Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida

Karteikarten und Zusammenfassungen für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida.

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff der Skalierbarkeit

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Nennen Sie den klassischen Ablauf von Geschäftsmodellen

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem ideal skalierbaren Geschäftsmodell?

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Nennen Sie die Voraussetzungen für ideal skalierbare Geschäftsmodelle (5)

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Nennen Sie die Grenzen für Asset-Light

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Wie reagieren Asset-Light Unternehmen auf Grenzen?

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Plattform-Ökonomie anhand der Beispiele Facebook und Ebay

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Katalog- vs. Plattform-Versandhandel

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Nenne Sie die Folgen von Plattform-Ökonomie

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den Innovationsprozess

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Leistungsanforderungen des Marktes in Anbetracht einer Innovation sowie einer Disruption

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Innovation vs. Disruption

Kommilitonen im Kurs Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida auf StudySmarter:

Aktuelle Probleme der BWL

Definieren Sie den Begriff der Skalierbarkeit
Expansionsfähigkeit durch Kapazitätsausweitung in Abhängigkeit von Investitionen, Fixkosten und der Profitabilität

Aktuelle Probleme der BWL

Nennen Sie den klassischen Ablauf von Geschäftsmodellen
Wachstum erfordert Investitionen da Fixkosten steigen und Kostenelastizität abnimmt

Aktuelle Probleme der BWL

Was versteht man unter einem ideal skalierbaren Geschäftsmodell?
Nach Anfangsinvestition kann Umsatz ohne Kapazitätsbeschränkungen gesteigert werden, Kosten steigen unrelativ zu Profitabilität

Aktuelle Probleme der BWL

Nennen Sie die Voraussetzungen für ideal skalierbare Geschäftsmodelle (5)
- Asset-Light: Investitionen nur ein Software, wenig Anlagevermögen
- Standardisierte Prozess u. hoher Automatisierungsgrad
- Geringe Fixkosten
- Fokus auf Vertrieb und Marketing
- Schnelle globale Expansion u. Hohes Investitionstempo

Aktuelle Probleme der BWL

Nennen Sie die Grenzen für Asset-Light
- Wettbewerbsvorteil nur durch Software
- Wachstumstempo nicht dauerhaft möglich
- Meist Nischenlösung, Nutzen schwer diversifizierbar
- Rendite u. Eintrittsbarrieren locken Konkurrenz an
- Unterliegen politischem Druck u

Aktuelle Probleme der BWL

Wie reagieren Asset-Light Unternehmen auf Grenzen?
Uber: Kauft autonomes Autos um größter Mietwagenanbieter für autonome Autos zu werden
Airbnb: Kauft Immobilien um auf Regulationen zu reagieren
FB: Produziert TV-Sendungen, kauft Übertragungsrechte als Reaktion auf politischen Druck

Aktuelle Probleme der BWL

Erläutern Sie die Plattform-Ökonomie anhand der Beispiele Facebook und Ebay
Facebook: Endverbraucher nutzen kostenlose Plattform-Services (Daten als Kosten), Gewerbekunden schalten personalisierte Werbung gg Gebühren
Ebay: Händlerplattform mit Gate Keeping, anschließend werden Nutzerdaten gesammelt und analysiert, anhand dieser wird Eigenmarken entwickelt um Direktzugang abzuschneiden

Aktuelle Probleme der BWL

Katalog- vs. Plattform-Versandhandel
-Käufermotivation: Mangelnde Verfügbarkeit vor Ort / Preisvorteil, Bequemlichkeit
- Preistransparenz: Preisvergleich m. Einzelhandel/ algorithmischer Momentanpreis schwer vergleichbar
- Push-Pull-Balance: Pull / Push durch Empfehlungen
- IT-Funktion: Dienend / Dirigierend
- Expansion: Schrittweise / unbeschränkt

Aktuelle Probleme der BWL

Nenne Sie die Folgen von Plattform-Ökonomie
- Anbieter und Kunde verschwimmen (Prosumer)
- Waren und Dienstleistung verschwimmen z.B. Mietnutzungsmodelle
- Persönliche Daten als versteckte Gebühren
- Allgegenwärtige personifizierte Werbung

Aktuelle Probleme der BWL

Beschreiben Sie den Innovationsprozess
1. Invention= Erfindungstätigkeit von Idee bis Prototyp, Nutzbarkeit ungeklärt
2. Innovation= Neuerung mit einhergehenden Wandel, positive Performance auf realen Markt
3. Disruption= Bestehende Geschäftsmodelle werden verdrängt/ zerstört, neuer Markt entsteht

Aktuelle Probleme der BWL

Beschreiben Sie die Leistungsanforderungen des Marktes in Anbetracht einer Innovation sowie einer Disruption
- Innovation = Leistungen werden schrittweise verbessert, Anforderungen am oberen Ende des Marktes
Disruption = Leistungsanforderungen am unteren Ende des Marktes da neuer Markt, Leistung steigt exponentiell

Aktuelle Probleme der BWL

Innovation vs. Disruption
- Markt: existierend / neu
- Qualität: ausgereift / suboptimal
- Veränderung: schrittweise / exponentiell
- Marketing: push / pull
- Wettbewerb: „me too“ / „winner takes it all“

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Mittweida Übersichtsseite

Innovationsmanagement

Aktuelle Probleme Human Ressource

Berufs- und Arbeitspädagogik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Aktuelle Probleme der BWL an der Hochschule Mittweida oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login