Medienmanagement an der Hochschule Mittweida

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medienmanagement an der Hochschule Mittweida.

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Skaleneffekt (bzw. Economy of Scale) bedeutet,

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriff Medien


Nennen Sie eine Eigenschaft und Beispiele für Sekundärmedien!


Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Welchen Gruppen der Marktfähigkeit wird Public Viewing zugeordnet?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriff Medien


Differenzieren Sie Medien nach Verbreitungsgrößen!

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriff Medien


Nennen Sie eine Eigenschaft und Beispiele für Tertiärmedien!


Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriff Medien


Differenzieren Sie Medien nach Inhalt und Anspruch!

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriff Medien


Nennen Sie Merkmale (4) und Beispiele von Quartärmedien!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriff Medien

Nennen Sie Eigenschaften (2) und Beispiele (4) von Primärmedien!

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist die dritte Produktionsstufe im Herstellungsprozess von Mediengütern?

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist die erste Produktionsstufe im Herstellungsprozess von Medien? (2)

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was sind Nettowerbeeinnahmen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was war 2019 in Deutschland das meistgenutzte Medium (in Min/Tag)?

Kommilitonen im Kurs Medienmanagement an der Hochschule Mittweida. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Medienmanagement

Skaleneffekt (bzw. Economy of Scale) bedeutet,

dass wirtschaftliche Zusammenhänge in der Ökonomie besonders effektvoll

durch den Einsatz von Skalen dargestellt werden können.

Medienmanagement

Begriff Medien


Nennen Sie eine Eigenschaft und Beispiele für Sekundärmedien!


• Einsatz von Technik auf der Produktionsseite

• Bsp.: Schriftrolle, Kalender, Bücher, Zeitung, Zeitschrift, Flugblatt

Medienmanagement

Welchen Gruppen der Marktfähigkeit wird Public Viewing zugeordnet?


 privates Gut

Medienmanagement

Begriff Medien


Differenzieren Sie Medien nach Verbreitungsgrößen!

Interpersonelle Medien: Zwischen zwei Personen

Gruppen- oder Organisationsmedien: Definierter Benutzerkreis

Massenmedien: „sind Kommunikationsmittel, die durch technische Vervielfältigung und Verbreitung mittels Schrift, Bild oder Ton Inhalte an eine unbestimmte Zahl von Menschen vermittelt und somit öffentlich an ein anonymes, räumlich verstreutes Publikum weitergeben.“

Medienmanagement

Begriff Medien


Nennen Sie eine Eigenschaft und Beispiele für Tertiärmedien!


• Produzenten als auch die Rezipienten benötigen „Geräte“

• Bsp.: Telegraphie, Fotografie, Hörfunk, Tonträger, Fernsehen, Telefon

Medienmanagement

Begriff Medien


Differenzieren Sie Medien nach Inhalt und Anspruch!

  • Informationsmedien inkl. Serviceangebote
  • Wissen- und Bildungsmedien
  • Unterhaltungsmedien
  • Mischformen („Infotainment“)

Medienmanagement

Begriff Medien


Nennen Sie Merkmale (4) und Beispiele von Quartärmedien!

• Merkmal der „Fernanwesenheit

• Räumliche und zeitliche Abstände werden zunehmend aufgelöst

• Keine klare Trennung der Rollen von Produzent und Rezipient

• Sehr weitgehende Interaktivität wird möglich

Bsp.: Email, Social Media 

Medienmanagement

Begriff Medien

Nennen Sie Eigenschaften (2) und Beispiele (4) von Primärmedien!

• Kein Einsatz von Technik für die Kommunikation

• Grundbedingung ist das räumliche und zeitliche Beisammensein

• Bsp.: Mimik, Gestik, Gebärden, Sprache

Medienmanagement

Was ist die dritte Produktionsstufe im Herstellungsprozess von Mediengütern?

3. Produktionsstufe: Redaktionelle Aufbereitung und Selektion, physische Aufbereitung & Bündelung

(Zeitungen, TV, Hörfunk, Internet)

Medienmanagement

Was ist die erste Produktionsstufe im Herstellungsprozess von Medien? (2)

 - bei Nachrichten:  Sammeln, selektieren und bearbeiten (von Informationen, durch Nachrichtenagenturen und freie Journalisten)

- bei Unterhaltung: Selektion & Produktion (durch freie Künstler & Agenturen

Medienmanagement

Was sind Nettowerbeeinnahmen?

Zur Ermittlung der Nettowerbeeinnahmen werden Rabatte, Provisionen der Mediaagenturen und Freispots von den Bruttowerten abgezogen.

Medienmanagement

Was war 2019 in Deutschland das meistgenutzte Medium (in Min/Tag)?

Fernsehen mit ca. 230 min pro Tag ( ca. 3h 38 min)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medienmanagement an der Hochschule Mittweida gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

VWL

BWL/Medienmanagement an der

Universität Mainz

Medizinmanagement an der

Medical School Hamburg

Management an der

Universität Frankfurt am Main

Medizinmanagement an der

Medical School Berlin

Med. Management an der

Hochschule Furtwangen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Medienmanagement an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medienmanagement an der Hochschule Mittweida oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards