Computerforensik an der Hochschule Mittweida

Karteikarten und Zusammenfassungen für Computerforensik an der Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Computerforensik an der Hochschule Mittweida.

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Gerätunterschiede von Kamera zu Kamera

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Aufbau unf Abbildung im Rechner

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Definition Digitale Spuren

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Nenne die Grundemotionen?

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Begriffsklärung: Emotion

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Grundsätzlicher Ablauf einer forenischen Datensicherung

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was bedeutet Steganographie?

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist Antiforensik

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wie entstehen die Emotionen? 

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Worauf kann digitale Forensik Hinweise liefern, je nach Verfahren?

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist beim deuten der Emotion zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was ist das FACS?

Kommilitonen im Kurs Computerforensik an der Hochschule Mittweida. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Computerforensik an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Computerforensik

Gerätunterschiede von Kamera zu Kamera

Defekte oder leichte Abweichungen im Produktionsprozess, Staubpartikelablagerungen auf den Sensor und andere Dinge führen dazu, dass bei der gleichen Menge eintreffenden Lichtes
verschiedene Sensorelemente unterschiedlich viel Strom produzieren.
Diese Unterschiede sind für eine spezifische Kamera individuell und finden sich als Artefakte in
jedem Bild dieser Kamera.

Computerforensik

Aufbau unf Abbildung im Rechner

  • Diskrete Zustände
  • Zustandsautomaten
  • Zustandsräume

Computerforensik

Definition Digitale Spuren

Digitale Spuren (digital evidence) sind Spuren, die auf Daten basieren, welche in
Computersystemen gespeichert oder übertragen worden sind.

Computerforensik

Nenne die Grundemotionen?

Freude

Wut

Trauer

Angst

Ekel

Überraschung

Verachtung

Computerforensik

Begriffsklärung: Emotion

Eine Emotion ist ein qualitativ beschreibbarer und zeitlich begrenzter psychischer Zustand der mit gefühlsmäßigen, kognitiven, körperlichen und motivationalen Erlebnissen und Anzeichen einhergeht und zu bestimmten
Handlungen führen kann.

Computerforensik

Grundsätzlicher Ablauf einer forenischen Datensicherung

1. Hash-Wertbildung des Quelllaufwerkes
2. Imageerstellung
3. Hash-Wertbildung des Images
4. Vergleich der beiden Hash-Werte

Hash-Wert:
Eindeutige Prüfsumme des Ist-Zustandes des Datenträgers

Computerforensik

Was bedeutet Steganographie?

Stegano = geheim
Graphein = schreiben

  • "verdecktes Schreiben"
  • Verbergen von geheimen Kommunikation
  • ZIEL: geheime Nachrichten in harmlosen Nachrichten verbergen, so dass ein Angreifer nicht erkennt, dass eine zweite geheime Nachricht präsent ist 

Computerforensik

Was ist Antiforensik

• Negative Beeinflussung der Existenz oder Qualität von digitalen Beweisen.
• Erschwerung der Analyse von Beweismitteln bei forensischen Untersuchungen



->Löschen/Verbergen von Daten (durch Rootkits, Kryptographie,Steganographie)
->Vernichten von (nebenläufigen) Informationen/ Artefakten (mittels sicherer Löschverfahren)
-> Verwischen von Spuren (durch Spoofing, Desinformation anhand Dateimodifikation)

Computerforensik

Wie entstehen die Emotionen? 

• Die 7 Basisemotionen Freude, Wut, Ekel, Furcht, Verachtung, Traurigkeit und Überraschung sehen überall auf der Welt gleich aus, was genetisch bedingt ist
• Alle Gesichtsausdrücke setzen sich auf unterschiedliche Art und Weise aus den Basisemotionen zusammen
• Wann man welche Emotionen wie zeigt oder maskiert, ist sozial erlernt, also nicht genetisch bedingt, genau wie Gesten z.B. mit den Armen

Computerforensik

Worauf kann digitale Forensik Hinweise liefern, je nach Verfahren?

• auf die Manipulation eines Bildes (nicht auf die Echtheit der Szene!)
• ob ein Bild künstlich generiert wurde
• von welcher Geräteklasse (Digitalfotoapparat, Scanner etc.) es aufgenommen wurde
• von welcher individuellen Kamera ein Bild aufgenommen wurde



Des Weiteren kann sie Dinge auf Abbildungen (wieder) sichtbar machen.

Computerforensik

Was ist beim deuten der Emotion zu beachten?

• Wichtig: Immer das Gesamtbild betrachten
• Es gibt unzählige Gesichtsausdrücke und jeder Mensch ist oder reagiert anders
• Bestimmte Bewegungen z.B. des Mundes können schnell in die Irre leiten, wenn nicht der Rest des
Gesichtes mit beachtet wird


– Beispiel Lächeln: Ob ein Lächeln echt ist oder nicht, kann man am Mund alleine nicht erkennen. Man muss mindestens auch die Augen berücksichtigen.

Computerforensik

Was ist das FACS?

Facial Action Coding System

• Anatomisch basiertes System zur Messung aller visuell
erkennbaren Gesichtsbewegungen
• Nur Messung, keine Deutung oder Zuordnung der
Ausdrücke!
• Beschreibung der Gesichtsaktivität auf Grundlage von
44 Action Units (AUs) und mehreren Kategorien von
Kopf- und Augenpositionen und –bewegungen
• Keine 1:1 – Entsprechung zwischen Muskelgruppen
und AUs, da bestimmte Muskeln unterschiedlich oder
in verschiedenen Regionen wirken können
• Codierung der Intensität jeder Gesichtsaktion auf einer
fünfstufigen Skala

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Computerforensik an der Hochschule Mittweida zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Computerforensik an der Hochschule Mittweida gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

Allgemeine Forenisk

Einführung in die Computerforensik

Informatik I: Programmierung

Allgemeine Forensik I

System- und Netz-werkadministration/ Netzwerksicherheit

Datenbanken

Kriminologie

Allgemeine Forensik III

IT-Sicherheit

Allgemeine Forensik

Mathematik

Computerforensik 1

Computerforensik

Englisch

Text Retrieval und Text Mining

Forensik II

Rechnernetze und Netztechnologien

Forensik III

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Computerforensik an der Hochschule Mittweida oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login