Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten

Karteikarten und Zusammenfassungen für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten.

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Bedeutung der Gruppe für Mitglieder und Gesellschaft

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Verhalten

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

  • Organismus
  • Situation/Reiz
  • Persönlichkeit -->  Auswirkung auf Verhalten
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Funktion der Alltagspsychologie 3Punkte

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Merkmale der Alltagspsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Ziel der Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Definition Betriebspsychologie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Soziabilität Definition

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Psychische Phänomene wirken in wechselseitigen Beziehungen und lassen den Mensch als System (als Person) begreifen. 

Bei der Aufnahme der momentanen Umwelt, ihrer Verarbeitung und ihrem Einwirken auf die Person spielen...

(3 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Alltagspsychologie (Beispiele)

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Wann liegt eine Gruppe vor ?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Schlussfolgerung Alltagspsychologie

Kommilitonen im Kurs Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten auf StudySmarter:

Betriebspsychologie

Bedeutung der Gruppe für Mitglieder und Gesellschaft

  • Mitglieder: Anerkennung, Geborgenheit, Verständnis
  • Gesellschaft: Einführung in Gemeinschaft, Wertvorstellung, Verhaltensregeln

Betriebspsychologie

Verhalten

Gesamtheit aller von Außen beobachtbaren Äußerungen eines Menschen

Bsp.: Sich vor Schmerz krümmen

Betriebspsychologie

  • Organismus
  • Situation/Reiz
  • Persönlichkeit -->  Auswirkung auf Verhalten
  • Organismus (Sinnes-, Nerven-, Hormonsystem) ermöglicht Erleben und Verhalten 
  • Situation (aktuelle Umwelt der Person) Löst Erleben und Verhalten aus
  • Reiz (Vorgang welcher eine bestimmte Reaktion auslöst) löst Erleben und Verhalten aus
  • Persönlichkeit (Intelligenz, Bedürfnisse, bisherige Erfahrung, Begabung) beeinflusst das Erleben und Verhalten

Betriebspsychologie

Funktion der Alltagspsychologie 3Punkte

  • befriedigt Bedürfnis nach Ordnung und Orientierung, sowie rasche Beurteilung von Personen und Gruppen
  • stellt Erklärungen bereit und erlaubt Bewältigung schwieriger Situationen und deren Lösung
  • gibt dem einzelnen Handlungssicherheit und vermittelt Überzeugung sich richtig zu verhalten

Betriebspsychologie

Merkmale der Alltagspsychologie

  • einmalige / zufällige Ergebnisse werden unzulässig verallgemeinert
  • Aussagen nicht überprüfbar / wiederholbar
  • Subjektiv (verschiedene Personen - verschiedene Ereignisse)
  • Kenntnisse ergeben sich aus zufälligen Einzelbeobachtungen und Erfahrungen

Betriebspsychologie

Ziel der Psychologie

Das Erleben und Verhalten 

  • bewusst 
  • gezielt
  • geplant

zu kontrollieren, zu beeinflussen und zu manipulieren. 


sehr gefährlich

Betriebspsychologie

Definition Betriebspsychologie

Wissenschaft, die auf zwischenmenschlichen Beziehungen beruhende Aktionen und Verhaltensweisen der Mitarbeiter untersucht, die sich negativ oder auch positiv im Betrieb auswirken können.

Betriebspsychologie

Soziabilität Definition

Bedürfnis nach Kontakt, Fähigkeit sich gesellschaftlichen Bedingungen anzupassen

Betriebspsychologie

Psychische Phänomene wirken in wechselseitigen Beziehungen und lassen den Mensch als System (als Person) begreifen. 

Bei der Aufnahme der momentanen Umwelt, ihrer Verarbeitung und ihrem Einwirken auf die Person spielen...

(3 Punkte)

  • psychische Fähigkeit (Sprache, Gedächtnis)
  • psychische Funktion (Wahrnehmen, Denken, Behalten)
  • psychische Kräfte (Gefühle, Triebe, Bedürnisse)

Betriebspsychologie

Alltagspsychologie (Beispiele)

  • Apfel fällt nicht weit vom Stamm
  • Was Hänschen nicht lernt...

Betriebspsychologie

Wann liegt eine Gruppe vor ?

  • bestimmte Anzahl von Personen verfolgt ein gemeinsames Ziel (mind. 3/ optimal 8/ max. 60)
  • Einsatz und Kooperation wird durch Gruppenmitglieder organisiert (Party organisieren und durchführen)
  • sich die Gruppe durch Kontaktbildung als Gemeinschaft empfindet
  • eine Rangfolge entwickelt wird
  • sich eine Verhaltensnorm bildet, deren Einhaltung von Mitgliedern kontrolliert und ggf. sanktioniert (gutgeheißen) wird

Betriebspsychologie

Schlussfolgerung Alltagspsychologie

  • Subjektiv
  • nicht überprüfbar
  • nicht allgemeingültig
  • nicht systematisch gewonnen 


ALLTAGSPSYCHOLOGIE KEINE WISSENSCHAFTLICHE PSYCHOLOGIE

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Kempten Übersichtsseite

Werkzeugmaschinen

Maschinenelemente

Biopsychologie an der

Universität Regensburg

Biopsychologie an der

Hochschule Fresenius

Biopsychologie an der

Universität Osnabrück

Biopsychologie an der

TU Dresden

Biopsychologie an der

Universität Osnabrück

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Betriebspsychologie an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Kempten Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Betriebspsychologie an der Hochschule Kempten oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login