Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für AKR an der Hochschule Mannheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen AKR Kurs an der Hochschule Mannheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann gilt eine Hash-Funktion als mathematisch sicher?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Hash-Funktion gilt als mathematisch sicher, wenn sie parametrisiert ist.

Grund: theoretisch existiert ein effizienter Angreifer mit hart kodierten Hash-Werten für jede Nachricht (rainbow table)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Correctness Property?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn man eine Nachricht m unter dem Schlüssel k verschlüsselt und die erhaltene Chiffrat c unter dem Schlüssel k entschlüsselt, erhält man die zuvor verschlüsselte Nachricht m heraus.


D(k, E(k, m)) = m

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Über welche Mengen ist eine Shannon Chiffre definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Shannon Chiffre ist über die Mengen K, M und C definiert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Message Space?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menge definiert alle möglichen Klartextnachrichten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist das Kreuzprodukt für die Funktion E definiert?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

E: K x M -> C

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist das Kreuzprodukt für die Funktion D definiert?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

D: K x C -> M

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Schlüsselmenge definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schlüsselmenge ist mit K definiert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt Semantische Sicherheit aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Semantische Sicherheit sagt aus, dass nur effizient berechenbare Algorithmen (Prädikate) von Interesse sind. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Computation Cipher?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Computation Cipher ist ein Paar aus effizienten algorithmen E und D.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem probabilistischen Algorithmus E(k, m)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Aufruf von E(k, m) kann für die selben k und m unterschiedliche Chiffrate ausgeben. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Correctness Anforderung für Computational Cipher definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn man eine Nachricht m mit E verschlüsselt und das Chiffrat mit D entschlüsselt, erhält man Wahrscheinlichkeit von 100% die Nachricht m. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

E ist eine Verschlüsselungsfunktion, welche Parameter nimmt sie entgegen und wie ist die Ausgabe definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Funktion E verschlüsselt das Klartext m unter dem Schlüssel k und gibt ein Chiffrat c aus.

Lösung ausblenden
  • 20102 Karteikarten
  • 593 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen AKR Kurs an der Hochschule Mannheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann gilt eine Hash-Funktion als mathematisch sicher?

A:

Eine Hash-Funktion gilt als mathematisch sicher, wenn sie parametrisiert ist.

Grund: theoretisch existiert ein effizienter Angreifer mit hart kodierten Hash-Werten für jede Nachricht (rainbow table)

Q:

Was versteht man unter Correctness Property?

A:

Wenn man eine Nachricht m unter dem Schlüssel k verschlüsselt und die erhaltene Chiffrat c unter dem Schlüssel k entschlüsselt, erhält man die zuvor verschlüsselte Nachricht m heraus.


D(k, E(k, m)) = m

Q:

Über welche Mengen ist eine Shannon Chiffre definiert?

A:

Shannon Chiffre ist über die Mengen K, M und C definiert.

Q:

Was versteht man unter Message Space?

A:

Menge definiert alle möglichen Klartextnachrichten.

Q:

Wie ist das Kreuzprodukt für die Funktion E definiert?


A:

E: K x M -> C

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie ist das Kreuzprodukt für die Funktion D definiert?


A:

D: K x C -> M

Q:

Wie ist die Schlüsselmenge definiert?

A:

Schlüsselmenge ist mit K definiert.

Q:

Was sagt Semantische Sicherheit aus?

A:

Semantische Sicherheit sagt aus, dass nur effizient berechenbare Algorithmen (Prädikate) von Interesse sind. 

Q:

Was ist eine Computation Cipher?

A:

Computation Cipher ist ein Paar aus effizienten algorithmen E und D.

Q:

Was versteht man unter einem probabilistischen Algorithmus E(k, m)?

A:

Ein Aufruf von E(k, m) kann für die selben k und m unterschiedliche Chiffrate ausgeben. 

Q:

Wie ist die Correctness Anforderung für Computational Cipher definiert?

A:

Wenn man eine Nachricht m mit E verschlüsselt und das Chiffrat mit D entschlüsselt, erhält man Wahrscheinlichkeit von 100% die Nachricht m. 

Q:

E ist eine Verschlüsselungsfunktion, welche Parameter nimmt sie entgegen und wie ist die Ausgabe definiert?

A:

Funktion E verschlüsselt das Klartext m unter dem Schlüssel k und gibt ein Chiffrat c aus.

AKR

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang AKR an der Hochschule Mannheim

Für deinen Studiengang AKR an der Hochschule Mannheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten AKR Kurse im gesamten StudySmarter Universum

AKL

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
Aks

Europa-Universität Flensburg

Zum Kurs
AKL

Evangelische Hochschule Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden AKR
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen AKR