Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida

Karteikarten und Zusammenfassungen für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida.

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Internetprotokoll für das Abrufen von Webseiten?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Internetprotokoll für den Transfer von Dateien?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Internetprotokoll für das Übertragen von Emails?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Internetprotokoll für das Abrufen von Emails?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Welche Ports nutzt FTP?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist das SMTP?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wie funktioniert NAT?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Welche 3 Implementierungsmöglichkeiten bietet NAT?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wie funktioniert VPN?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Welche Schichten umfasst das OSI-Referenzmodell?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Welche Portbereiche werden unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wie sind IPv4-Adressen charakterisiert?

Kommilitonen im Kurs Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Rechnernetze und Netztechnologien

Internetprotokoll für das Abrufen von Webseiten?

HTTP = Hyper Text Transfer Protocol

Rechnernetze und Netztechnologien

Internetprotokoll für den Transfer von Dateien?

FTP = File Transfer Protocol

Rechnernetze und Netztechnologien

Internetprotokoll für das Übertragen von Emails?

SMTP = Simple Mail Transfer Protocol

Rechnernetze und Netztechnologien

Internetprotokoll für das Abrufen von Emails?

POP = Post Office Protocol

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche Ports nutzt FTP?

Steuerverbindung: Port 21

Datenübertragung: Port 20

Rechnernetze und Netztechnologien

Was ist das SMTP?

  • SMTP = Simple Mail Transfer Protocol
  • Zustellen von Emails über das Internet
  • nutzt Port 25
  • im RFC 821 und RFC 2821 definiert


Rechnernetze und Netztechnologien

Wie funktioniert NAT?

  • NAT = Network Adress Translation
  • Router besitzt diese Funktion:
    • Erzeugt mittel externen ein internes Adresschema
    • Speichert private IP-Adressen innerhalb eines privaten Netzwerkes
    • Beim transportieren von Daten übersetzt der Router die interne in ein oder mehrere öffentliche Adressen
    • Somit bleibt geheim welche und wie viele Rechner sich in einem Netzwerk befinden

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche 3 Implementierungsmöglichkeiten bietet NAT?

  • statisches NAT
    • feste Zuordnung interne - externe Adress
  • Pool-NAT
    • Vorat an öffentlichen IP-Adressen
    • werden dynamisch auf Anfrage eines Rechners zugeordnet
    • mehrere Zugriffe eines Rechner können durch mehrere IP-Adressen erfolgen
  • Port-Level-NAT
    • Alle internen Adressen verwenden eine einzige öffentliche IP, die nur durch den Zugehörigen TCP-Port spezifiziert wird

Rechnernetze und Netztechnologien

Wie funktioniert VPN?

  • VPN = Virtual Private Network
  • Funktion: unsicheres Netzwerk (Internet) wird durchtunnelt wodurch eine Datenübertragung zwischen entfernten Rechnersystemen erfolgt
  • grober Ablauf:
    • Ein Rechner stellt Daten zum Versenden bereit und schnürt ein IP-Paket
    • bevor dieses in ein Layer 2 Paket gepackt wird, wird es erneut in ein IP-Paket gepackt mit öffentlicher IP-Adresse
    • Rechner/Router des Ziel-LANs entpackt dieses Paket und kann dann an die richtige interne Ziel-IP weiterleiten

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche Schichten umfasst das OSI-Referenzmodell?

Schichten:

  • 1: Bitübertragungsschicht
  • 2: Sicherungsschicht
  • 3: Netzwerkschicht
  • 4. Transportschicht
  • 5: Sitzungsschicht
  • 6: Darstellungsschicht
  • 7: Anwendungsschicht

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche Portbereiche werden unterschieden?

0 - 1024: well-known Ports

1025 - 49151: Registered Ports

49152 - 65535: freie Ports

Rechnernetze und Netztechnologien

Wie sind IPv4-Adressen charakterisiert?

  • Zur logischen Adressierung verwendet
  • 4 Byte = 32 Bit Adressen
  • besteht aus:
    • Netzadresse
    • Hostadresse
  • Untereilung durch Subnetzmaske:
    • kann als eigene Adresse geschrieben werden
    • oder als CIDR-Notation = (Classless InterDomain Routing)
  • Private IP-Adressen können nur in geschlossenen Netzen verwendet werden und nicht im Netz geroutet werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

Allgemeine Forenisk

Einführung in die Computerforensik

Informatik I: Programmierung

Allgemeine Forensik I

System- und Netz-werkadministration/ Netzwerksicherheit

Datenbanken

Kriminologie

Allgemeine Forensik III

IT-Sicherheit

Computerforensik

Betriebssysteme

Allgemeine Forensik

Mathematik

Computerforensik 1

Computerforensik

Englisch

Text Retrieval und Text Mining

Forensik II

Semantische Technologien und Informationsextraktion

Forensik III

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Rechnernetze und Netztechnologien an der Hochschule Mittweida oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login