Programmieren an der Hochschule Mannheim | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Programmieren an der Hochschule Mannheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Programmieren Kurs an der Hochschule Mannheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

Algorithmus - Die Definition der Informatik nennen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Ein Algorithmus ist eine präzise (d.h. in einer festgelegten Sprache abgefasst) endliche Beschreibung eines allgemeinen Verfahrens unter Verwendung ausführbarer elementarer Schritte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Terminierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bricht nach endlich vielen Schritten ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Determinismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • legt die Wahlfreiheit fest
  • deterministische Ablauf

--> legt eindeutige Vorgabe der Schrittfolge der auszuführenden Schritten fest

  • determiniertes Ergebnis

--> wird immer dann geliefert, wenn bei vorgegebener Eingabe ein eindeutiges Ergebnis geliefert wird -auch bei mehrfacher Durchführung mit denselben Eingabeparameter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bestandteile eines Algorithmus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • elementare Operationen
  • sequenzielle Ausführung
  • parallele Ausführung
  • bedingte Ausführung
  • Schleife
  • Unterprogramm
  • Variablen und Konstanten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ausdruck als Grundbegriff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kombination von Operanden und Operatoren als "Vorschrift" zur Berechnung eines Werts.

Liefert immer einen Wert 

(Bsp. 1/X).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anweisung als Grundbegriff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kombination von Ausdrücken und Methoden als "Vorschrift" zur Ausführung einer Aktion

Bsp. y = 1/X 

print(x) Ausgabenanweisung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sequenz als Grundbegriff


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bildet eine zeitliche Abfolge von Anweisungen
  • einzelne Schritte werden durchnummeriert oder es wird zum Abschluss der Sequenz ein Semikolon gesetzt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedingte Anweisung als Grundbegriff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • es werden Bedingungen auf Ihre Richtigkeit geprüft
  • für wahre oder falsche Aussagen in der Bedingung können unterschiedliche Anweisungen ausgeführt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schleifen als Grundbegriff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bestimmte Anweisungen werden wiederholt, bis eine definierte Endbedingung erfüllt wird
  • Unterscheidung in drei Schleifenarten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterprogramme als Grundbegriff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • beinhaltet einen Teilalgorithmus
  • dieser Teilalgorithmus kann in mehreren Algorithmen wieder verwendet werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Variablen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • "Platzhalter" für einen konkreten Wert
  • sind von einem bestimmten Datentyp
  • können ihre Werte ändern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konstanten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • haben einen festen Wert
  • sind von einem bestimmten Datentyp
  • können ihren Wert nicht ändern
Lösung ausblenden
  • 13583 Karteikarten
  • 487 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Programmieren Kurs an der Hochschule Mannheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Algorithmus - Die Definition der Informatik nennen

A:

"Ein Algorithmus ist eine präzise (d.h. in einer festgelegten Sprache abgefasst) endliche Beschreibung eines allgemeinen Verfahrens unter Verwendung ausführbarer elementarer Schritte

Q:

Terminierung

A:

Bricht nach endlich vielen Schritten ab

Q:

Determinismus

A:
  • legt die Wahlfreiheit fest
  • deterministische Ablauf

--> legt eindeutige Vorgabe der Schrittfolge der auszuführenden Schritten fest

  • determiniertes Ergebnis

--> wird immer dann geliefert, wenn bei vorgegebener Eingabe ein eindeutiges Ergebnis geliefert wird -auch bei mehrfacher Durchführung mit denselben Eingabeparameter

Q:

Bestandteile eines Algorithmus

A:
  • elementare Operationen
  • sequenzielle Ausführung
  • parallele Ausführung
  • bedingte Ausführung
  • Schleife
  • Unterprogramm
  • Variablen und Konstanten
Q:

Ausdruck als Grundbegriff

A:

Kombination von Operanden und Operatoren als "Vorschrift" zur Berechnung eines Werts.

Liefert immer einen Wert 

(Bsp. 1/X).

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Anweisung als Grundbegriff

A:

Kombination von Ausdrücken und Methoden als "Vorschrift" zur Ausführung einer Aktion

Bsp. y = 1/X 

print(x) Ausgabenanweisung

Q:

Sequenz als Grundbegriff


A:
  • Bildet eine zeitliche Abfolge von Anweisungen
  • einzelne Schritte werden durchnummeriert oder es wird zum Abschluss der Sequenz ein Semikolon gesetzt
Q:

Bedingte Anweisung als Grundbegriff

A:
  • es werden Bedingungen auf Ihre Richtigkeit geprüft
  • für wahre oder falsche Aussagen in der Bedingung können unterschiedliche Anweisungen ausgeführt werden
Q:

Schleifen als Grundbegriff

A:
  • Bestimmte Anweisungen werden wiederholt, bis eine definierte Endbedingung erfüllt wird
  • Unterscheidung in drei Schleifenarten
Q:

Unterprogramme als Grundbegriff

A:
  • beinhaltet einen Teilalgorithmus
  • dieser Teilalgorithmus kann in mehreren Algorithmen wieder verwendet werden
Q:

Variablen

A:
  • "Platzhalter" für einen konkreten Wert
  • sind von einem bestimmten Datentyp
  • können ihre Werte ändern
Q:

Konstanten

A:
  • haben einen festen Wert
  • sind von einem bestimmten Datentyp
  • können ihren Wert nicht ändern
Programmieren

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Programmieren Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen Programmieren

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Zum Kurs
ABAP Programmieren 3

Hochschule Augsburg

Zum Kurs
Programmierung

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Zum Kurs
Programmieren 2

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
programmieren

TU Dortmund

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Programmieren
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Programmieren