Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Was sind Arrays?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Software-Schnittelle

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Zeichen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Speicherverwaltungsfunktion


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Was ist ein Betriebssystem

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Hardware-Schnittstelle

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Stapelbetrieb (Batch)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Schnittstellen in Computertechnik

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Schnittstelle / Interface

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Fairness

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Mehrprozessbetrieb (Multitasking)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Digitale Darstellung

Kommilitonen im Kurs Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut auf StudySmarter:

Grundlagen Ingenieurinformatik

Was sind Arrays?

-Variablen mit laufender Nummer

-können aus elementaren Datentypen gebildet werden

-Mehrdimensionale Arrays, z.b. Vektor, Matrix

Grundlagen Ingenieurinformatik

Software-Schnittelle

erlaubet Datenaustausch / Kommunikation zwischen Anwenderprogrammen untereinander und mit dem Betriebssystem.

Grundlagen Ingenieurinformatik

Zeichen

Zeichen sind elementare Muster, die zur diskreten Darstellung von Information.

Grundlagen Ingenieurinformatik

Speicherverwaltungsfunktion


  • Bereitstellung von Hauptspeicher für die Benutzer- und Kernprozesse (User Mode, Kernel Mode).

  • Allozieren und Freigeben von Speicherbereichen, Vermeidung der
    Fragmentierung des Hauptspeichers, Implementierung einer Virtuellen
    Speicherverwaltung

Grundlagen Ingenieurinformatik

Was ist ein Betriebssystem

„Die Programme eines digitalen Rechnersystems, die zusammen mit den Eigenschaften dieser Rechenanlage die Basis der möglichen Betriebsarten des digitalen Rechnersystems bilden und die insbesondere die Abbildung von Programmen steuern und überwachen“

Grundlagen Ingenieurinformatik

Hardware-Schnittstelle

Verbindung (mechanisch, elektrisch, ...) zwischen Hardwarekomponenten

Grundlagen Ingenieurinformatik

Stapelbetrieb (Batch)

Übergabe vordefinierter Aufträge an das Rechnersystem, Abarbeitung ohne Benutzereingriffe

Grundlagen Ingenieurinformatik

Schnittstellen in Computertechnik

Hardwareschnittstellen: zwischen physikalischen Systemen der Computertechnik (mechanisch, elektrisch, ...) Softwareschnittstellen: zwischen Programmen zum Datenaustausch

Hardwareschnittstellen: zwischen physikalischen Systemen der Computertechnik (mechanisch, elektrisch, ...) Softwareschnittstellen: zwischen Programmen zum Datenaustausch

Benutzerschnittstellen: zwischen Mensch und Gräten

Grundlagen Ingenieurinformatik

Schnittstelle / Interface

ist der Teil eines Systems, welcher der Kommunikation dient.

Grundlagen Ingenieurinformatik

Fairness

gerechte Verteilung der Prozessorzei

Grundlagen Ingenieurinformatik

Mehrprozessbetrieb (Multitasking)

Fähigkeit eines Betriebssystems, mehrere Aufgaben (Tasks) nebenläufig (time sharing) auszuführen.

Grundlagen Ingenieurinformatik

Digitale Darstellung

Die Darstellung einer Größe heißt digital, wenn sie durch Ziffern beschrieben
wird.
Eine digitale Darstellung ist nur endlich vieler Werte fähig.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Landshut Übersichtsseite

Englisch

Spanisch

werkstofftechnik

Fertigungstechnik

Fertigungstechnik spanlos

Messtechnik

Grundlagen der Informatik an der

Jade Hochschule

Grundlagen der Informatik an der

Hochschule Ansbach

Grundlagen der Informatik an der

Hochschule Heilbronn

Grundlagen Informatik an der

PHSG - Pädagogische Hochschule St.Gallen

Grundlagen der Informatik an der

Fachhochschule der Wirtschaft

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen Ingenieurinformatik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Landshut Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen Ingenieurinformatik an der Hochschule Landshut oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login