Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida.

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Warum schimmeln konventionelle Zitrusfrüchte nicht mehr? 

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was macht Bittermandeln toxisch?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was macht Blausäure extra gefährlich? Wie kommt es zustande?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wann ist ein organischer Stoff abgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Warum ist der Abbau von organischen Stoffen oftmals problematisch?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was betrachtet die Öko-Diagnostik?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was sind Emission, Transmission und Immission?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wodurch ist die Gefährlichkeit eines Stoffes bedingt? In welche Kategorien wird grundsätzlich unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was sind intrinsische Eigenschaften?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist Toxikologie?

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist Ökotoxikologie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Zu welcher Stoffkategorie gehört Bisphenol A? Zu welchen Krankheiten tragen diese Stoffe bei?

Kommilitonen im Kurs Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Ökotoxikologie

Warum schimmeln konventionelle Zitrusfrüchte nicht mehr? 

- viele Fungizide auf Schale, die gegen Schimmel wirken

- Imazalil häufigstes Fungizid

Ökotoxikologie

Was macht Bittermandeln toxisch?

- Cyanid

Ökotoxikologie

Was macht Blausäure extra gefährlich? Wie kommt es zustande?

- mehr als ein Viertel der Menschen kann den Geruch von Blausäure nicht wahrnehmen

- Wahrnehmung wird häufig durch Lähmung der Geruchsnervenzellen verhindert

Ökotoxikologie

Wann ist ein organischer Stoff abgebaut?

- wenn Kohlenstoffdioxid, Wasser und ähnliche Stoffe herauskommen

Ökotoxikologie

Warum ist der Abbau von organischen Stoffen oftmals problematisch?

- oft unbekannte Zwischenprodukte mit unbekannter Toxizität

Ökotoxikologie

Was betrachtet die Öko-Diagnostik?

- Vorkommen und Produktionshöhe von Stoffen/Gemischen

- Anwendungsmuster

- Ausbreitung in der Umwelt (Emission/Transmission/Immission)

- Aufnahme und Akkumulation in der Umwelt

- Toxizität und Ökotoxizität

- Persistenz und Abbau

- Umwandlungsreaktionen (abiotisch/biotisch)

Ökotoxikologie

Was sind Emission, Transmission und Immission?

- Ausstoß

- Transport

- Einwirkung auf den Organismus

Ökotoxikologie

Wodurch ist die Gefährlichkeit eines Stoffes bedingt? In welche Kategorien wird grundsätzlich unterschieden?

- durch seine intrinsischen Eigenschaften

- physikalisch-chemische Gefährlichkeit

- Gefährlichkeit für die menschliche Gesundheit (Toxizität)

- Gefährlichkeit für die Umwelt (Ökotoxizität)

- ABER: quasi nie alle drei für einen Stoff gültig

Ökotoxikologie

Was sind intrinsische Eigenschaften?

- unveränderliche und einen Stoff kennzeichnende Eigenschaften

Ökotoxikologie

Was ist Toxikologie?

- beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen von chemischen Stoffen mit dem Organismus, insbesondere mit den Schadeffekten chemischer Stoffe auf den Menschen

- dazu zählen natürliche Gifte in der Nahrung, Pflanzen- und Tiergifte, Medikamente und Pestizide

Ökotoxikologie

Was ist Ökotoxikologie?

- Teilgebiet der Toxikologie, dass die Wirkung chemischer Stoffe auf Ökosysteme und den Menschen untersucht

- prüft Stoffe, Produkte, aber auch entstehende Abfälle auf ihr Umweltgefährdungspotential

- es sind Wirkung, Interaktion und Verbleib zu untersuchen und es ist zu klären, ob sich Substanzen in unerwünschter Weise in Umweltkompartimenten anreichern können

Ökotoxikologie

Zu welcher Stoffkategorie gehört Bisphenol A? Zu welchen Krankheiten tragen diese Stoffe bei?

- endokriner Disruptor

- Stoff mit hormonähnlicher Wirkung

- Krankheiten: Diabetes mellitus; Fettleibigkeit; Störungen der Schilddrüsenfunktion; Entwicklungsstörungen und Unfruchtbarkeit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

OC-Nomenklatur Verbindungen mit mehr als einer fkt. Gruppe

V04: Reaktionstypen & -mechanismen

Ökologie an der

Universität Rostock

Ökologie an der

Freie Universität Berlin

Ökologie an der

TU Darmstadt

Ökologie an der

Universität Koblenz-Landau

Ökologie an der

Medizinische Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Ökotoxikologie an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ökotoxikologie an der Hochschule Mittweida oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards