VWL II an der Hochschule Koblenz

Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL II an der Hochschule Koblenz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VWL II an der Hochschule Koblenz.

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Aus verschiedenen Gründen verändert sich die Fiskalpolitik bei Schwankungen des Produktionsniveaus und der Beschäftigung automatisch.
c) Angenommen eine Regierung ist strikt zum Budgetausgleich verpflichtet. Was müsste sie in einer Rezession unternehmen? Würde die Rezession dadurch mehr oder weniger gravierend?

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen sind zutreffend, falsch oder unklar? Geben Sie jeweils eine kurze Erklärung.
c) Die Arbeitslosenquote ist in Rezessionen eher hoch und in Phasen des Aufschwungs eher niedrig

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Welche Beziehung besteht zwischen dem Kurs eines Wertpapiers und dem Zinssatz?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Aus verschiedenen Gründen verändert sich die Fiskalpolitik bei Schwankungen des Produktionsniveaus und der Beschäftigung automatisch.
b) Erklären Sie, inwiefern sich in einer die Staatsausgaben verändern.​​​

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Stimmen Sie folgenden Aussagen zu oder nicht?
a) Die Wachstumsrate der Produktion je Beschäftigten in Deutschland wird so lange

über der in den USA liegen, wie die deutsche Sparquote die der USA übersteigt.

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Stimmen Sie folgenden Aussagen zu oder nicht?

b) Das Solow-Modell zeigt, dass die Sparquote keine Auswirkungen auf die

langfristige Wachstumsrate hat. Wenn aber ein Anstieg der Sparquote keine nachhaltigen Effekte auf die Wirtschaft hat, müssen wir uns über niedrige Sparquoten keine Sorgen machen.


Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
​​​​Ein Anstieg des Einkommens (BIP) führt immer zu steigenden Zinsen, solange die Zentralbank die Geldmenge konstant hält.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
Die Geldnachfrage hängt nicht vom Zinssatz ab, da Zinsen nur auf Wertpapiere gezahlt werden.    

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
Bei einem gegeben Geldangebot führt ein Einkommensanstieg zu einem Anstieg der Geldnachfrage und zu einem Anstieg des Zinssatzes.​​​

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Welches Komponent des BIP?
Tante Jana kauft ein Haus.

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
​​​​Die Europäische Zentralbank (EZB) kann das Geldangebot beeinflussen, aber nicht den Zinssatz, weil Zinssätze im privaten Sektor bestimmt werden.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
​​​​Die Geldnachfrage hängt negativ, sowohl vom Niveau des Einkommens, als auch vom Zinssatz ab. 

Kommilitonen im Kurs VWL II an der Hochschule Koblenz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VWL II an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

VWL II

Aus verschiedenen Gründen verändert sich die Fiskalpolitik bei Schwankungen des Produktionsniveaus und der Beschäftigung automatisch.
c) Angenommen eine Regierung ist strikt zum Budgetausgleich verpflichtet. Was müsste sie in einer Rezession unternehmen? Würde die Rezession dadurch mehr oder weniger gravierend?
Die Regierung müsste eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen ergreifen:
- Steuersenkung
- Erhöhung der Staatsausgaben (z.B. für Infrastruktur)
- (Geldpolitik) Geldangebot erhöhen/ Zinssatz senken
-> Die Rezession würde weniger gravierend, da sie durch die Maßnahmen schneller wieder ins Gleichgewicht kommt.

VWL II

Welche der folgenden Aussagen sind zutreffend, falsch oder unklar? Geben Sie jeweils eine kurze Erklärung.
c) Die Arbeitslosenquote ist in Rezessionen eher hoch und in Phasen des Aufschwungs eher niedrig
Richtig, da Rezession. Produktion (BIP) sinkt, Anzahl der Beschäftigen sinkt -> Arbeitslosenquote steigt.

VWL II

Welche Beziehung besteht zwischen dem Kurs eines Wertpapiers und dem Zinssatz?
Je höher der Kurs, desto niedriger der Zinssatz.

VWL II

Aus verschiedenen Gründen verändert sich die Fiskalpolitik bei Schwankungen des Produktionsniveaus und der Beschäftigung automatisch.
b) Erklären Sie, inwiefern sich in einer die Staatsausgaben verändern.​​​
In einer Rezession können sich die Staatsausgaben verändern, da die Politik durch einen Anstieg der Staatsausgaben oder durch eine Steuersenkung die Nachfrage ins positive verändert.

VWL II

Stimmen Sie folgenden Aussagen zu oder nicht?
a) Die Wachstumsrate der Produktion je Beschäftigten in Deutschland wird so lange

über der in den USA liegen, wie die deutsche Sparquote die der USA übersteigt.

Falsch. Man braucht mehr Informationen um dies sagen zu können.

VWL II

Stimmen Sie folgenden Aussagen zu oder nicht?

b) Das Solow-Modell zeigt, dass die Sparquote keine Auswirkungen auf die

langfristige Wachstumsrate hat. Wenn aber ein Anstieg der Sparquote keine nachhaltigen Effekte auf die Wirtschaft hat, müssen wir uns über niedrige Sparquoten keine Sorgen machen.


Falsch. kurzfristig hat sie einen Einfluss. höhere Sparfunktion führt zu schneller Kapitalakkumulation -> beeinflusst Produktionsoutput.

VWL II

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
​​​​Ein Anstieg des Einkommens (BIP) führt immer zu steigenden Zinsen, solange die Zentralbank die Geldmenge konstant hält.
Richtig. Wenn sich die Geldnachfragekurve nacht rechts verschiebt, steigt der Zinssatz. Anstieg des Einkommens hängt mit der Geldnachfrage zusammen. 

VWL II

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
Die Geldnachfrage hängt nicht vom Zinssatz ab, da Zinsen nur auf Wertpapiere gezahlt werden.    
Falsch. Die Geldnachfrage hängt vom Zinssatz ab. Es wird zwar nicht nur auf Wertpapiere Zinsen gezahlt, aber je höher der Zinssatz, desto höher der Anreiz Wertpapiere zu halten. Zinssatz= Preis auf dem Geldmarkt -> Wenn der Zinssatz steigt, sinkt die Geldnachfrage

VWL II

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
Bei einem gegeben Geldangebot führt ein Einkommensanstieg zu einem Anstieg der Geldnachfrage und zu einem Anstieg des Zinssatzes.​​​
Richtig. Der Zins steigt, weil mehr konsumiert wird. Bei höherem Einkommen steigt auch die Geldnachfrage.

VWL II

Welches Komponent des BIP?
Tante Jana kauft ein Haus.
Investition -> Eigentumswohnung

VWL II

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
​​​​Die Europäische Zentralbank (EZB) kann das Geldangebot beeinflussen, aber nicht den Zinssatz, weil Zinssätze im privaten Sektor bestimmt werden.
Falsch. Die EZB legt den Leitzinssatz fest. -> legt Zinssatz oder die Geldmenge fest.

VWL II

Geben Sie an welche der folgenden Aussagen zutreffend, falsch oder unklar sind. Geben Sie jeweils eine kurze Erläuterung.
​​​​Die Geldnachfrage hängt negativ, sowohl vom Niveau des Einkommens, als auch vom Zinssatz ab. 
Falsch. Die Geldnachfrage hängt positiv vom Niveau des Einkommens ab. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL II an der Hochschule Koblenz zu sehen

Singup Image Singup Image

VWl an der

Universität Bayreuth

VWL I an der

Leibniz Universität Hannover

VWL an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

VWL an der

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

VWL an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch VWL II an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Koblenz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VWL II an der Hochschule Koblenz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards