Bauelemente an der Hochschule München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauelemente an der Hochschule München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bauelemente an der Hochschule München.

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wann entstehen beim pn-Übergang Diffusionsströme?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist der pn-Übergang und was bestimmt diese?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wo von hängt die Minoritätsträgerlebensdauer ab?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist der Diffusionsstrom?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wann ist der Mittelwert des erzeugten Stroms bei Ladungsträgern Null?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Warum führen Ladungsträger Wimmelbewegungen durch?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Von was ist der spezifische Widerstand abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wovon hängt die Beweglichkeit der Ladungsträger ab?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist in p-dotierten Halbleiter der Majoritätsträger?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Wo befindet sich die Fermienergie bei p-dotierten Halbleiter?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Warum ist die Anzahl an Löcher im Valenzband gleich der Anzahl der Akzeptoratome?

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Was ist die Raumladungszone (RLZ)?

Kommilitonen im Kurs Bauelemente an der Hochschule München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule München auf StudySmarter:

Bauelemente

Wann entstehen beim pn-Übergang Diffusionsströme?
Wenn sich im p- und n-dotierten Bereichen die Elektronen- und Löcherdichten n und p sehr stark unterscheiden.

Bauelemente

Was ist der pn-Übergang und was bestimmt diese?
Der Übergang von einem p- zu einem n-dotierten Halbleiter.

Sie bestimmt die elektrische Eigenschaften von einer großen Anzahl von elektr. Bauelementen (Dioden, Transistoren…)

Bauelemente

Wo von hängt die Minoritätsträgerlebensdauer ab?
Von der Art der Rekombination. Sie liegt im Bereich 10^-11 und 10^-3s

Bauelemente

Was ist der Diffusionsstrom?
Wenn die Dichte von freien Ladungsträgern nicht konstant ist, dann werden sich diese aufgrund der Wärmebewegung naturgemäß so bewegen, dass diese Konzentrationsunterschiede ausgeglichen werden. Durch diese Diffusion entsteht auch ohne Vorhandensein eines Kraftfeldes (magnetisches oder elektrisches Felde) ein Ladungsträgerstrom, der (elektrische) Diffusionsstrom

Bauelemente

Wann ist der Mittelwert des erzeugten Stroms bei Ladungsträgern Null?
Wenn die Dichte der Ladungsträger örtlich konstant ist.

Bauelemente

Warum führen Ladungsträger Wimmelbewegungen durch?
Aufgrund der thermischen Energie

Bauelemente

Von was ist der spezifische Widerstand abhängig?
Von der Dotierungskonzentration

Bauelemente

Wovon hängt die Beweglichkeit der Ladungsträger ab?
Halbleitermaterial, Dichte der Dotierung

Bauelemente

Was ist in p-dotierten Halbleiter der Majoritätsträger?
Löcher, da die Löcherdichte größer ist als die Elektronendichte

Bauelemente

Wo befindet sich die Fermienergie bei p-dotierten Halbleiter?
Nahe an der Valenzbandkante.

Bauelemente

Warum ist die Anzahl an Löcher im Valenzband gleich der Anzahl der Akzeptoratome?
Da jedes Valenzelektron ein frei bewegliches Loch im Valenzband hinterlässt.

Bauelemente

Was ist die Raumladungszone (RLZ)?
Ist im Übergang zwischen unterschiedlich dotierten Halbleitern ein Bereich, in dem sich Raumladungen mit Überschuss und Mangel an Ladungsträgern gegenüberstehen, so dass diese Zone im Gleichgewichtsfall nach außen ladungsneutral erscheint.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauelemente an der Hochschule München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik an der Hochschule München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule München Übersichtsseite

Digitaltechnik

Elektronische Schaltungen

Elektronische Messtechnik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bauelemente an der Hochschule München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback