Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

IT-Forensik Definition

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Digitale Spuren

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Eigenschaften digitaler Spuren

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Manipulation digitaler Spuren

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Alarm oder Anschuldigung 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Güterabwägung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Tatortsicherung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Beschlagnahme

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Sicherung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Bergung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Auswertung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Vorgehensmodell Reduktion

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Einführung in die Computerforensik

IT-Forensik Definition

Die IT-Forensik bzw. Digitale Forensik ist ein Teilgebiet der Forensik. Die IT-Forensik behandelt die Untersuchung von verdächtigen Vorfällen im Zusammenhang mit IT-Systemen und der Feststellung des Tatbestandes und der Täter durch Erfassung, Analyse und Auswertung digitaler Spuren. Mittlerweile ist die Untersuchung von Computersystemen im Sinne einer inhaltlichen Auswertung der dort gespeicherten Informationen auch im Zusammenhang mit "herkömmlichen" Straftaten, aber auch für Zwecke der Steuerfahndung etabliert.

Einführung in die Computerforensik

Digitale Spuren

Digitale Spuren (digital evidence) sind Spuren, die auf Daten basieren, welche in
Computersystemen gespeichert oder übertragen worden sind.

Einführung in die Computerforensik

Eigenschaften digitaler Spuren

  • Flüchtigkeit:
    • Persistente – gespeicherte Daten
    • semi-persistente (Arbeitsspeicher)
    • flüchtige Spuren (nur temporär vorhanden)
  • Technische Vermeidbarkeit (Systemdaten)
  • Manipulierbarkeit
  • Kopierbarkeit

Einführung in die Computerforensik

Manipulation digitaler Spuren

  • Digitale Spuren können leicht manipuliert werden
  • Absichtlich, beispielsweise durch Straftäter oder auch Ermittler
  • Unabsichtlich, beispielsweise durch Ermittler
  • Manipulation hinterlässt theoretisch keine unmittelbar sichtbaren Zeichen

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Alarm oder Anschuldigung 

-Startsignal für den
Prozess
-Einschätzung der Quellen
-Erste Erkundigungen

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Güterabwägung

-Interesse an der Verfolgung vs. Kosten der Verfolgung
-Fällt für Unternehmen fast immer gegen eine
Verfolgung aus
-Pro Verfolgung: Abschreckungswirkung, Schadensersatz,
Verbesserung der eigenen Sicherheit
-Contra Verfolgung: Ressourcenverbrauch, Downtime,
negative Öffentlichkeit

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Tatortsicherung

-Ideal: "Den Tatort weiträumig absperren"

->"freeze the evidence in place and provide ground truth for all activities that follow" [Casey]

-->Versuchen sie das mal mit dem Internet


Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Beschlagnahme

- Traditionell: Einsacken, Absaugen, Abstauben

Einsacken ohne etwas zu verändern
 Auch das Drumherum kann wichtig sein
- Gefahren eindämmen

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Sicherung

  • Sicherstellen. dass Beweise unverändert bleiben 
  • Fotografieren, Versiegeln, Wegschließen
  • Bei digitalen Spuren:
    • Kopien erstellen
    • Weitere Untersuchungen nur auf Kopie
    • Verwenden kryptographischer Hashes zum Nachweis der Echtheit
    • Verwendung von vertrauenswürdigen Tools
  • Hier beginnt die Arbeit von Informatik-Spezialisten

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Bergung

  • Bergung von Daten, die gelöscht, versteckt, getarnt oder anderweitig unzugänglich gemacht worden sind
  • Hier Synergien mit anderen Beweismitteln nutzen
    • z.B. ein Zettel mit Passwörtern der am Tatort gefunden wurde

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Auswertung

  • Organisation der großen Datenmenge
  • Zunächst Untersuchung von Meta-Data statt der eigentlichen Daten
  • Gruppierung von Daten
    • nach Dateityp
    • nach Zugriffszeiten
    • ...

Einführung in die Computerforensik

Vorgehensmodell Reduktion

Irrelevante Daten eliminieren
 Weiter ohne die eigentlichen Daten anzuschauen
- Reduktion nach Dateityp
- Beispiel: Anschuldigung „Besitz von Kinderpornographie“,
Reduktion auf Dateien mit Endung .gif oder .jpg
Ziel: „smallest set of digital information that has the highest potential of containing
data of probative value“ [Casey]
Hilfreich: Hash-Datenbanken von bekannten Dateien

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

Allgemeine Forenisk

Informatik I: Programmierung

Allgemeine Forensik I

System- und Netz-werkadministration/ Netzwerksicherheit

Datenbanken

Kriminologie

Allgemeine Forensik III

IT-Sicherheit

Computerforensik

Betriebssysteme

Allgemeine Forensik

Mathematik

Computerforensik 1

Computerforensik

Englisch

Text Retrieval und Text Mining

Forensik II

Rechnernetze und Netztechnologien

Semantische Technologien und Informationsextraktion

Forensik III

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Computerforensik an der Hochschule Mittweida oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login