Bauinformatik3 an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauinformatik3 im Bauingenieurwesen Studiengang an der Hochschule München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Bauinformatik3 an der Hochschule München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Bauinformatik3 an der Hochschule München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bauinformatik3 an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wozu Datenbanken?

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist Kardinalität bei RDBMS

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Integrität? 

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist ein Concadinated Key?

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Primärschlüssel

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Welche Integritätsbedingungen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Schlüssel (key) RDBMS

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von Objektintegrität? 

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von semantische Integrität? 

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition von referenzielle Integrität? 

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Verfahren der Modellierung:

Top Down

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Definition Normalisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Bauinformatik3 an der Hochschule München auf StudySmarter:

Bauinformatik3

Wozu Datenbanken?
  • Sehr viele Daten
  • Abbildung unterschiedlicher Sachverhalte
  • Viele Tabellen mit vielen Verknüpfungen

Bauinformatik3

Was ist Kardinalität bei RDBMS

Wertigkeit einer Beziehung
(1:1, 1:n, n:m)

Bauinformatik3

Definition von Integrität? 
  • =Konsistenz
  • Vollständigkeit und Stimmigkeit zueinander gehöriger Daten

Bauinformatik3

Was ist ein Concadinated Key?

Ein Schlüssel, der aus mehreren Feldern zusammengesetzt ist (Adresse)

Bauinformatik3

Primärschlüssel
  • Eindeutig in einer Relation
  • Möglichst kurz
  • Ggf. neue fortlaufende Nummer einführeb
  • Keine Namen, nicht eindeutig!

Bauinformatik3

Welche Integritätsbedingungen gibt es?
  • Integrität
  • Objektintegrität
  • Semantische Integrität
  • Referenzielle Integrität

Bauinformatik3

Schlüssel (key) RDBMS
  • Zur Definition von Beziehungen
  • Kommt nur einmal in einer Relation vor
  • Eindeutige Kennzeichnung und Identifizierung eines Datensatzes
  • z.B. Eindeutiger Textstring, Nummer 

Bauinformatik3

Definition von Objektintegrität? 
  • Jedes Ding darf in einer Relation nur einmal vorkommen 
  • Mittel: mit Primäschlüssel eindeutig kennzeichnen 
  • Primärschlüssel darf nie „NULL“ sein

Bauinformatik3

Definition von semantische Integrität? 
  • Logische Wiederspruchsfreiheit und exakte Abbildung der Realität
  • Sinnhafte Bedeutung des Datenbestandes darf nicht zerstört sein

Bauinformatik3

Definition von referenzielle Integrität? 
  • Jeder Fremdschlüssel muss in einer anderen Tabelle als Primärschlüssel definiert sein
  • Oder den Wert „NULL“ haben
  • = Form der Existenzabhäbgigkeit
  • Entspricht Geschäftsregel: 
    • Keine Abteilung ohne Abteilungsleiter 

Bauinformatik3

Verfahren der Modellierung:
Top Down
  • Erkennen der grundlegenden Dinge und Strukturen 
  • Bilden von Objekten
  • Definieren Ihrer Relationen
  • z.B. Entity-relationship modell

Bauinformatik3

Definition Normalisierung?
  • Methode zum Überführen komplexer in einfache Beziehungen 
  • Beziehungen entstehen durch Abhängigkeiten zwischen Daten
  • Können grafisch in Hierarchien und Netzen dargestellt werden
  • Ziel: stabile Datenstrukturen
  • = Button-up-Verfahren
  • Zusammenführen von Datenelementen zu Objekten 
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauinformatik3 an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Tragwerke des Hochbaus

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Bauinformatik3 an der Hochschule München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.