ist Wassergehlat an der Ausrollgrenze erreicht
Q:
kornwichte
A:
gamma s
Q:
Nennen Sie die fünf in der Bodenmechanik gebräuchlichen Wichten zur Beschreibung eines Bodens und ordnen Sie diese der Größe nach beginnend mit dem kleinsten Wert:
A:
- Wichte des Bodens unter Auftrieb: gamma' - Trockenwichte des Bodens: gamma d - Wichte des feuchten Bodens: gamme - Wichte des gesättigten Bodens: gamma r - Kornwichte: gamma s
Q:
Wichte Auftrieb
A:
gamma`
Q:
Geben Sie an, wie sch aus dem Gesetz von DARCY die tatsächliche mittlere Fließgeschwindigkei ermitteln lässt:
A:
vFließ = v/nw nw: wirksame Potential
Q:
trockenwichte
A:
gamma d
Q:
Benennen Sie zwei Kennwerte, mit denen sich die Scherfestigkeit von Boden beschreiben lässt:
A:
Kohäsion Reibungswinkel
Bodenmechanik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bodenmechanik an der Hochschule München

Für deinen Studiengang Bodenmechanik an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bodenmechanik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Biomechanik

TU München

Zum Kurs
Bodenmechanik und Gründungen

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Biomechanik

Universität Stuttgart

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bodenmechanik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bodenmechanik