Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz.

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Wovon sind die Eigenschaften bindiger Böden abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Wovon sind die Eigenschaften nichtbindiger Böden abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Beurteilen Sie die Eignung verschiedener Bodenarten als Baugrund.

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Beschreiben Sie in Stichpunkten die Anforderungen an ein Baugrundgutachten.

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Nennen Sie in Stichpunkten die wesentlichen Ablaufspunkte einer geotechnischen Untersuchung.

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Definieren Sie die Randbedingungen einer Baugrunderkundung?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Was ist ein direkter Aufschluss bei einer Baugrunderkundung?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Wie / Womit werden direkte Aufschlüsse durchgeführt?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Nennen Sie die Vorteile eines direkten Aufschlusses mittels Schurfs?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Nennen Sie die Aufgaben einer Aufschlussbohrung?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Was ist ein indirekter Aufschluss bei einer Baugrunderkundung?

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Wie / Womit werden indirekte Aufschlüsse durchgeführt?

Kommilitonen im Kurs Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz auf StudySmarter:

Geotechnik 1

Wovon sind die Eigenschaften bindiger Böden abhängig?
Wassergehalt

Geotechnik 1

Wovon sind die Eigenschaften nichtbindiger Böden abhängig?
-Korngröße
-Lagerungsdichte

Geotechnik 1

Beurteilen Sie die Eignung verschiedener Bodenarten als Baugrund.
-Bindiger Boden: nicht geeignet als Baugrund, weil verformt sich unter Druckbelastung(zu stark vom Wassergehalt abhängi)
-Rolliger Boden: kann als Baugrund genutzt werden, wenn der Boden nicht zu locker gelagert ist. Auch wenn er dicht gelagert ist, können Kleine Setzungen auftreten

Geotechnik 1

Beschreiben Sie in Stichpunkten die Anforderungen an ein Baugrundgutachten.

➔ Welche Bauverfahren sind geeignet

➔ Arten von Gründungen oder Stützkonstruktionen

➔ Die Verformungen, die durch den gesamten Bauverlauf auftreten können, müssen prognostiziert werden

➔ Prognose von der räumlichen Verteilung

➔ Die Gebrauchstauglichkeit muss gewährleistet werden(Zusammenarbeit zwischen Bauwerk und Baugrund)

➔ Es muss festgelegt werden, dass die Tragfähigkeit sicher gegenüber Grenzzuständen ist (z.B. gegen Grundbruch, Auftrieb, Gleiten, Instabilität, usw…)

➔ Die Lasteinwirkungen müssen vordimensioniert werden.

➔ Die Auswirkung des Betriebs des fertigen Bauwerks müssen prognostiziert werden

➔ Maßnahmen, die durch die Ausführung  erforderlich werden, müssen festgelegt werden.

Geotechnik 1

Nennen Sie in Stichpunkten die wesentlichen Ablaufspunkte einer geotechnischen Untersuchung.

➔ Beginn (Baugrunderkundung + Ortsbegehung)

➔ Die Baugrundverhältnisse und das Baugrundverhalten müssen überprüft werden

➔ Voruntersuchung (Vorplanung + geologische Urteilung)

➔ Hauptuntersuchung (Besteht aus geotechnischen Untersuchungen für Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, usw.)

Geotechnik 1

Definieren Sie die Randbedingungen einer Baugrunderkundung?

-Baugrundverhätnisse 

-örtlichen Bauerfahrungen (Nachbarn erfragen). 

-Baugrundbesichtigungen

-Direkte und indirekte Aufschlüsse 

Geotechnik 1

Was ist ein direkter Aufschluss bei einer Baugrunderkundung?

Bei den direkten Aufschlüssen können wir in den Boden reinschauen, wir schaffen also "Fenster" zur Besichtigung.


Geotechnik 1

Wie / Womit werden direkte Aufschlüsse durchgeführt?

Stollen/Schacht, Schurf, Sondierbohrungen, Bohrungen

Geotechnik 1

Nennen Sie die Vorteile eines direkten Aufschlusses mittels Schurfs?

Man kann bei Schürfen, Proben gut entnehmen. Des Weiteren sind Schürfe besonders empfehlenswert, um im Fels Verwitterungen / Auflockerungen zu erkunden. Außerdem sind Gleitflächen erkennbar.

Geotechnik 1

Nennen Sie die Aufgaben einer Aufschlussbohrung?

Bei einer Aufschlussbohrung kann der Untergrundaufbau (z.B. die Schichten) lokal erkundet werden.

Außerdem kann man den aktuellen Wasserstand feststellen.

Des Weiteren ist eine elementare Aufgabe einer Aufschlussbohrung die Probegewinnung, welche in Laboren weiter untersucht werden. 

Geotechnik 1

Was ist ein indirekter Aufschluss bei einer Baugrunderkundung?

Bei den indirekten Aufschlüssen werden verschiedene Eigenschaften des Bodens gemessen.(mittels Sonden) Der Boden kann jedoch nicht unmittelbar betrachtet werden.

Geotechnik 1

Wie / Womit werden indirekte Aufschlüsse durchgeführt?

➔ Drucksondierungen (Eine Sonde wird mit konstanter Geschwindigkeit in den Baugrund eingebracht)

➔ Rammsondierung (Die Sonde wird rammend eingeführt)

➔ Bohrlochrammsondierung (Standard Penetration Test)

➔ Flügelsondierung (Die Sonde wird in den Boden eingeführt + gedreht, bis der Boden „bricht“)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Koblenz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geotechnik 1 an der Hochschule Koblenz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login